»D-Züge von Ham­burg nach Schwerin

Momen­tan wird eine aus­führ­li­che Dis­kus­sion im HiFo über Inter­zo­nen­züge und die D-Züge zwi­schen Ham­burg und Schwe­rin geführt. Für den Som­mer 1958 kann man in den Zug­bil­dungs­plä­nen für D-Züge fol­gen­des finden:

Im nor­ma­len Som­mer-Kurs­buch fin­den sich keine Ein­träge zu die­sen Zügen. Das Pär­chen D 1163 / D 1164 wurde wohl nur gefah­ren, wenn D 1063 / D 1064 nicht ausreichten.

Sehr wahr­schein­lich gehör­ten diese Züge zu einem Feri­en­pro­gramm, dass die SED/DDR west­deut­schen Kin­dern sehr güns­tig anbot, um die sozia­lis­ti­sche Über­le­gen­heit zu demons­trie­ren. Dazu unter die­sem Link ein PDF-Down­load.

Wie könnte es auf db58 weitergehen?

  • Inter­zo­nen­ver­kehr

Quel­len:

  • ZpAR I vom Som­mer 1958
  • Kurs­bü­cher vom Som­mer 1958

D 1063 B Hamburg-Altona—Schwerin, D 1064 B Schwerin—Hamburg-Altona, D 1163 B Hamburg-Altona—Schwerin, D 1164 B Schwerin—Hamburg-Altona, Interzonen-Verkehr, Interzonenzug

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments