»D 356 / D 359 Frank­furt (Main) Hbf—Konstanz und retour

Durch das Nagold­tal fuhr Ende der fünf­zi­ger Jahre ein ein­zi­ges D-Zug­pär­chen: Im Fahr­plan­jahr 1958 ver­kehrte hier der D 356 / D 359 zwi­schen Frank­furt und Kon­stanz. Noch im Som­mer 1957 ging der Zug­lauf sogar über Gie­ßen, Sie­gen und Hagen nach Dort­mund. Dabei kam die Zug­gar­ni­tur wie beim D-Zug­pär­chen D 234 / D 235 auf sie­ben­ma­li­ges Kopf­ma­chen in Deutsch­land. Auf dem Weg zum Ost­ufer des Boden­sees kehrte sich beim D 234 die Zug­rich­tung in Stutt­gart, Fried­richs­ha­fen und Lin­dau – auf dem Weg zum west­li­chen Ufer für den D 356 in Karls­ruhe, Pforz­heim und Eutingen.

Im Jahr 1959 ver­kehrte der D 356 und der D 359 nur noch bis zum Ende des Sommerfahrplans.

D 356Som 58
an
Som 58
ab
Bahn­hofSom 58
an
Som 58
ab
D 359
112:22Frankfurt/M Hbf17:1124
212:4212:44Darm­stadt Hbf16:4616:4823
312:5812:59Bens­heim16:2916:3022
413:0813:09Wein­geim (Berg­str)16:1816:1921
513:2013:21Mann­heim-Fried­richs­feld16:0616:0720
613:3013:33Hei­del­berg Hbf15:4416:0019
713:5413:55Bruch­sal15:2115:2218
814:1014:21Karls­ruhe Hbf14:5115:0617
914:4614:57Pforz­heim Hbf14:1714:2716
1015:16Bad Lie­ben­zell13:5615
1115:22Hir­sau13:5014
1215:2615:27Calw13:4313:4513
1315:32Bad Tei­n­ach13:3912
1415:5015:51Nagold13:2113:2211
1516:0916:16Eutin­gen12:5713:0510
1616:2616:28Horb12:4212:449
1716:40Sulz (Neckar)12:288
1816:51Obern­dorf (Neckar)12:187
1917:0817:14Rott­weil12:0012:026
2017:29Spai­chin­gen11:475
2117:4317:45Tutt­lin­gen11:3211:344
2218:1718:20Sin­gen (Hoh­ent­wiel)10:5110:533
2318:2918:31Radolf­zell10:3910:412
2418:50Kon­stanz10:221
Im Win­ter­fahr­plan 1957 benö­tigte die Gar­ni­tur auf bei­den Stre­cken noch fast 20 Minu­ten län­ger, weil auf dem Abschnitt Frankfurt—Karlsruhe noch Dampf­lok­fahr­zei­ten ange­wandt wurden.

Im Rei­hungs­plan der DB sind fol­gende Anga­ben zu finden:

D356-ZpAR-I-So58-260

D359-ZpAR-I-So58-262

Die Umlauf­pläne der Wagen dazu:

Umlauf-530-Frankfurt-Hbf-ZpAU-So58-035

Zug­bil­dungs­skizze

Die Skizze zeigt die Rei­hung des D 356 im Hoch­som­mer von Sonn­tag bis Frei­tag – auf der Rück­fahrt setzt sich der Zug auf glei­che Weise zusam­men: mit der Lok jeweils auf der ande­ren Seite.

d356-skizzeD356-D359-kein-RGB

Was könnte die­sen Bei­trag ergänzen?

  • Umlauf­pläne betei­lig­ter Bw

Quel­len

  • Zp AR I und Zp AU Som­mer 1958
  • DB-Kurs­buch Som­mer 1958
  • Bespan­nungs­über­sicht Som­mer 1958

Baureihe 38.10-40, Baureihe E 10.1, Baureihe E 44, Bw Frankfurt (Main) 1, Bw Freudenstadt, Bw Konstanz, Bw Stuttgart Hbf, D 356 Frankfurt (Main) Hbf—Konstanz, D 359 Konstanz—Frankfurt (Main) Hbf, Eutingen (Württ), Frankfurt (Main) Hbf, Kbs 301, Kbs 302b, Kbs 303, Kbs 308, Kbs 315, Kbs 319, Konstanz, Pforzheim Hbf, Umlaufplan 530 Heimatbf. Frankfurt (Main) Hbf, Umlaufplan 532 Heimatbf. Frankfurt (Main) Hbf, Umlaufplan 533 Heimatbf. Frankfurt (Main) Hbf

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments