2347-Kassel-ZpAU-So58-129

»E 791 / E 768 Bad Wildungen—Amsterdam CS

Der sechste und letzte Eil­zug des Tages  im Süd-Nord­ver­kehr aus dem Ruhr­ge­biet nach Ams­ter­dam kam nicht aus Köln, son­dern aus Bad Wil­dun­gen: der E 791. Zwi­schen Ober­hau­sen und Ams­ter­dam fuhr die­ser Zug genau in der Fahr­pl­an­lage der ande­ren Kölner/Düsseldorfer Züge nach Ams­ter­dam. Mor­gens ver­ließ der E 768 Ams­ter­dam als ers­ter Eil­zug nach Deutsch­land mit Ziel Bad Wildungen.

E 791Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 768
113:33Bad Wil­dun­gen16:4933
213:53Wal­deck16:2932
314:07Sach­sen­hau­sen (Wal­deck)16:1231
414:2814:32Kor­bach15:4715:5130
514:53Eimel­rod15:2929
615:01Usseln15:2328
715:13Wil­lin­gen15:1427
815:2315:43Bri­lon Wald14:5214:5826
915:52Ols­berg14:3925
1015:5916:00Best­wig14:2714:2824
1116:09Meschede14:1723
1216:2516:27Arns­berg (West­fa­len)13:5713:5822
1316:3416:36Neheim-Hüs­ten13:4713:4921
1416:5116:53Frön­den­berg13:3013:3120
1517:0817:09Schwerte (Ruhr)13:1513:1719
1617:2317:40Hagen Hbf12:3813:0018
1717:50Wet­ter (Ruhr)12:2917
1817:5818:01Wit­ten Hbf12:2112:2216
1918:1118:12Bochum-Lan­gend­reer12:1112.1215
2018:1918:20Bochum Hbf12:0312:0414
2118:3418:36Essen Hbf11:4711:4913
2218:46Mül­heim (Ruhr)-Stadt11.3512
2318:5519:00Ober­hau­sen Hbf11:2311:2511
2419:12Dins­la­ken11:0710
2519:2619:27Wesel10:5510:569
2619:5219:56Emme­rich10:2910:318
2720:2720:50Arn­hem09:5009:597
2821:0321:04Ede-­Wa­gen­in­gen09:3609:376
2921:22Drie­ber­gen-Zeist09:185
3021:3221:40Utrecht CS09:0209:074
3122:01Ams­ter­dam Amstel08:413
3222:05Ams­ter­dam MP08:372
3322:12Ams­ter­dam CS08:301

E791-E768-Wildungen-Amsterdam

Zug­bil­dung zwi­schen Bad Wil­dun­gen und Arn­hem (NL)

Die Zug­bil­dung vom Som­mer 1958 sah fol­gen­der­ma­ßen aus:

E791-Wildungen-Amsterdam-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-125

7-68ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-115

Alle betei­lig­ten Wagen waren im Kas­se­ler Hbf beheimatet:

2347-Kassel-ZpAU-So58-129

Die Neder­lan­des Spo­or­we­gen setz­ten die Gar­ni­tur spät­abends und früh­mor­gens noch für eine Pen­del­fahrt zwi­schen Ams­ter­dam und Arn­hem ein.

Der Kurs­wa­gen nach Kas­sel kam aus dem Umlauf 2346 und erhöhte den 1.-Klasse-Anteil im Zug zwi­schen Ams­ter­dam und Hagen.

2346-Kassel-ZpAU-So58-129

Die inner­deut­schen Kurs­wa­gen nach Köln wur­den mit einem moder­nen D-Zug­wa­gen und einem Hecht­wa­gen pol­ni­scher Bau­art gefah­ren … nach unse­ren Unter­la­gen hatte Kas­sel keine „deut­schen“ AB-Hechte.

2392-Kassel-ZpAU-So58-131

Von Bad Wil­dun­gen bis Bri­lon Wald war eine Lok der­Bau­reihe 86 vom Bw Treysa vor dem E 791. Nach dem Kopf­ma­chen in Bri­lon Wald über­nahm eine 38.10 des Bw Best­wig die Fuhre bis Hagen Hbf. Beim aber­ma­li­gen Kopf­ma­chen dort setzte sich eine Lok der BR 41 des Bw Hagen-Eck­e­sey vor den Zug bis in die Niederlande.

Auf dem Rück­weg als E 768 über­nahm wie­der eine Lok glei­cher Bau­reihe aus Hagen in Arn­heim die Leis­tung bis nach Hagen. Wei­ter ging es dann mit einer 01 oder 01.10 aus dem Misch­um­lauf­plan des Bw Hagen-Eck­e­sey. Das letzte Stück von Bri­lon Wald bis Bad Wil­dun­gen gehörte wie­der zu den Auf­ga­ben der Bau­reihe 86 des Bw Treysa.

791

Das passt zum Thema

Amsterdam CS, Baureihe 01, Baureihe 01.10 Kohle, Baureihe 38.10-40, Baureihe 41, Baureihe 86, Bw Bestwig, Bw Hagen-Eckesey, Bw Treysa, E 768 Amsterdam CS—Bad Wildungen, E 791 Bad Wildungen—Amsterdam CS, Halbgepäckwagen, Kbs 198b, Kbs 227, Kbs 228, Kbs 233, Kbs 235, Kbs 238, Kursbuchstrecke 40 der NS, Umlaufplan 2346 Heimatbf. Kassel Hbf, Umlaufplan 2347 Heimatbf. Kassel Hbf, Umlaufplan 2392 Heimatbf. Kassel Hbf

2 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments

Hallo Otto, wir freuen uns sehr über Deine Rückmeldung. Unsere Anga­ben der Bespan­nung stam­men aus der Beför­de­rungs­über­sicht der DB vom Som­mer 1958. Danach gehör­ten die fol­gen­den Leis­tun­gen zum Bw Hagen-Eck­e­sey. So kam danach die Bau­reihe 41 des Bw Hagen-Eck­e­sey zwei­mal nach Arn­hem. Beachte dazu aber bitte unse­ren Bei­trag über die Schnell­zug­lo­ko­mo­ti­ven des Bw Hagen-Eck­e­sey, so dass doch auch eine Lok der BR 23 zum Ein­satz kom­men konnte. Hagen besaß zwar Loks der BR 38.10, diese wur­den aber sehr wahr­schein­lich nicht im Lang­stre­cken-Eil­zug­ver­kehr eingesetzt. Nach den Unter­la­gen kam die Bau­reihe 41 mor­gens mit dem E 765 gegen 8:30 Uhr an und ver­ließ gegen… Weiterlesen »

Hallo,
ich lese gerade die Info rund um den E 791. Sie schrei­ben, dass die­ser Zug von einer BR 41 gezo­gen wurde. Diese Loks kamen nicht nach Arn­heim, son­dern nur nach Venlo.
Alle D-Züge hat­ten die BR 01 und 03. Die Per­so­nen­züge wie der E 791 wurde damals gezo­gen von einer BR 38. Ich habe in Som­mer ’58 öfters das Depot in Arn­heim beob­ach­tet und habe dort im Jahr ’58 nur DB 01, 03, 23, 38 und V200.0 (Riviera-Express) gesehen.

Gruss Otto