»BR 56.2-8 im Kali­ver­kehr beim Bw Bebra

Auf allen Bahn­be­trieb­wer­ken der BD Kas­sel an der klas­si­schen Nord-Süd-Stre­cke waren Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 56.2-8 behei­ma­tet: Fulda mit der ehe­ma­li­gen Außen­stelle Elm, Esch­wege West und Bebra. Die Loks wur­den auf der N-S-Stre­cke als Schub­lok und für Nah­gü­ter­züge sowie Über­ga­ben ein­ge­setzt. Um Elm her­um­gab es auch Per­so­nen­zug-Leis­tun­gen. Beim Bw Bebra lag der Schwer­punkt der 56er-Leis­tun­gen im Tran­sit­ver­kehr aus dem Werra-Kali­re­vier über Gerstun­gen nach Bebra. Bm = Blan­ken­heim Betr. Bf, Cg = Corn­berg, Gr = Gerstun­gen, Hf = Bad Hers­feld,...

Weiterlesen

»BR 56.2-8 beim Bw Esch­wege West

Das Bw Esch­wege West setzte seine Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 56.2-8 im Som­mer 1958 in zwei klei­nen drei­tä­gi­gen Lauf­plan ein. Der Umlauf­plan 23.23 gehörte zu den Güter­zug-Umlauf­plä­nen, der Plan 23.31 gehörte in die Reihe der Rangierpläne. Bd = Bad Soo­den-Allen­dorf, Eg = Esch­wege, EW = Esch­wege West Die Leis­tun­gen in Esch­wege West waren gering: Neben den zwei Tagen Ran­gier­dienst in Esch­wege bzw. Esch­wege West erle­deg­ten die 56er noch einen Tag im Arbeits­zug­dienst und eine Schicht im Schie­be­dienst von Son­tra nach Corn­berg.  Neben einer Über­gabe...

Weiterlesen

»Frühjahr-’59: Lauf­pläne der BR 56.2-8 beim Bw Fulda

Anfang Dezem­ber waren die Lauf­pläne für die Bau­reihe 56.2-8 beim Bw Fulda über­ar­bei­tet wor­den. In den uns zur Ver­fü­gung ste­hen­den Lauf­plä­nen waren  die Lauf­pläne 81.24 und 81.25 schon durch­ge­stri­chen wor­den, weil sie als Arbeits­grund­lage für die neuen Lauf­pläne ab 22. Februar 1959 dien­ten. Es wur­den 5 Lauf­plan­tage an die Bau­reihe 50 des Bw Bebra abge­ge­ben. Die gelb­hin­ter­leg­ten Fahr­ten kamen zur Ver­bin­dung mit dem Hei­mat-Bw Bebra hinzu. Wir haben hier die drei Lauf­pläne zusammenmontiert: As = Als­feld (Ober­hess), Be = Bebra, El = Elm, Fli...

Weiterlesen

»Winter-’58: Lauf­pläne der BR 56.2-8 beim Bw Fulda

Nach­dem wir die Herbstum­lauf­pläne für die Bau­reihe 56.2-8 des Bw Fulda abge­han­delt haben, kön­nen wir uns jetzt den ers­ten Ver­än­de­run­gen im Win­ter 1958/1959 widmen. As = Als­feld (Ober­hess), El = Elm, Fli = Flie­den, Fu = Fulda Gbf oder Pbf, Gm = Gemün­den (Main), Gr = Gers­feld, Gt = Gün­thers, Han = Hanau, Hd = Hil­ders, Js = Jossa, Lb = Lau­ter­bach (Hes­sen) Nord, Mf (Nf) = Neu­hof (Kr Fulda), Sü = Schlüch­tern, Ta = Tann (Rhön), Vm = Voll­merz, Wt = Wüstensachsen Die Ver­än­de­run­gen wur­den aus­ge­löst, weil dem Dg 7358 von Fulda bis Jossa kein Vor­spann mehr geleis­tet...

Weiterlesen

»Herbst-Lauf­pläne der BR 56.2-8 beim Bw Fulda

Von der Bw Kas­sel sind sehr viele Lauf­pläne vom Win­ter­fahr­plan 1958/1959 erhal­ten. Viele davon doku­men­tie­ren den grund­le­gen­den Wan­del in der Zug­för­de­rung im Jahr 1958. Für den Bestand von rund 20 Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 56.2-8 des Bw Fulda lie­gen uns für drei Peri­oden einige Win­ter­lauf­pläne vor: ab 28. Sep­tem­ber 1958 ab 8. Dezem­ber 1958 ab 22. Februar 1959 (teil­weise) Ob es noch wei­tere Lauf­pläne für die Bau­reihe 56.2-8 für die Neben­stre­cken gab, ist uns bis jetzt nicht bekannt. Wir star­ten unsere kleine Serie mit den Herbst­plä­nen 81.23...

Weiterlesen

»Nie­der­gang einer Bahn­stre­cke: Hilders—Günthers (Teil 2)

Im ers­ten Arti­kel über den Nie­der­gang der Stre­cke Hilders—Günthers zeig­ten wir den abneh­men­den VT-Ver­kehr auf die­sem Stre­cken­ast der Kurs­buch­stre­cke 192h. Ein Ein­trag im Kurs­buch von 1958 zeigte aber auch auf, dass bei der Bus­be­die­nung noch Ände­run­gen zu erwar­ten sind. Mitt­ler­weile ist auch eine Berich­ti­gung des Som­mer­fahr­plans 1958 auf­ge­taucht, der alle wei­ter unten auf­ge­führ­ten Fahr­ten der BR 56.2 zwi­schen Hil­ders und Gün­thers bestätigt. Der Lauf­plan 81.23 vom Herbst 1958 zeigt auf, dass ein Tag im fünf­tä­gi­gen Lauf­plan der Ful­daer BR 56.2 zur...

Weiterlesen