Schlagwort: Bw Kornwestheim

Elektr-Zugfoerderung-1958-2-aus

»Aus­schnitt aus dem Jah­res­be­richt zur elek­tri­schen Zug­för­de­rung 1958: Elloks

Die Bundesbahn verfasste jedes Jahr Berichte zu den verschiedenen Zugförderungsdiensten. So auch 1959 über den Einsatz von Elektrolokomotiven für das Jahr 1958. Der Einsatz wurde nur direktionsweise präsentiert und nicht auf den Einsatz der einzelnen Bw heruntergebrochen.

Weiterlesen

»Würt­tem­ber­gi­sches Erz für Ober­hau­se­ner Hüttenwerk

Bei der Aufarbeitung der Kornwestheimer Ellok-Umlaufpläne waren wir erstmals auf die Erzzüge aus Geislingen ins Ruhrgebiet gestoßen. Mittlerweile können wir den Zug bis auf kleine Lücken bis Oberhausen nachverfolgen. Die Grubenanlage Staufenstolln – auch Staufenstollen geschrieben – in Geislingen-Altenstadt war bis 1963 in Betrieb und gehörte der Oberhausener Gutehoffnungshütte.

Weiterlesen

»Dg 6248 Ulm Rbf—Kornwestheim Rbf

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 bis Win­ter 1958: täg­lich außer in der Nacht S/nS Dg 6248 Ulm Rbf—Kornwestheim Rbf  Dg 6248Win 57 anWin 57 ab/durchSom 58 anSom 58 ab/durch Ulm Rbf22:32 Plochin­gen Gleis 900:0300:4501:00 Korn­west­heim Rbf01:50 Zug­loks Herbst 1958: ganze Stre­cke E 93 des Bw Kornwestheim Wagen­rei­hung in Plochin­gen Korn­west­heim Plochin­gen (und Ng-Wagen von hier)  im Som­mer 1958 muss­ten Wagen aus ande­ren Zügen bis 23:40 in Plochin­gen ange­kom­men sein, damit sie um 1:00 mit­ge­nom­men wurden. Wagen unbe­kannt Stre­cken­füh­rung: Quel­len: Lauf­plan...

Weiterlesen

»Dg 6950 Kornwestheim—Singen (Hoh­ent­wiel)

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbekannt Win­ter 1958: werktags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Dg 6950Win­ter 1958 anWin­ter 1958 ab Korn­west­heim14:10 Rott­weil20:2621:17 Tutt­lin­gen22:2523:02 Sin­gen (Hoh­ent­wiel)23:54 Zug­loks Win­ter 1958 von Korn­west­heim bis Tutt­lin­gen Bau­reihe 44 des Bw Kornwestheim von Tutt­lin­gen bis Sin­gen Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell – Nach­schub von Tutt­lin­gen bis Hat­tin­gen durch die Korn­west­hei­mer Lok der Reihe 44 Stre­cken­füh­rung: mit hoher Wahr­schein­lich­keit wurde Böb­lin­gen...

Weiterlesen

»Ami-Trucks von Böb­lin­gen nach Bremerhaven

Eine Trans­port­an­ord­nung vom Novem­ber 1957 wirft ein Schlag­licht auf den Mili­tär­ver­kehr der Fahr­plan­jahre 1957/58. Durch den Bei­tritt der Bun­des­re­pu­blik in die NATO und den Auf­bau der Bun­des­wehr konn­ten die Sie­ger­mächte ihre Trup­pen­stärke in Deutsch­land reduzieren. Die fol­gende Anord­nung für den Trans­port von M 34-Lkw der US Army aus Böb­lin­gen nach Bre­mer­ha­ven-Kai­ser­ha­fen auf Run­gen­wa­gen ist mit hoher Wahr­schein­lich­keit im Zusam­men­hang mit Trup­pen­re­du­zie­rung zu sehen. Rx = Ren­nin­gen, Ko = Korn­tal, Kr = Korn­west­heim Rbf, Bö = Böb­lin­gen,...

Weiterlesen

  • 1
  • 2