Schlagwort: D 79 Zürich HB—Hamburg-Altona

»Ver­merk über De-Pla­nungs­be­spre­chung für Som­mer­fahr­plan 1958

Die Pla­nung der neuen Fahr­plan­pe­ri­ode 1958/1959 begann im Som­mer 1957. Die Pla­nung der Güter­zug­leis­tun­gen star­tete mit den hoch­wer­tigs­ten Zügen, also den Sg und De sowie den Lang­lauf-Dg. Das Pro­to­koll zeich­net den Stand nach einer fünf­tä­gi­gen Sit­zungs­wo­che aus Sicht der Ober­be­triebs­lei­tung Süd. Die OBL musste bei der Pla­nung für 1958 die neu elek­trif­zier­ten Stre­cken der Fah­plan­pe­ri­ode 1957/1958 beson­ders berücksichtigen. Uns beim 1958-Pro­jekt lie­fern diese Pro­to­kolle momen­tan wesent­li­che Hin­weise, wel­chen Weg und wel­che Bespan­nung die Güter­züge...

Weiterlesen

»BR 56.2-8 im Kali­ver­kehr beim Bw Bebra

Auf allen Bahn­be­trieb­wer­ken der BD Kas­sel an der klas­si­schen Nord-Süd-Stre­cke waren Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 56.2-8 behei­ma­tet: Fulda mit der ehe­ma­li­gen Außen­stelle Elm, Esch­wege West und Bebra. Die Loks wur­den auf der N-S-Stre­cke als Schub­lok und für Nah­gü­ter­züge sowie Über­ga­ben ein­ge­setzt. Um Elm her­um­gab es auch Per­so­nen­zug-Leis­tun­gen. Beim Bw Bebra lag der Schwer­punkt der 56er-Leis­tun­gen im Tran­sit­ver­kehr aus dem Werra-Kali­re­vier über Gerstun­gen nach Bebra. Bm = Blan­ken­heim Betr. Bf, Cg = Corn­berg, Gr = Gerstun­gen, Hf = Bad Hers­feld,...

Weiterlesen

»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 3

Der Win­ter­fahr­plan 1958/59 (gül­tig ab 28. Sep­tem­ber) brachte für die zum Beginn der Fahr­plan­pe­ri­ode nun elf und ab Ende Novem­ber zwölf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe V 200 im Bw Vil­lin­gen leichte Ent­span­nung in der Aus­las­tung gegen­über dem Som­mer 1958. Es gab auch wei­ter­hin einen zusätz­li­chen Misch-Tages­plan (41.21) mit der Bau­reihe 44, der uns aber (noch) nicht vor­liegt. Die Bau­reihe 39 war im Som­mer 58 über­wie­gend für die Bespan­nung der Rei­se­bü­ro­son­der­züge geplant und konnte im Win­ter wie­der Eil­zug-Leis­tun­gen zwi­schen Offen­burg und Kon­stanz übernehmen. Die...

Weiterlesen

»Der Lauf­plan Nr 41 für BR 75.4 Bw Radolf­zell, Ast. Singen

Die Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 75.4 des Bw Radolf­zell wur­den ganz über­wie­gend von der Außen­stelle Sin­gen aus ein­ge­setzt. Das Ein­satz­spek­trum reichte von der Beför­de­rung von D-Zügen über kleine Über­ga­be­fahr­ten bis zu Druck­lok­diens­ten oder kur­zen Ran­gier­e­in­sät­zen. Die meis­ten Ein­satz­ki­lo­me­ter wur­den auf schwei­ze­ri­schem Gebiet gefahren. Brn = Beu­ren-Büß­lin­gen, Do = Donau­eschin­gen, Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), Ht = Hat­tin­gen (Baden), Hü = Hüfin­gen, Im = Immen­din­gen, Nb = Neu­hau­sen Bad Bf, Rz = Radolf­zell, Schf = Schaff­hau­sen, Si = Sin­gen...

Weiterlesen

»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 1

Die gro­ßen Eisen­bahn­the­men des Jah­res 1958 waren die Elek­tri­fi­zie­rung der Rhein­stre­cke – und mit leich­ten Abstri­chen die Ver­die­se­lung der Schwarz­wald­bahn. Zum Som­mer 1958 wurde schon ein zehn­tä­gi­ger Umlauf für die Bau­reihe V 200 des Bw Vil­lin­gen auf­ge­stellt. Ver­drängt wurde durch die­sen Ein­satz über­wie­gend die Bau­reihe 39 der Bw Vil­lin­gen und Stuttgart. Die äußers­ten Wen­de­punkte waren Basel, Kehl, Würz­burg, Lin­dau und Konstanz: Der Lauf­plan sah die V 200 vor 19 ver­schie­de­nen D-Zügen, vor 15 Eil­zü­gen, 7 Per­so­nen­zü­gen und 5 Güterzügen. Bar...

Weiterlesen

»Mor­gens kurz nach 8 Uhr in Stuttgart …

Drei Anlässe bzw. Anläufe brauchte es für uns bei db58, bis wir die spe­zi­elle Situa­tion in Stutt­gart erfasst hatten: Schon damals in den 80er Jah­ren, als wir für die Miba am „Jossa-Arti­kel“ arbei­te­ten, stand der D 80 in unse­rem Visier: Für Modell­bah­ner hatte er eine hoch­in­ter­es­sante Zugbildung … Die Neu­auf­lage des V 200-Bau­rei­hen­bu­ches vom EK-Ver­lag ani­mierte uns, sich wie­der inten­si­ver mit den Beför­de­rungs­leis­tun­gen der Vil­lin­ger V 200 zu beschäftigen … „cc-Horch­pos­ten“ bei einer Mail­dis­kus­sion: „Da hätte man einen Wen­de­zug...

Weiterlesen

»Jossa-Serie gestar­tet

Wir müs­sen für „Jossa“ auf spe­zi­elle Sei­ten­lay­outs zurück­grei­fen, um grö­ßere Tabel­len­dar­stel­lun­gen mög­lich zu machen, die nur über die obere Navi­ga­tion oder über Ver­lin­kung von die­ser Seite zu errei­chen sind. Diese Sei­ten kön­nen nicht getag­ged wer­den: Das geschieht über die­sen Bei­trag! »» zur „Jossa“-Sammelseite

Weiterlesen