Schlagwort: Karlsruhe Hbf

»VT 60 des Bw Heil­bronn ab Som­mer 1958

Bei unse­ren Recher­chen zu den deut­schen Eil­zug-Zen­tren kamen wir nach unse­rem Start in Frei­burg als nächs­tes ins schwä­bi­sche Heil­bronn. Im Jahre 1958 gab es hier ja stär­kere Ver­än­de­run­gen durch die Umbe­hei­ma­tung der Stutt­gar­ter Trieb­wa­gen nach Heil­bronn zum Som­mer­fahr­plan. Bei der Abhand­lung der Heil­bron­ner Eil­züge blieb damals die Frage unbe­ant­wor­tet, ob Heil­bron­ner und/oder Karls­ru­her Alt­bau-Trieb­wa­gen den Ver­kehr auf der Kbs 319a über Bretten und Eppin­gen erledigten. Mit den süd­deut­schen Rei­hungs­plä­nen für Eil­züge ab Som­mer 1958 kann die Frage...

Weiterlesen

»Adieu Pfalz – letz­ter 03.10-Laufplan

Mit Ende des Som­mer­fahr­plans war die Uhr für die Bau­reihe 03.10 in Lud­wigs­ha­fen abge­lau­fen. Zum Herbst 1958 wur­den alle Drei­zy­lin­der-03 in Hagen zusam­men­ge­zo­gen. Einige der betrof­fe­nen Bw erhiel­ten im Aus­tausch die glei­che Anzahl ande­rer Schnell­zug­dampf­lok – Lud­wigs­ha­fen nicht. Denn die Elek­tri­fi­zie­rung ent­lang des Rheins machte die Behei­ma­tung in der Pfalz überflüssig. Der fol­gende Lauf­plan war im 03.10-Buch des EK abge­bil­det. Freund­li­cher­weise durfte ich den Plan als Grund­lage für eine Feh­ler­be­rei­ni­gung nut­zen. Aber auch im berich­tig­ten...

Weiterlesen

»Das F-Zug-Netz aus Ham­bur­ger oder Bre­mer Sicht

Die Züge des F-Zug-Netzes verbanden die Zentren Westdeutschlands und waren die Vorgänger der heutigen ICE-Verbindungen. Die für Hamburg und Bremen relevanten Züge werden in diesem Artikel vorgestellt.

Weiterlesen

  • 1
  • 2