Schlagwort: Kbs 217f

»Pt/Et 4102 Stade—Bremen Hbf mit BOE-Triebwagen

Neben dem Et 4108 fuhr noch ein wei­te­rer Eil­zug durchs Teu­fel­moor nach Bre­men: der Et 4102, der als Per­so­nen­zug in Stade star­tete und nicht in den Unter­la­gen der BD Ham­burg iden­ti­fi­ziert wer­den kann. Der Pt 4102 Stade—Bremervörde und der wagen­lie­fernde Pt 1741 von Bre­mer­vörde nach Stade wer­den mit ihrer Zug­bil­dung im Zp AR oder  Zp B über­haupt nicht erwähnt. Wer nach Gegen­zü­gen fragt: Es gab keine durch­ge­hen­den Eil­züge von Bre­men nach Stade. E 4102Bahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 ab  1Stade06:31 2Hagen (Kr Stade)06:39 3Deinste06:43 4Fre­den­beck06:48 5Mulsum-Essel06:56 6Essel...

Weiterlesen

»Et 4108 Stade—Bremen Hbf mit BOE-Triebwagen

Quer durchs Teu­fels­moor führte die Stre­cke der Bre­mer­vörde-Oster­hol­zer Eisen­bahn (BOE). Auf ihr und den angren­zen­den Stre­cken nach Bre­men und Stade wurde teil­weise im Misch­ver­kehr mit der DB gefahren. Dafür beschaffte die BOE ab 1950 drei vier­ach­sige Trieb­wa­gen: den VT 162 und den VT 163 von der Wag­gon­bau Graaff GmbH in Elze sowie den VT 164 von Talbot. E 4108Bahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 ab  1Stade13:30 2Hese­dorf14:01 3Bre­mer­vörde14:0614:12 4Bas­dahl14:27 5Gnar­ren­burg14:39 6Hüt­ten­busch14:56 7Neu St. Jürgen15:00 8Worps­wede15:08 9Oster­holz-Schar­m­beck15:2315:25 10Bre­men-Burg15:38 11Bre­men Hbf15:50 Die...

Weiterlesen