Schlagwort: Kbs 224k

»Von Bent­heim nach Helm­stedt mit dem E 621 – Teil 3

Zur wich­tigs­ten West-Ost-Eil­zug­ver­bin­dung quer durch Nie­der­sach­sen, dem E 621 und dem Gegen­zug E 622 von Braun­schweig nach Bent­heim, fehlte noch eine Fahrplanzusammenstellung: E 621Som. ’58 anSom. ’58 abOrtSom. ’58 anSom. ’58 abE 622 107:04Bent­heim21:2119 207:10Schüt­torf21:1618 307:20Salz­ber­gen21:0617 407:2707:48Rheine20:4320:5816 508:08Ibben­bü­ren20:2215 608:2808:37Osna­brück Hbf19:5019:5914 708:52Melle19:3313 809:0409:05Bünde (West­fa­len)19:1719:1912 909:1609:17Löhne (West­fa­len)19:0019:0911 09:25Bad Oeyn­hau­sen18:5210 1009:3709:39Min­den...

Weiterlesen

»Fahr­plan des Grenzland-Express’

Im Win­ter-Fahr­plan ver­kehrte der Grenz­land-Express als E 863 und E 864 zwi­schen Düs­sel­dorf und Bent­heim. Zum Som­mer wurde die Num­mer auf E 867 von Mön­chen-Glad­bach nach Bent­heim und retour auf E 868 geän­dert. Das Pär­chen stellte auf meh­re­ren Stre­cken die ein­zi­gen Eil­zug-Ver­bin­dun­gen her: auf der Kbs 231 Düsseldorf—Kettwig—Essen auf der Kbs 234a auf dem Abschnitt Hervest-Dorsten—Borken auf der Kbs 224g Bor­ken und Ahaus auf der Kbs 224a auf dem Abschnitt Ahaus—Gronau auf der Kbs Gronau—Bentheim Den Stre­cken­plan fin­den Sie in unse­rem...

Weiterlesen

»Moha-Wagen aus Süd­west-Nie­der­sach­sen nach Frankfurt-Sossenheim

Nicht nur aus Stedin­gen (Wüs­ting), dem Ammer­land (Wes­ter­stede) und auch der Weser­marsch (Strück­hau­sen) wurde Milch zur Moha gebracht, son­dern auch aus der Graf­schaft Bent­heim vom Bahn­hof Hes­trup und aus Bohmte (Kreis Osna­brück) an der Rollbahn. Die Milch aus Hes­trup und aus Bohmte wurde im gan­zen Jahr 1958 werk­tags mit dem D 66 nach Köln beför­dert, nach­dem die Wagen in Rheine und Müns­ter an den Zug gehängt wurden: Der Zubrin­ger­dienst von Bent­heim nach Rheine erfolgte mit dem Ng 9511 – wel­cher Zug von Hes­trup nach Bent­heim mit den Tkkh-Wagen genutzt wurde, bleibt...

Weiterlesen

»Von Bent­heim nach Helm­stedt mit dem E 621 – Teil 1

Der wich­tigste West-Ost-Eil­zug durch Nie­der­sach­sen war der mor­gend­li­che E 621, der Bent­heim mit Helm­stedt ver­band. Sogar ein Kurs­wa­gen aus Neu­en­haus und Nord­horn (an der Bent­hei­mer Eisen­bahn) wurde bis nach Braun­schweig mit­ge­führt. Die kür­zeste Ver­bin­dung von Bent­heim nach Osten geht dabei nicht nur über nie­der­säch­si­ches Ter­ri­to­rium, son­dern durch­quert zuerst den Nord­zip­fel um Rheine und Ibben­bü­ren (Kreis Stein­furt) und dann noch den Nord­ost­zip­fel von Nord­rhein-West­fa­len zwi­schen Bünde und Minden. Nicht nur das hoch­wer­tige Roll­ma­te­rial,...

Weiterlesen

»Lauf­weg des Grenzland-Express’

Bei den Recher­chen zu den Eil­zü­gen durch Kre­feld tauch­ten die Trieb­wa­gen des Bw Köln Bbf. auf unse­rem „Radar“ auf. Wei­tere Nach­for­schun­gen und nette Kon­takte ermög­li­chen zu gro­ßen Tei­len die Rekon­struk­tion der Umläufe von VT 25 und von VT 36 für „unser“ Jahr. In den Kurs­bü­chern und im Lauf­plan des VT 36 ver­dient der spä­ter „Grenz­land-Express“ genannte Eil­zug zwi­schen Mön­chen-Glad­bach/­Düs­sel­dorf und Bent­heim-Nor­d/Rheine mit sei­nem unge­wöhn­li­chen Lauf­weg beson­dere Auf­merk­sam­keit. Bis Mai 1958 fir­mierte er unter der Num­mer E 863 und E 864 ab...

Weiterlesen