Schlagwort: Kbs 234

D465-D466-ZpAR-I-So58-293

»Zur Som­mer­fri­sche mit D 465 von Köln nach Nord­deich – retour mit D 466

Heute am 21. Juni 1958 um 8:48 Uhr – also vor 60 Jah­ren – fuhr in der Som­mer­sai­son erst­mals der D 465 mit sei­ner Drei­wa­gen­gar­ni­tur plus Pack­wa­gen von Köln Hbf nach Nord­deich. In Müns­ter ver­stärk­ten noch die drei Kurs­wa­gen aus dem Zubrin­ger­zug D 665 aus Mön­chen­glad­bach den Zug. Auf der Rück­fahrt wurde ab Düs­sel­dorf die links­rhei­ni­sche Stre­cke über Neuß gewählt, so dass der Zug laut Kurs­buch in Köln-Deutz endete. Mit einem Leer­rei­se­zug wer­den die Wagen von Deutz zurück zum Betriebs­bahn­hof gekom­men sein. D 465Som 58 anSom 58...

Weiterlesen

»E 525 von Köln nach Ham­burg-Altona über die Rollbahn

Der letzte Eil­zug des Tages von Rhein und Ruhr nach Nord­deutsch­land endete für Per­so­nen unty­pi­scher­weise schon im Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof und nicht am Damm­tor (das war fast immer gleich­be­deu­tend mit direk­ter Abstell­fahrt nach Lan­gen­felde) oder wie üblich in Altona. Der Gegen­zug ver­kehrte als D 94 von Ham­burg nach Köln. E 525Bahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 ab  1Köln Hbf17:15 2Köln-Deutz17:21 3Lever­ku­sen-Wies­dorf17:35 4Düs­sel­dorf Hbf17:5818:02 5Duis­burg Hbf18:2318:26 6Ober­hau­sen Hbf18:3618:39 7Essen-Alten­es­sen18:5218:54 8Gel­sen­kir­chen Hbf19:0119:03 9Wanne-Eickel...

Weiterlesen

»E 523 und E 526 zwi­schen Köln und Bre­men über die Rollbahn

Der zweite Eil­zug des Tages vom Rhein durchs Ruhr­ge­biet nach Nordeutsch­land ver­band als E 523 den Köl­ner Hbf mit Bre­men Hbf und benutzte eben­falls zwi­schen Wanne-Eickel und Bre­men die kür­zeste Stre­cke: die Roll­bahn. Im Ruhr­ge­biet wurde von Duis­burg bis Wanne Eickel die nörd­li­che Route der ehe­ma­li­gen CME genutzt. E 523Som­mer 1958 anSom­mer 1958 abBahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 abE 526 0114:36Köln Hbf11:2222 –Köln-Deutz11:1721 0214:44Köln-Mül­heim– 0314:54Lever­ku­sen-Wies­dorf11:0420 0415:1615:19Düs­sel­dorf Hbf10:3810:4119 0515:3815:40Duis­burg Hbf10:1810:2018 0615:4815:50Ober­hau­sen Hbf10:0610:0717 0716:0216:03Essen-Alten­es­sen09:5209:5316 0816:1016:11Gel­sen­kir­chen Hbf09:4409:4515 0916:1916:21Wanne-Eickel...

Weiterlesen

»E 521 von Düs­sel­dorf nach Ham­burg-Altona über die Rollbahn

Vor über zwei Jah­ren haben wir auf db58 die Eil­züge von Köln oder Düs­sel­dorf nach Dort­mund durchs Ruhr­ge­biet the­ma­ti­siert. In der nächs­ten Zeit wol­len wir die Eil­züge vor­stel­len, die Köln oder Düs­sel­dorf über das Ruhr­ge­biet nach Nor­den verlassen. Der erste Zug des Tages ver­band als E 521 den Düs­sel­dor­fer Hbf mit Ham­burg-Altona und benutzte zwi­schen Wanne-Eickel und Ham­burg die kür­zeste Stre­cke: die Roll­bahn. Im Ruhr­ge­biet wurde zwi­schen den Stamm­stre­cken der Köln-Min­de­ner und der Ber­gisch-Mär­ki­schen Eisen­bahn gewechselt. E 521Bahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 ab  1Düs­sel­dorf Hbf05:20 2Duis­burg Hbf05:4005:44 3Mül­heim...

Weiterlesen

»E 528 / E 527 Cux­ha­ven Stadt—Bremen Hbf—Münster Hbf—Essen Hbf

Der erste Eil­zug an Werk­ta­gen, der mor­gens Cux­ha­ven gen Süden ver­ließ, war der E 528 nach Essen Hbf über Müns­ter und Reck­ling­hau­sen. Von Bre­men bis Essen wurde der Zug an allen Tagen gefah­ren. Der Gegen­zug E 527 ver­kehrte nur von Essen bis Müns­ter – eben­falls an allen Tagen. E 528Som. ’58 anSom. ’58 abOrt    106:51Cux­ha­ven 207:06Nord­holz 307:20Dorum (Kr. Wesermünde) 407:4207:43Bre­mer­ha­ven-Lehe 507:4807:52Bre­mer­ha­ven Hbf 608:24Oster­holz-Schar­m­beck 708:35Bre­men-Burg 808:4808:57Bre­men Hbf 909:13Syke 1009:2209:23Bas­sum 1109:31Twistrin­gen 1209:42Barnstorf...

Weiterlesen

»D 47 / D 48 Mün­chen Hbf—Münster Hbf

Außer­halb der Hoch­sai­son ver­kehrte das Zug­paar D 47 / D 48 nur zwi­schen Mün­chen Hbf und Müns­ter Hbf – und nicht wie in der Hoch­sai­son bis nach Nord­deich Mole. Das Pär­chen gehörte zu den Nacht­zü­gen ohne Schlaf- und Lie­ge­wa­gen und ver­ließ als D 47 den Münch­ner Haupt­bahn­hof mit einer rela­tiv kur­zen Gar­ni­tur. Erst in Würz­burg wurde der Zug bis Frank­furt durch drei Wagen aus Wien zu einem typi­schen D-Zug zwi­schen Bay­ern und Norddeutschland. D 47Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abD 48 123:50Mün­chen Hbf06:1026 200:4500:48Ingol­stadt Hbf05:0305:0725 301:3001:35Treucht­lin­gen04:1604:2124 402:1402:16Ans­bach03:3403:3623 503:2603:46Würz­burg Hbf01:5902:1522 604:1804:20Gemünden/M01:2801:3021 705:0005:03Aschaf­fen­burg Hbf00:3600:4060 805:2305:25Hanau...

Weiterlesen

»Im Hoch­som­mer bis Nord­deich: D 47 / D 48

Ab 5. Juli 1958 fuhr der D 47 von Mün­chen Hbf wei­ter … Nicht mehr Müns­ter (West­fa­len) war der Wen­de­bahn­hof, son­dern der Zug wurde bis Nord­deich Mole ver­län­gert. Am 6. Juli fuhr dann erst­mals der Zug von Nord­deich Mole zurück nach Mün­chen. Der Ein­satz die­ser Hoch­som­mer-Ver­län­ge­rung endete mit der Fahrt nach Nord­deich Mole am 14. Sep­tem­ber und der Rück­fahrt am 15. September. D 47Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abD 48 123:50Mün­chen Hbf06:1032 200:4500:48Ingol­stadt Hbf05:0305:0731 301:3001:35Treucht­lin­gen04:1604:2130 402:1402:16Ans­bach03:3403:3629 503:2603:46Würz­burg Hbf01:592:1528 604:1804:20Gemünden/M01:2801:3027 705:0005:03Aschaf­fen­burg Hbf00:3600:4026 805:2305:25Hanau...

Weiterlesen

  • 1
  • 2