Schlagwort: Kbs 243

»Umlauf­pläne für BR 50 des Bw Köln Eifeltor

Das Bw Eifeltor besaß neben den schnellen Güterzugloks der Baureihe 41 auch Loks der Baureihe 50, die in zwei viertägigen Laufplänen eingesetzt wurden. Wie überall in der BD Köln versahen die Loks der BR 50 keine – oder fast keine – Personenzugleistungen. Die 50er vom Bw Eifeltor waren überwiegend für die linksrheinischen Leistungen zuständig.

Weiterlesen

»Die Lauf­pläne für Kre­fel­der 38.10

Vor fast genau zwei Jah­ren hat­ten wir den Gesamt­lauf­plan 01 (BR 23) und 02 (BR 38.10) des Bw Kre­feld ins HiFo gestellt, um Ant­wor­ten auf Fra­gen zur Aus­wer­tung der Lauf­pläne zu erhal­ten. Dafür sei noch­mals gedankt! Uns wurde auch der dort gewünschte Lauf­plan 03 – eben­falls Bau­reihe 38.10 – zur Ver­fü­gung gestellt und um Auf­ar­bei­tung gebe­ten. Mit „leich­ter Ver­spä­tung“ kom­men wir dem Wun­sche zu den Plä­nen der BR 38.10 nach … Aa = Aachen Hbf, Bbf = Köln Bbf, Dbg = Duis­burg Hbf, Ddf = Düs­sel­dorf Hbf, De = Düs­sel­dorf-Deren­dorf, DFA = Düs­sel­dorf Abstell­bahn­hof,...

Weiterlesen

»BR 24 des Bw Kleve im Som­mer 1958

Das Haupteinsatzgebiet war die Kb-Strecke 243 zwischen Duisburg und Kleve. Abwechslung in die Pendelei zwischen Duisburg und Kleve brachte ein Güterzugpärchen nach Spyck, nach Neuß, nach Kranenburg sowie ein Personenzugpaar nach Krefeld. Nach Kranenburg, aber auch nach Xanten wurde ein einziger Personenzug gebracht, zurück ging es jeweils als Leerfahrt. Tageshöhepunkt war …

Weiterlesen