Schlagwort: Kbs 420

»Lau­daer Wagen­um­läufe und Wagen

Der Wagen­be­stand des Lau­daer Bahn­hofs unter­schei­det sich deut­lich von den süd­li­chen Bahn­hö­fen Crails­heim und Aalen. Der Wagen­be­stand war ins­ge­samt neuer, es domi­nier­ten Wagen der Ein­heits­bau­art. Badi­sche Zwei­ach­ser und keine würt­tem­ber­gi­schen ergänz­ten den Don­ner­büch­sen­be­stand. Aber auch hier gab es noch würt­tem­ber­gi­sche Vier­ach­ser. Die neu­es­ten Wagen im Bestand waren zwei geschweißte gemisch­t­klas­sige Wagen der Nebenbahnbauart. Die Umläufe Die Gar­ni­tur aus dem Umlauf 29190 mit offe­nen Platt­form­wa­gen ver­kehrte zwi­schen Wert­heim im Nor­den,...

Weiterlesen

»Crails­hei­mer Wagen­um­läufe und Wagen

In Crails­heim – genau wie in Aalen – waren zum Som­mer­fahr­plan 1958 noch sehr viele alte und uralte Wagen behei­ma­tet. Die Außer­dienst­stel­lung der „Methu­sa­lems“ erfolgte über­wie­gend bis zum Jah­res­ende 1959. Kom­for­ta­belste Wagen in Crails­heim waren 1958 zwei gemisch­t­klas­sige Donnerbüchsen. Aber ent­ge­gen der Situa­tion in Aalen besaß Crails­heim keine preu­ßi­schen Abteilwagen. Die Umläufe Die Gar­ni­tur aus dem Umlauf 29070 mit offe­nen Platt­form­wa­gen ver­kehrte zwi­schen Lauda im Nor­den und Ulm im Süden in einem drei­tä­gi­gen Umlauf. Die um einen Wagen kür­zere...

Weiterlesen

»Lauf­plan 21 für Bau­reihe 44 des Bw Ans­bach – Som­mer 1958

Auf db58 haben wir bis jetzt zwei Schwer­punkte bei der Auf­be­rei­tung der Güter­zug­leis­tun­gen gesetzt: München—Stuttgart—Oberrhein und München—Treuchtlingen—Würzburg. Das an die­ser Stre­cke gele­gene Bw Ans­bach hatte jedoch nur einen gerin­gen Anteil an der Nord-Süd-Beför­de­rung, son­dern war eher für den Ost-West-Ver­kehr zwi­schen Würt­tem­berg und Nürn­berg verantwortlich. An = Ans­bach; Cr = Crails­heim; Ep = Eppin­gen; Heilbr = Heil­bronn; NR = Nürn­berg Rbf; Stn = Stein­ach (b. Rothen­burg o.b.T.); Wint = Win­ter­schneid­bach; WüH = Würz­burg Hbf; WüR = Würz­burg Rbf Die...

Weiterlesen

»Neben­bahn­wa­gen auf der Haupstre­cke: Bie-25

Wie wur­den die Neben­bahn­wa­gen aus den 20er Jah­ren bei der DB ein­ge­setzt? Diese Frage treibt man­che Eisen­bahn­freunde um. Die meis­ten die­ser Wagen besa­ßen zudem elek­tri­sche Hei­zung und boten sich damit für den Ein­satz hin­ter Elloks an. Das Bild des Bie 25 des Hei­mat­bahn­hofs Nürn­berg Hbf (98 171×Nür) vom 2. Juni 1959 zeigt den Wagen nach dem Haupt­stre­cken­ein­satz von Nürn­berg nach Ans­bach – umge­ben von Don­ner­büchse und 3-ach­si­gem Umbau­wa­gen. Sehr gut ist die Steck­dose für die elek­tri­sche Hei­zung unter­halb des Puf­fers zu sicht­bar, am ande­ren Wagenende...

Weiterlesen

»E 516 von Bay­reuth nach Kaiserslautern

Der E 516 ist über viele Jahre einer der meist foto­gra­fier­ten Züge bei der DB gewe­sen, denn er wurde in Fran­ken und Baden-Würt­tem­berg noch lange von Dampf­lo­ko­mo­ti­ven gezo­gen. Seine Fahrt­zei­ten bescher­ten den Hob­by­fo­to­gra­fen auf vie­len Stre­cken­ab­schnit­ten zudem gutes Fotolicht. Ortan/abUhr­zeitAuf­ent­halt Bay­reuth Hbfab05:52 Nürn­berg Hbfan07:3000:15 Nürn­berg Hbfab07:45 Crails­heiman09:0900:09 Crails­heimab09:18 Wal­den­burg (Württ)an10:1000:04 Wal­den­burg (Württ)ab10:14 Heil­bronn Hbfan10:5400:12 Heil­bronn Hbfab11:06 Hei­del­berg Hbfan12:4000:06 Hei­del­berg Hbfab12:46 Lud­wigs­ha­fen Hbfan13:1200:10 Lud­wigs­ha­fen Hbfab13:22 Kai­sers­lau­tern Hbfan14:29 Zwei­ma­li­ges...

Weiterlesen

»Mit V 80 durchs Frankenland

Wenn wir auf db58 einen Laufplan vorstellen, dann schreiben wir meist das zugehörige Bw mit in die Überschrift. Doch bei der V 80 des Bw Bamberg verfahren wir anders, denn eine Bamberger V 80 hat nach Laufplan nur alle 3 Wochen am Sonntag ihr Heimat-Bw wieder gesehen – theoretisch. Die anderen 20 Tage wurde sie im Nürnberger Nahverkehr eingesetzt. Im Jahr 1958 waren vier Lok der Baureihe V 80 in Bamberg beheimatet: V 80 003, V 80 006, V 80 007 und V 80 009. Sie wurden im Laufplan 02 in einem dreitägigen Plan eingesetzt.

Weiterlesen

»Eil­züge aus Heilbronn

Auf db58 verlinken sich viele Beiträge ineinander: Mit dem Artikel über die Eilzüge aus Freiburg haben wir Stuttgart erreicht. Etwas nördlicher nehmen wir die Betrachtung in Heilbronn wieder auf. Durch Heilbronn führt die Kbs 322 von Stuttgart nach Würzburg und in Heilbronn beginnen die Kursbuchstrecken nach Karlsruhe (319a) und Crailsheim (323c). Wenige Kilometer nördlich von Heilbronn in Bad Friedrichshall-Jagstfeld zweigen von der Kbs 322 die Strecken ...

Weiterlesen

  • 1
  • 2