Schlagwort: Postumlauf 19/168

»Von Helm­stedt nach Kas­sel: E 712

Die Fotos eines Zuges mit Bau­reihe 38 im Bahn­hof Han­no­versch Mün­den gab uns keine Ruhe: Der Zug mit Mit­tel­ein­stiegs- und Schür­zen­wa­gen müsste doch zu iden­ti­fi­zie­ren sein. Unser Anfangs­ver­dacht, dass es sich um den E 712 von Helm­stadt nach Kas­sel Hbf han­deln könnte, wurde voll­um­fäng­lich bestätigt: Nach dem Rei­hungs­plan wäre das Foto an einem Mon­tag ent­stan­den, denn ein Post­wa­gen ist auf den Fotos nicht zu erkennen. Der Umlauf der DR-Schür­zen­wa­gen gehörte zur Rbd Berlin: Die Mit­tel­ein­stiegs­wa­gen kamen vom Kas­se­ler Hbf: Als Zug­lok für den...

Weiterlesen

D 75 – die Umlauf­pläne der Wagen

Die Fahr­ste­cke und den Fahr­plan des D 75 und D 76 haben wir schon vor­ge­stellt. Wir haben auch schon erwähnt, dass zu die­sem Pär­chen eine kom­plexe Zug­bil­dung mit stän­dig wech­seln­den Kurs- und Post­wa­gen gehörte. Die Zug­bil­dung im Som­mer 1958 sah fol­gen­der­ma­ßen aus: Der stän­dige Wech­sel bei den Kurs­wa­gen führte auch zu häu­fi­gem Lok­wech­sel, damit die Ran­gier­zei­ten ins­ge­samt mini­miert wer­den konn­ten. Dazu wer­den wir dem­nächst eine wei­ter aus­ge­baute Zug­bil­dungs­skizze erarbeiten. Gleich­blei­bende Zug­gar­ni­tu­ren gab es auf fol­gen­den...

Weiterlesen