Kon­takt

Möch­ten Sie am 1958-Pro­jekt mit­ar­bei­ten? Haben Sie Anre­gun­gen und Infor­ma­tio­nen? Haben Sie wei­ter­ge­hende Fragen? 

Beach­ten Sie auch den Impres­sums­be­reich die­ser Website.

Kommentare (3)

  • Sehr geehrte Damen und Herren

    für das »Köln- Bon­ner Ver­kehrs­ma­ga­zin« Nr 63 schrieb ich 2021 einen Arti­kel über den dampf­be­spann­ten bel­gi­schen Urlau­ber­zug (Bu) über den Stre­cken­ab­schnitt Trois­dorf- Sie­gen und schil­derte meine Mit­fahr­ten auf dem Füh­rer­stand der Dampf­lok Anfang der 1970er Jahre.

    Aus dem Leser­kreis kam die Frage auf, ob man nicht auch etwas über den Mili­tär­schnell­zug Brüssel—Warburg erfah­ren könnte. Lei­der sind meine Kennt­nisse über den »ande­ren« BU nach Warburg/Kassel nicht so gut. In Ihrer Inter­net­seite sind einige Hin­weise über den Fahr­plan 1958 zu lesen und ich möchte Sie fra­gen, ob ich auf ich die Anga­ben zum Fahr­plan und Bespan­nung des Dm Brüssel—Kassel über­neh­men darf? An eine Ver­öf­fent­li­chung im »Köln – Bon­ner Ver­kehrs­ma­ga­zin« ist nicht gedacht, son­dern im Forum »his­to­ri­sches« in »dreh­scheibe online«. über die­sen Mili­tär­schnell­zug für den Zeit­raum 1950 bis zum Ende wäh­rend der 1980 er Jahre. Auf Ihre Web­seite will ich verweisen.

Kommentare sind geschlossen.