Stre­cken­füh­rung des Dg 6434 Gremberg—Oberlahnstein—Mainz-Bischofsheim—Darmstadt-Kranichstein—Aschaffenburg—Würzburg Rbf. Der Zug führt ganz über­wie­gend geschlos­sene Frachtgutwagen.

Zu Beginn des Som­mer­fahr­plans 1958 am 1. Juni wurde der Fahr­draht zwi­schen Mainz-Bischofs­heim und Rema­gen ange­schal­tet. Die Nord­west­aus­fahrt des Ran­gier­bahn­hofs Mainz-Bischofs­heim wurde in zwei Rich­tun­gen mit Fahr­draht über­spannt: in Rich­tung Mainz und Mainz-Mom­bach und über rechts­mai­ni­sches Gebiet im gro­ßen Bogen zur Kai­ser­brü­cke zwi­schen Wies­ba­den und Mainz-Mombach.

Von Frank­furt ins Herz Nord­rhein-West­fa­lens konnte man über Main und Rhein oder über die Ruhr-Sieg-Stre­cke gelan­gen. Die Früh- und die Spät­ver­bin­dung bezo­gen auf Frank­furt wurde durch das Zug­paar D 81 / D 82 gestellt. Dazu musste in Gie­ßen und in Sie­gen Kopf gemacht werden.

»D 181 / D 182 Hagen Hbf—Münster (West­fa­len) Hbf

Zwi­schen Hagen und Müns­ter ver­kehrte einer der kür­zes­ten Tages-D-Züge: Das Zug­paar D 181 / D 182 führte außer sams­tags nur zwei Per­so­nen­wa­gen und einen Gepäck­wa­gen. Am Sams­tag kam noch ein Eil­zug­wa­gen hinzu. Das Zug­paar war ein Flü­gel­zug zum D 81 / D 82 von Frank­furt über die Ruhr-Sieg-Stre­cke und Wup­per­tal nach Düs­sel­dorf und retour.

»Umlauf­pläne für BR 55 und 50 mit Trois­dor­fer Per­so­nal

Bis zum 31. Mai 1958 exis­tierte das Bw Trois­dorf, dann gin­gen zum Som­mer­fahr­plan die Leis­tun­gen und die Loko­mo­ti­ven an das Bw Grem­berg über. Ab die­sem Ter­min gab es zwi­schen Nie­der­lahn­stein und Grem­berg keine selb­stän­di­gen Bahn­be­triebs­werke mehr: Nie­der­lahn­stein, Engers, Linz (Rhein) und Trois­dorf – alles Geschichte.

Es gibt zwei Grundtechniken:
1. Sie nut­zen die Google-Suche und fan­gen Ihre Suche mit db58 an und ergän­zen sie zum Bei­spiel um “Gro­ßenbrode Kai”
2. Sie geben Ihren Such­be­griff in das Feld die­ser Web­site ein und navi­gie­ren zu Ihrem gesuch­ten Begriff ent­we­der über die vor­ge­schla­ge­nen Arti­kel oder über die Tags am Ende der Artikel


»E 4962 Hei­del­berg Hbf—Freiburg Hbf 


»E 4012 / E 4017 Würz­burg Hbf—Bamberg


»Eto 4573 Olden­burg (Oldb) Hbf—Wilhelmshaven Hbf 


»Mit dem klei­nen Des­sauer auf der Neben­bahn Bad Krozingen—Staufen—Sulzburg


»De 5084 Kaldenkirchen—Frankfurt (Main) Ost 


»Umbe­hei­ma­tun­gen und Indienst­stel­lun­gen von Lie­ge­wa­gen der BD Mün­chen 1959 bis 1961 


Die Bahn im Jahre 1958: In gro­ßen Zügen – eine Stu­die über die arme, rei­che Bundesbahn 


Letzte Kommentare