Schlagwort: E 1153 Frankfurt (Main) Hbf—Wiesbaden Hbf

»Die Wies­ba­de­ner Wende-Eil­züge – Teil 2

Die Wagen­gar­ni­turen, die für den Ver­kehr zwi­schen Wies­baden und Frank­furt benö­tigt wurden, waren ganz über­wie­gend in Wies­baden behei­matet. So standen zwei fast iden­ti­sche Wen­de­zug­gar­ni­turen, die mit ex-DRG-Eilzugwagen gebildet wurden, zur Ver­fü­gung (siehe Bei­trag­steil 1). Die Rei­hungs­pläne ergeben fol­gendes Bild …

Weiterlesen

»Die Wies­ba­de­ner Wende-Eil­züge – Teil 1

Im letzten Beitrag haben wir die Wiesbadener Eilzugwagen der Reichsbahn-Bauarten mit Gummiwulst vorgestellt. Die Umlaufpläne des Sommers 1958 zeigen ihren Einsatz in Eil- und Nahschnellverkehrszügen zwischen Frankfurt und Wiesbaden und wenigen Einsätzen rheinabwärts bis Rüdesheim oder Kaub …

Weiterlesen

»D 324: „rechts­mai­nisch“ von Mainz nach Frankfurt

Den D 324 haben wir auf db58 schon einmal vorgestellt, als wir den Kurswagenwechsel mit dem „Schwabenpfeil“ beschrieben haben. Dieser Zug ist erst zum Sommerfahrplan 1958 eingelegt worden. Mittlerweile liegen alle weiteren Unterlagen zur Zugbildung vor – außer, dass wir immer noch keinen passenden Lokumlaufplan gesehen haben ...

Weiterlesen