Schlagwort: Günzburg

»ETA 150 in Nördlingen

Ende April 1958 waren drei nagel­neue ETA 150.1 dem Bw Nörd­lin­gen zuge­teilt wor­den, nach­dem über 3 Monate ein ETA 150.0 für Per­so­nal­schu­lun­gen im Bw und im Stre­cken­dienst auf dem ETA 150 017 durch­ge­führt wur­den. Ende Novem­ber 1958 wur­den die ETA 150.1 gegen ETA 150 des Bw Buch­loe getauscht. ETA 150017018019127128129 Januarab 14. 1. Februardurch­gän­gig Märzdurch­gän­gig Aprilbis 19. 4.ab 17. 4.ab 30. 4.ab 30. 4. Maidurch­gän­gigdurch­gän­gigdurch­gän­gig Junidurch­gän­gigdurch­gän­gigdurch­gän­gig Julidurch­gän­gigdurch­gän­gigdurch­gän­gig Augustdurch­gän­gigdurch­gän­gigdurch­gän­gig Sep­tem­berdurch­gän­gigdurch­gän­gigdurch­gän­gig Okto­berdurch­gän­gigdurch­gän­gigdurch­gän­gig Novem­berab...

Weiterlesen

»Eil­züge aus Heilbronn

Auf db58 verlinken sich viele Beiträge ineinander: Mit dem Artikel über die Eilzüge aus Freiburg haben wir Stuttgart erreicht. Etwas nördlicher nehmen wir die Betrachtung in Heilbronn wieder auf. Durch Heilbronn führt die Kbs 322 von Stuttgart nach Würzburg und in Heilbronn beginnen die Kursbuchstrecken nach Karlsruhe (319a) und Crailsheim (323c). Wenige Kilometer nördlich von Heilbronn in Bad Friedrichshall-Jagstfeld zweigen von der Kbs 322 die Strecken ...

Weiterlesen