Schlagwort: Lz 12835 Hausach—Kirnbach

»Ein­sätze der Außen­stelle Hau­sach des Bw Vil­lin­gen – Teil 2

Nach­dem wir schon den Umlauf­plan vom Som­mer 1957 für die Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 57 der Außen­stelle Hau­sach vor­stell­ten, folgt hier nun der Abschieds­plan für die preu­ßi­sche G 10 im Kinzigtal. Einige Leis­tun­gen, die wir hier noch fin­den, sind im Herbst 1958 dann von der Bau­reihe 75.4 über­nom­men wor­den. Der abend­li­che Ng 8917 wurde im Herbst von einer Bau­reihe 44 oder V 200 von Vil­lin­gen nach Offen­burg gefahren. Ft = Freu­den­stadt, Ha = Hau­sach, Hbg = Horn­berg, Hs = Has­lach, Kir = Kirn­bach, Ofr = Offen­burg Rbf,  Sna = Stein­ach (Baden) Was passt...

Weiterlesen

»Ein­sätze der Außen­stelle Hau­sach des Bw Vil­lin­gen – Teil 1

Die Kin­zig des Schwarz­walds ent­springt in der Nähe von Freu­den­stadt (664 m) und wird auf ihrem Weg zum Rhein fast auf dem gan­zen Weg von der Eisen­bahn beglei­tet, der Kin­zig­tal­bahn. Bei Hau­sach (241 m) öff­net sich das enge Tal und von links kommt die Gut­ach mit ihrem stän­di­gen Beglei­ter: der Schwarz­wald­bahn. Von Hau­sach bis Offen­burg (159 m) ver­läuft die Stre­cke ohne grö­ße­res Gefälle. Für die Fahr­plan­pe­ri­oden 1956 und 1957 setzte die Außen­stelle Hau­sach in einem zwei­tä­gi­gen Lauf­plan die Bau­reihe 57.10 ein, für die Bau­reihe 75.4 und VT 98 gab...

Weiterlesen