Schlagwort: Bottrop Hbf

»4achsige Steu­er­wa­gen

Das Thema „Wen­de­zug­be­trieb“ steht bei uns immer hoch im Kurs, und wir sind bei db58 ja auch schon mehr­mals dar­auf ein­ge­gan­gen. Ende der 50er Jahre gab es für gescho­bene Züge vier unter­schied­li­che Bau­for­men der Steu­er­wa­gen für lok­ge­scho­bene Züge: 4-ach­sige Rei­se­zug­wa­gen (Alt­bau- und Mitteleinstiegswagen) zwei­ach­sige Rei­se­zug­wa­gen (Don­ner­büch­sen und ehe­ma­lige Güterzuggepäckwagen) Trieb­wa­gen (VS und VB) ehe­ma­li­ger Ham­bur­ger Wechselstromtriebwagen Nicht mehr im (Versuchs-)Einsatz soll 1958 der Pw3ygf (Umbau­wa­gen) gewe­sen sein. Die Dop­pel­stock­wa­gen...

Weiterlesen

»VT 36.5 des Bw Köln Bbf – mon­tags bis freitags

Geplant waren sie eigentlich als Nahverkehrstriebwagen, die kantigen VT 36.5 der DB. Dem Bw Köln Bbf standen für den Sommer und Herbst 1958 acht Triebwagen für insgesamt sechs Umlaufplantage zur Verfügung – mit vielen Eilzugeinsätzen. Ähnlich wie beim VT 25.5 ist hier eine Kopie vom Original-Umlaufplan vom Herbst 1959 für 4 Tage erhalten …

Weiterlesen

»Lauf­weg des Grenzland-Express’

Bei den Recher­chen zu den Eil­zü­gen durch Kre­feld tauch­ten die Trieb­wa­gen des Bw Köln Bbf. auf unse­rem „Radar“ auf. Wei­tere Nach­for­schun­gen und nette Kon­takte ermög­li­chen zu gro­ßen Tei­len die Rekon­struk­tion der Umläufe von VT 25 und von VT 36 für „unser“ Jahr. In den Kurs­bü­chern und im Lauf­plan des VT 36 ver­dient der spä­ter „Grenz­land-Express“ genannte Eil­zug zwi­schen Mön­chen-Glad­bach/­Düs­sel­dorf und Bent­heim-Nor­d/Rheine mit sei­nem unge­wöhn­li­chen Lauf­weg beson­dere Auf­merk­sam­keit. Bis Mai 1958 fir­mierte er unter der Num­mer E 863 und E 864 ab...

Weiterlesen