Schlagwort: Langenschwalbacher

Altenkirchen-Wagenbestand-BD-Mainz-1957-06-02-Seite-40

»Alten­kir­che­ner Wagen

In kei­nem grö­ße­ren Gebiet Deutsch­lands wurde der Per­so­nen­nah­ver­kehr so durch Lan­gen­schwal­ba­cher geprägt wie im Wes­ter­wald. Und wahr­schein­lich sind von kei­ner Gegend Westd­deutsch­lands so wenig Bil­der aus den 50er Jah­ren im Umlauf wie vom Ver­kehr im Westerwald. Die Lan­gen­schwal­ba­cher-Gar­ni­tu­ren wur­den von Alten­kir­chen und Wes­ter­burg sowie wahr­schein­lich auch noch von Siershahn aus ein­ge­setzt. Mit Abstand wich­tigste Zug­lok der Per­so­nen­züge im Wes­ter­wald war die Bau­reihe 93.5. Alle Daten zu den zwei­ach­si­gen Bi-Wagen sind nicht schlüs­sig. Sie...

Weiterlesen

»Die Langen­schwal­bacher – Teil 1

Lokal­bahn­wa­gen – das passt nicht nur zu Bay­ern, son­dern auch zu ehe­mals preu­ßi­schen Lan­den. In den Lis­ten der Deut­schen Bun­des­bahn wur­den die Lan­gen­schwal­ba­cher als Lokal­bahn­wa­gen preu­ßi­scher Bau­art klas­si­fi­ziert. Ihre Ein­satz­ge­biete waren über­wie­gend Stre­cken mit engen Radien im Hügel- oder Berg­land: Oden­wald, Tau­nus, Wes­ter­wald und Harz. Um so mehr erstaunt, dass etli­che Wagen der BD Han­no­ver ihre letzte Ein­satz­zeit nicht nur im Harz, son­dern auch in der Lüne­bur­ger Heide und am Rande des Weser­berg­lands hatten. In den fol­gen­den Tabel­len haben...

Weiterlesen

»Wein­heim und seine Eisen­bah­nen (EK-Ver­lag)

Lan­gen­schwal­ba­cher mit würt­tem­ber­gi­schen Gepäck­wa­gen in einer Zug­gar­ni­tur im Früh­jahr 1959! Nagel­neue E 10 neben preu­ßi­schen Abteil­wa­gen! Das ist die Band­breite des „Bil­der­streif­zu­ges“ von Wolf­gang Löckel. Wer herr­li­che Zug­gar­ni­tu­ren und viele her­vor­ra­gend wie­der­ge­ge­bene 50er-Jahre-Bil­der sucht, der wird mit die­sem Band her­vor­ra­gend bedient. Hier fin­det der Zug­för­de­rungs­freund wich­tige Fotos einer Gegend, für die die Quel­len­lage mit Lauf­plä­nen eher schwach ist. Der süd­west­li­che Oden­wald war mit Publi­ka­tio­nen zur Eisen­bahn­ge­schichte...

Weiterlesen