D218-ZpAR-I-So58-213

»D 217 Düsseldorf—Hamm und D 218 Hamm—Aachen

Der D 217 Düs­sel­dorf Hbf—Hamm (West­fa­len) und der D 218 Hamm (Westfalen)—Aachen Hbf waren Flü­gel­züge zum nächt­li­chen D-Zug­paar D 117 / D 118 Köln—Wuppertal—Hamm—Leipzig.

Auf dem Hin­weg als D 217 wurde kom­plett die Stamm­stre­cke der Köln-Min­de­ner-Eisen­bahn über Alten­es­sen und Dort­mund gewählt, auf der Rück­fahrt wurde ab Gel­sen­kir­chen über die Kbs 234 in Essen Hbf auf die BME-Stre­cke nach Duis­burg gewechselt.

In Düs­sel­dorf endete im Prin­zip der Flü­gel­dienst zum D 118 Leipzig—Wuppertal-Köln und der Flü­gel­dienst für den D 89 Köln—Brüssel wurde vor­herr­schend. Ab Mön­chen-Glad­bach ver­kehrte der Zug nur noch als Eilzug.

D 217 / D/E 218 Düsseldorf—Hamm—Aachen

D 217Som. ’58 anSom. ’58 abOrtSom. ’58 anSom. ’58 abD/E 218
--Aachen Hbf08:5117
--Aachen West08:4516
--Her­zo­gen­rath08:2908:3015
--Gei­len­kir­chen08:1814
--Lin­dern08:0908:1013
--Erkel­enz07:5812
--Rheydt07:4611
--Mön­chen-Glad­bach Hbf07:3707:3910
--Neuß07:2207:239
121:36Düs­sel­dorf Hbf06:5807:098
221:5622:00Duis­burg Hbf06:3606:387
322:0922:11Ober­hau­sen Hbf--
422:2222.23Essen-Alten­es­sen--
--Essen Hbf06:1606:186
522:3022:32Gel­sen­kir­chen Hbf06:0006:025
622:4022:42Wanne-Eickel Hbf05:5105:544
722:4722:48Herne05:4205:443
823:0823:10Dort­mund Hbf05:2105:252
923:32Hamm (West­fa­len)04:571

D217-D218-Duesseldorf-Hamm-Aachen

Die Zug­bil­dung

Die Wagen mit dem schwar­zen Drei­eck sind Bedarfs­wa­gen – meist in der Bedeu­tung: Wagen steht zu Beginn des Fahr­plans noch nicht zur Ver­fü­gung oder die tat­säch­li­che Bedarfs­pla­nung ist noch nicht abge­schlos­sen. Der Ein­satz der D-Zug­wa­gen mit dem Drei­eck wurde ganz über­wie­gend mit Wagen­num­mer geplant. In den Rei­hungs­plä­nen fin­det man auch den Zusatz Bd für Bedarf. Dies steht über­wie­gend für »wird nur bei hoher Aus­las­tung eingesetzt«.

D217-D218-ZpAR-I-So58-213

Die Stamm­gar­ni­tur aus D-Zug­wa­gen der Bau­jahre 1928 bis 1934 wurde vom Düs­sel­dor­fer Abstell­bahn­hof gestellt:
Umlauf-5558-Duesseldorf-ZpAU-So58-251

Umlauf-326-Hamm-ZpAU-So58-024
Der Pack­wa­gen für den D 217 stammt vom Ham­mer Bahn­hof und war mit einem Per­so­nen­zug nach Düs­sel­dorf gelangt.

Der D/E 218 bot ein wesent­lich abwechs­lungs­rei­che­res Bild. Von Hamm bis Düs­sel­dorf – oder doch bis Aachen? – war mit einem Bas­ler MPw4i-50 ein über­wie­gend als Express­gut­wa­gen ein­ge­setz­ter Behelfs­pack­wa­gen an der Zug­spitze zu finden:
Umlauf-1978-Basel-ZpAU-So58-115

In Basel Bad stan­den fünf MPw4i-50 für den inner­deut­schen Ver­kehr zur Verfügung:
Basel-Bestand-BD-Karlsruhe-1958-06-01-(erl)-ocr-Seite-10
Basel ver­fügte auch über wenige MPw für den inter­na­tio­na­len Verkehr.

Wenn der Bas­ler MPw nicht im Zug ver­blieb, wofür der höhere Ran­gier­auf­wand spricht, dann wurde ein Düs­sel­dor­fer Eil­zug­ge­päck­wa­gen genutzt:
Umlauf-5579-Duesseldorf-ZpAU-So58-253

In Hamm über­nahm der D 218 nicht nur Wagen vom D 118 aus Leip­zig son­dern auch vom D 120 aus Ber­lin mit unter­schied­li­chen Zie­len: Aachen und Oostende.
Der Aache­ner Haupt­bahn­hof steu­erte den Kur­wa­gen Berlin—Hamm-Aachen bei – der im Umlauf­plan ange­ge­bene Lauf­weg über Ober­hau­sen stand im Wider­spruch zum Kursbuch.
Umlauf-2652-Aachen-ZpAU-So58-137

Der SNCB-Kurs­wa­gen nach Berlin—Oostende war wahr­schein­lich ein bel­gi­scher I1-Wagen:
Umlauf-7801-SNCB-ZpAU-So58-277
Mit dem D-Zug von Ber­lin nach Mön­chen-Glad­bach, wei­ter als Eil­zug nach Aachen, um dann im inter­na­tio­na­len F-Zug an den Fähr­an­le­ger nach Groß­bri­tan­nien zu fah­ren: ein außer­ge­wöhn­li­cher Kurswagenlauf.

In Han­no­ver wurde in den D 118 ein Kurs­wa­gen der Gruppe 29 nach Brüs­sel ein­ge­stellt, in Hamm ging der Wagen in den D 218 über (der Nen­nung von Hamm fehlt im Plan) – in Aachen dann in den D 89 Köln—Brüssel:
Umlauf-1848-Hannover-ZpAU-So58-107 

Umlauf-5566-Duesseldorf-ZpAU-So58-252
Auch die Düs­sel­dor­fer D-Zug­kurs­wa­gen für die Fahrt nach Brüs­sel gehör­ten zur Gruppe 29.

Die Bespan­nungs­über­sicht für den Som­mer 1958 nannte fol­gende Lokomotiven:

  • D 217 Düsseldorf—Hamm mit 38.10 des Bw Dortmund!
  • D 218 Hamm—Düsseldorf mit 01/01.10 des Bw Hagen-Eckesey
  • D/E 218 Düsseldorf—Aachen mit Deut­zer­fel­der 03

Zug­bil­dungs­skizze:

D217-Skizze

Quel­len

  • Kurs­buch vom Som­mer 1958
  • Zp AR I und Zp AU vom Som­mer 1958
  • Bespan­nungs­liste Som­mer 1958

Aachen Hbf, D 217 Düsseldorf Hbf—Hamm (Westfalen), D 218 Hamm (Westfalen)—Mönchen-Gladbach Hbf(—Aachen Hbf), Düsseldorf Hbf, E 218 (Hamm (Westfalen)—)Mönchen-Gladbach Hbf—Aachen Hbf, Hamm (Westfalen), Umlaufplan 1848 Heimatbf. Hannover Hbf, Umlaufplan 1978 Heimatbf. Basel Bad Bf, Umlaufplan 2652 Heimatbf. Aachen Hbf, Umlaufplan 326 Heimatbf. Hamm (Westfalen), Umlaufplan 5558 Heimatbf. Düsseldorf Abf, Umlaufplan 5566 Heimatbf. Düsseldorf Abf, Umlaufplan 5579 Heimatbf. Düsseldorf Abf, Umlaufplan 7801 für SNCB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert