Schlagwort: E 684 Offenburg—Konstanz

»Rekon­stru­ier­ter Bahn­ver­kehr in Donaueschingen

Donaueschingen wurde im Zuge des Baus der Schwarzwaldbahn mit dem deutschen Schienennetz verbunden. Mit dem Bau der hinteren Höllentalbahn von Neustadt her wurde der Bregtalbahn-Abschnitt Hüfingen—Donaueschingen von der Staatsbahn übernommen und Donaueschingen zum Endpunkt der Höllentalbahn. Wurden vor dem II. Weltkrieg außer Eilzügen in Richtung Ulm keine weiteren Personenzüge von der Höllentalbahn in die Schwarzwaldbahn verlängert, ergab sich nach dem II. Weltkrieg ein komplett anderes Bild. Personenzüge wurden meist bis Villingen durchgebunden …

Weiterlesen

»E 683 / E 684 von Offen­burg nach Kon­stanz — letz­ter Ver­kehrs­tag des Saison-Eilzugs

Vom 21. Juni bis 1. Sep­tem­ber ver­kehr­ten der E 683 und der E 684 von Kon­stanz nach Offen­burg und retour. Die­ser Zug wurde von Vil­lin­ger Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 39 über den Schwarz­wald und den Hat­tin­ger Buckel gezogen. Der Bahn­hof Offen­burg stellte für diese Leis­tung drei Leicht­bau-Eil­zug­wa­gen (Gruppe 44) und einen Pack­wa­gen mit offe­nem Übergang. E 683anabBahn­hofanabE 684 1—10:51Kon­stanz21:03—14 211:0811:09Radolf­zell20:4320:4513 311:1811:20Sin­gen (Hoh­ent­wiel)20:3320:3512 411:3211:33Engen20:1920:2011 511:5111:52Immen­din­gen20:0220:0310 612:0512:07Donau­eschin­gen19:4519:469 712:1912:22Vil­lin­gen...

Weiterlesen

»Dienste der Bau­reihe 39 des Bw Vil­lin­gen – Teil 2

Für den Schnell- und Eil­zug­dienst auf der Schwarz­wald­bahn war jah­re­lang die Bau­reihe 39 zustän­dig – bis die DB die „Ver­die­se­lung“ der Stre­cke mit der V 200 anstrebte. Es ver­blie­ben ab Som­mer 1958 nur noch Per­so­nen­züge, wenige Nah­gü­ter­züge und der Hoch­sai­son-Eil­zug E 683 / E 684 – sowie bis jetzt nicht nament­lich bekannte Rei­se­büro-Leis­tun­gen. Ganz so bit­ter sah die Ein­satz-Rea­li­tät für die BR 39 jedoch nicht aus: Sie wurde als Ersatz­loks für die bis an die Gren­zen der Leis­tungs­fä­hig­keit ein­ge­setz­ten V 200 benö­tigt. Einen Misch-Ersatz­plan...

Weiterlesen