Schlagwort: Baureihe 41

E667-668-Buchfahrplan-5R-a

»E 667 / E 668 Göttingen—Hannover Hbf

Nur am Sonn­abend ver­kehrte der E 667 und der E 668 zwi­schen Göt­tin­gen und Han­no­ver Hbf und retour – mit einer außer­ge­wöhn­li­chen Zug­gar­ni­tur. Haupt­ein­satz­zwe­cke wird gewe­sen sein, die sams­tags bis zum Mit­tag Werk­tä­ti­gen in die Orte am Harz und Sol­ling zu bringen. E 667 SaSom ’58 anSom ’58 abBahn­hofSom ’58 anSom ’58 abE 668 Sa 112:11Göt­tin­gen Pbf16:5413 212:2812:30Nort­heim (Han­no­ver)16:3416:1612 312:4012:42Salz­der­hel­den16:2316:2411 412:5112:53Kre­i­en­sen16:1316:1510 513:0213:03Fre­den (Leine)16:0316:049 613:1113:13Alfeld...

Weiterlesen

E571-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-062

»E 571 / E 572 Kas­sel Hbf—Westerland (Sylt)

Mit „Wes­ter­län­der“ wurde das Lang­stre­cken-Eil­zug­paar E 575/E 576 mit sei­nem fast 1000 km lan­gen Lauf­weg von Trier über Kas­sel nach Wes­ter­land bezeich­net. Nie­der­sach­sen, die nicht so spät auf Sylt ankom­men und den D-Zug­zu­schlag spa­ren woll­ten, nutz­ten am Wochen­ende und in der Hoch­sai­son aber eher den E 571, der immer­hin noch auf einen fast 600 km Lauf­weg von Kas­sel nach Wes­ter­land kam. Der Gegen­zug wurde als E 572 Westerland—Kassel Hbf in den Bahn­un­ter­la­gen geführt. Außer­halb des Wochen­en­des und der Hoch­sai­son endete der Zug in...

Weiterlesen

2347-Kassel-ZpAU-So58-129

»E 791 / E 768 Bad Wildungen—Amsterdam CS

Der sechste und letzte Eil­zug des Tages  im Süd-Nord­ver­kehr aus dem Ruhr­ge­biet nach Ams­ter­dam kam nicht aus Köln, son­dern aus Bad Wil­dun­gen: der E 791. Zwi­schen Ober­hau­sen und Ams­ter­dam fuhr die­ser Zug genau in der Fahr­pl­an­lage der ande­ren Kölner/Düsseldorfer Züge nach Ams­ter­dam. Mor­gens ver­ließ der E 768 Ams­ter­dam als ers­ter Eil­zug nach Deutsch­land mit Ziel Bad Wildungen. E 791Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 768 113:33Bad Wil­dun­gen16:4933 213:53Wal­deck16:2932 314:07Sach­sen­hau­sen (Wal­deck)16:1231 414:2814:32Kor­bach15:4715:5130 514:53Eimel­rod15:2929 615:01Usseln15:2328 715:13Wil­lin­gen15:1427 815:2315:43Bri­lon Wald14:5214:5826 915:52Ols­berg14:3925 1015:5916:00Best­wig14:2714:2824 1116:09Meschede14:1723 1216:2516:27Arns­berg...

Weiterlesen

»E 765 / E 792 von Düs­sel­dorf Hbf nach Ams­ter­dam CS

Der erste Eil­zug des Tages im Süd-Nord­ver­kehr aus dem Ruhr­ge­biet nach Ams­ter­dam ist der E 765, der in Düs­sel­dorf star­tete. Der letzte Eil­zug des Tages von Ams­ter­dam ins Ruhr­ge­biet war der E 792 mit Ende wie­derum in Düsseldorf. E 765Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 792 106:35Düs­sel­dorf Hbf23:5212 206:5406:55Duis­burg Hbf23:3023:3211 307:0307:04Ober­hau­sen Hbf23:2023:2110 407:16Dins­la­ken 507:3007:31Wesel22:5522:569 607:5607:58Emme­rich22:2922:318 708:3108:50Arn­hem21:5021:597 809:0309:04Ede-­Wa­gen­in­gen21:3621:376 909:22Drie­ber­gen-Zeist21:185 1009:3209:40Utrecht...

Weiterlesen

»E 575 / E 576 Trier Hbf—Westerland – Zugbildung

Der „Wes­ter­län­der” mit sei­nem 960 km lan­gen Lauf­weg von Trier an die Küste wech­selte durch drei­ma­li­ges Kopf­ma­chen und Wagen­bei­stel­lun­gen mehr­mals seine Zusam­men­stel­lung: in Husum, Altona, Han­no­ver, Kas­sel und Gie­ßen. Gas­tro­no­mie in mehr oder weni­ger exklu­si­ver Form wurde nur zwi­schen Koblenz und Wes­ter­land angeboten. Vom Trie­rer Haupt­bahn­hof wurde das Grund­ge­rüst für das Eil­zug­paar gestellt: moderne Mitteleinstiegswagen Mit 40 qm Lade­flä­che wurde ein Pw4ü-35 oder -36 eingesetzt: Über­wie­gend für den nord­deut­schen Ver­kehr steu­erte das Bww...

Weiterlesen

»Sg 5519 Mün­chen Süd—Flensburg Weiche

Bei­trag wesent­lich ergänzt gegen­über Erst­ver­öf­fent­li­chung Anfang März 2015 – wei­tere Ergän­zun­gen im Sep­tem­ber 2017 und März 2021 Sg 5519 Mün­chen Süd—Treuchtlingen—Gunzenhausen—Gemünden—Bebra—Eichenberg—Göttingen—Hannover-Linden—Lehrte Vbf—Uelzen—Hamburg-Eidelstedt—Flensburg Weiche Ver­kehrs­tage Sg 5519 Win­ter 1957 bis Win­ter 1958: täglich Sg 5519 Mün­chen Süd—Flensburg Weiche Sor­tier- Nr.Sg 5519Win 57 anWin 57 ab/durchSom 58 anSom 58 ab/durch 1Mün­chen Süd18:10 2Treucht­lin­gen20:3720:57 3Würz­burg Hbf Verkehrshalt23:5123:1223:51 4Gemünden/M00:24 5Fulda...

Weiterlesen

»Stö­rungs­freie Leis­tun­gen wich­ti­ger Dampflok

Jedes Jahr im Früh­ling wur­den von der Deut­schen Bun­des­bahn etli­che Sta­tis­ti­ken über das ver­gan­gene Jahr ver­öf­fent­licht. Dazu gehö­ren auch die stö­rungs­freien Leis­tun­gen in 1000 km. Für das Jahr 1958 wur­den für Dampf­loks fol­gende Werte ermittelt: BD0101.100303.1018.6234144506578 Au20179 Esn12715712811411552140 Ffm831026510611165425 Hmb1776868108 Han8615812213583118141 Kar115139 Ksl14411782165 Köl96240139118164154 Mz511344778135128133 Mü1167055122 Mst471111128568130152 Nür177514578116 Reg123775482 Sbr8876162 Stg99158204223 Tr64279153 Wt717631699887121113 DB927715154105861048511157142 In...

Weiterlesen

»Mün­chen-Express D 381 / D 382 nach Gro­ßenbrode Kai

Im Som­mer ver­kehrte zusätz­lich zum ganz­jäh­ri­gen „Alpen-Express“ (D 81 / D 82) noch der Mün­chen-Express zwi­schen Kopen­ha­gen und Mün­chen. Fahr­plan und Wagen­ma­te­rial war auf weni­ger betuchte Skan­di­na­vier abge­stimmt. Wem spät­abends im Münch­ner Haupt­bahn­hof noch mehr oder weni­ger trink­feste Skan­di­na­vier begeg­ne­ten, der konnte sie meist in den bei­den Zügen nach Gro­ßenbrode Kai wiedertreffen. D 381Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abD 382 123:25Mün­chen Hbf07:1013 —Ingol­stadt Hbf05:4905:5712 201:0201:10Treucht­lin­gen— 302:5903:14Würz­burg Hbf02:4202:5211 405:0005:02Fulda01:0401:0610 505:5206:01Bebra00:0800:179 607:2407:26Göt­tin­gen22:5122:538 707:5507:56Kre­i­en­sen22:1622:187 808:3608:46Hil­des­heim Hbf21:2421:366 910:3010:32Lüne­burg19:2619:285 1011:4212:00Lübeck...

Weiterlesen

»Hoch­sai­son für BR 41 des Bw Eidelstedt

Die Feri­en­sai­son bedeu­tete für die Loks der Bau­reihe 41 Hoch­sai­son: 5 zusätz­li­che Loko­mo­ti­ven wur­den benö­tigt, um Urlau­ber in zusätz­li­chen Rei­se­zü­gen nach Sylt zu fah­ren. Einige Züge wur­den extra im Hoch­som­mer ein­ge­legt, andere ende­ten nicht mehr in Altona, son­dern mach­ten nun dort Kopf, um noch wei­tere 240 Kilo­me­ter auf Deutsch­lands nörd­lichste Insel zu fahren. Aus den Berich­ten über die Pla­nung und auch die Durch­füh­rung des Rei­se­ver­kehrs lie­gen uns ver­schie­dene Unter­la­gen vor, die auf die Son­der­dienste der Loko­mo­ti­ven der Reihe 41 hin­wei­sen,...

Weiterlesen