Schlagwort: Bw Hameln

E654-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-085

»E/P 654 Nord­deich Mole/Emden West—Altenbeken

Der E 654 der Zug zwi­schen Nord­deich Mole und Emden West ver­kehrte nur vom 22. Juni bis zum 8 Sep­tem­ber. In der rest­li­chen Zeit der Fahr­plan­pe­ri­ode wurde der Zug erst in Emden West ein­ge­setzt. Auf sei­nem letz­ten Abschnitt von Hameln bis Alten­be­ken ver­kehrte der Zug als Per­so­nen­zug mit Halt an allen Bahnhöfen. E 654OrtSom. ’58 anSom. ’58 ab 1Nord­deich Mole10:23 2Nord­deich10:28 3Nor­den10:3610:40 4Abe­litz10:5511:00 5Emden West11:1511:27 6Leer (Ost­fries­land)11:5111:57 7Och­holt12:2212:23 8Bad Zwi­schen­ahn12:32 9Olden­burg...

Weiterlesen

»Et 1020 / Et 1023 – Hameln—Bielefeld mit ETA 176

Hameln war einer der Ein­satz­schwer­punkte für Akku­trieb­wa­gen bei der DB: ETA 150 und ETA 176 hat­ten 1958 hier die Alt­bau­trieb­wa­gen bereits ver­drängt. Ob  ETA 177 und 178 von Hil­des­heim noch Hameln erreich­ten, konn­ten wir bis­her nicht klä­ren. Aber auch sonst war der Ver­kehr um Hameln schon stark „errö­tet“: VT von Bie­le­feld und Ham­burg-Altona erreich­ten die Rattenfängerstadt. E 1020Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 1023 116:33Hameln20:228 216:43Hes­sisch Oldendorf20:127 316:5316:54Rin­teln20:0120:026 417:08Vlotho19:465 517:16Bad...

Weiterlesen

»E 633 / E 634 Altenbeken—Hamburg-Altona

Früh­mor­gens ver­ließ Ham­burg-Altona ein Eil­zug, der die Lüne­bur­ger Heide durch­que­rend über Buch­holz und Sol­tau die nie­der­säch­si­sche Haupt­stadt Han­no­ver gegen 10 Uhr erreichte – ein typi­scher „Behör­den­gang- und Ein­kaufs­zug“ – auch geeig­net für Schul­klas­sen-Aus­flüge. Auf der Rück­fahrt abends diente der Zug dem Berufs­ver­kehr im Han­no­ver­schen Umland und musste dem­entspre­chend ab Han­no­ver bis Sol­tau ver­stärkt werden. E 633Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 634 115:16Alten­be­ken12:0922 215:35Stein­heim...

Weiterlesen

»ETA 176 – Hamel­ner Zigar­ren im Eilzug-Einsatz

Mit diesem rekonstruierten Laufplan für die beiden ETA 176 des Bw Hameln beginnen wir die weitere Aufbereitung der Triebwagen-Leistungen in Niedersachsen (und Ostwestfalen). Als Grundlage dienen Notizen aus dem Zugbildungplan AR II für den Westen (und Norden) der Bundesrepublik. Im Herbst 1958 entfallen die Kurzstreckenleistungen zwischen Lage und Lemgo.

Weiterlesen