Schlagwort: Bw Wanne-Eickel

»E 219 Köln—Dortmund mit Bau­reihe 41

Der erste Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund durchs Ruhr­ge­biet war der E 219. Die­ser Zug war dabei 1958 einer der weni­gen Eil­züge zwi­schen Köln und Dort­mund, der die von der Ber­gisch-Mär­ki­schen Eisen­bahn-Gesell­schaft gebaute Ruhr­ge­biets­stre­cke genutzt hat. Das Wagen­ma­te­rial wurde vom Offen­ba­cher Hbf gestellt, so dass wir in die­sem Bei­trag als Gegen­leis­tung  den E 226 von Dort­mund Hbf nach Köln Hbf betrachten. E219Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE226 106:06Köln Hbf12:0311 206:09Köln-Deutz11:5810 306:16Köln-Mül­heim11:5209 406:25Lever­ku­sen-Wies­dorf11:4208 506:42Düs­sel­dorf-Ben­rath—– 606:5206:55Düs­sel­dorf Hbf11:1311:1807 707:1407:16Duis­burg Hbf10:5010:5506 807:26Mül­heim...

Weiterlesen

»De 5031 Aachen—Flensburg Weiche

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957: unbekannt Som­mer 1958: täglich Win­ter 1958: täglich De 5031 Aachen—Flensburg Weiche  De 5031Som 58 anSom 58 ab/durch Aachen Kirch­w­eyhe22:1123:40 Sage­horn00:0200:3x Ham­burg-Har­burg01:5502:02 Güter­zug­gleise Ham­burg Han Hgbf02:2202:45 Ham­burg Hbf Gleis 902:50 Ham­burg-Eidels­tedt03:1404:11 Neu­müns­ter05:1605:40 Rends­burg06:2x Flens­burg Weiche07:32 Zug­loks: Win­ter 1956/57: Aachen West—Kirchweyhe Bau­reihe 41 des Bw Wanne-Eickel Som­mer 1958: Aachen West—Kirchweyhe Bau­reihe 41 des Bw Wanne-Eickel...

Weiterlesen

»De 5030 Flens­burg Weiche—Aachen

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957: unbekannt Som­mer 1958: täglich Win­ter 1958: täglich De 5030 Flens­burg Weiche—Aachen  De 5030 Som 58 an Di-So/nSSom 58 ab/durch Di-So/nS Flens­burg Weiche23:35/23:05 Rends­burg00:3x/00:0200:5x/00:27 Neu­müns­ter01:32/01:1x Ham­burg-Eidels­tedt—/02:1802:44/03:40 Ham­burg-Lan­gen­felde02:48/—03:47/03:47 Ham­burg Hbf Gleis 1204:02 Per­so­nen­zug­gleise Ham­burg-Har­burg04:19 Kirch­w­eyhe06:0206:27 Aachen Zug­loks Win­ter 1956/57: Flens­burg Weiche—Kirchweyhe  Bau­reihe 41 des Bw HH-Eidelstedt Som­mer 1958:...

Weiterlesen

»Zug­bil­dung des Eil­zug­paars Mönchen-Gladbach—Holzminden

Mit der Zug­bil­dung beschlie­ßen wir die Bei­träge über E 543 und E 544 zwi­schen Mön­chen-Glad­bach Hbf und Holzminden. Im Som­mer 1958 sah der Rei­hungs­plan des E 543 plan­mä­ßig so aus: Der Rück­lauf von Holz­min­den nach Mön­chen-Glad­bach konnte ein­fa­cher kon­zi­piert werden: Dazu gehör­ten fol­gende Umlauf­pläne des Hei­mat­bahn­hofs Mönchen-Gladbach: Die Anga­ben des Umlauf­plan ent­spre­chen nicht den Anga­ben zum pas­sen­den Rei­hungs­plan. Dem Rei­hungs­plan ist nicht zu ent­neh­men, dass der Wagen auch an Werk­ta­gen ein­ge­setzt wurde und mög­li­cher­weise...

Weiterlesen

»Die Bau­reihe 41 im Jahr 1958 – die Umbauten

Im Jahr 1958 ging es der Baureihe 41 an die Kessel: Etliche Lok bekamen Neubaukessel, damit verbunden war eine große Umbeheimatungswelle für diese Baureihe. Zu Beginn des Jahres waren zehn Lok auf Neubaukessel umgerüstet und acht schon wieder im Betriebseinsatz: [Tabelle] * Die beiden Lok 41 224 und 41 308 befanden sich zum Jahreswechsel bei Henschel …

Weiterlesen

»Die Bau­reihe 41 im Jahr 1958 – Über­blick über die Umbeheimatungen

Über­wie­gend durch Neu­be­kes­se­lung erga­ben sich 1958 etli­che Umbe­hei­ma­tun­gen. Im Betrieb gab es 1958 hin­ge­gen nur rela­tiv wenige Veränderungen. Die beglei­tende Tabelle (Link liegt auf dem Bild) ist auf einer eige­nen extra­brei­ten Seite auf db58 veröffentlicht. Die Bestände der Bw Mar­burg und Hagen-Eck­e­sey wur­den 1958 völ­lig auf­ge­löst. Wäh­rend der Mar­bur­ger Bestand samt Leis­tun­gen im Wesent­li­chen von Kas­sel über­nom­men wurde, kam in Hagen-Eck­e­sey die BR 03.10 als Ersatz. Außer­dem wurde der Bestand des Bw Braun­schweig Rbf zuguns­ten des Bw Uel­zen stark verringert. Beim...

Weiterlesen