Schlagwort: Hagen

»Raum­be­gren­zungs­ta­fel: R304 Aschaffenburg—Essen

Nach­dem wir schon die Raum­be­gren­zungs­ta­fel R3258 Hannover—Ulm vor­ge­stellt haben, folgt die­ses Mal die Tafel R304 Aschaffenburg—Essen. Sie wird im Osten durch die Bahn­höfe Sie­gen und Hagen begrenzt. Im Wes­ten wer­den die Städte Darm­stadt, Koblenz und Kre­feld genannt. Bei unse­rem Plan ist fol­gende Lini­en­füh­rung noch unklar: Wie weit nach Nor­den durfte man auf dem Weg von Kre­feld nach Essen oder von Hagen nach Essen „gera­ten“? Wir wer­den die Karte berich­ti­gen, falls gesi­cherte Erkennt­nisse vorliegen. Info-Text: Häu­fig gibt es ver­schie­dene Wege um von „A“ nach „B“...

Weiterlesen

»Über­ar­bei­tete Seite zu VB 140 – 2-ach­sige Beiwagen

Mit neuen Unter­la­gen konnte nun die Seite für die VB 140 in über­ar­bei­te­ter Form ins Netz gehen: Die Behei­ma­tungs­liste zum 31.12.1958 bil­det nun den Grund­stock der Tabelle. Nicht geklärt wer­den konnte bis jetzt die Lebens­ge­schichte vom 140 403 – war er nun ein VB oder ein EBA? Ein wei­te­rer Aspekt war­tet eben­falls noch auf eine Lösung: Es gab zwei 2achsige Steu­er­wa­gen VS 144 in ecki­ger Form, die als Steu­er­wa­gen für die VT 70 000 bis VT 70 004 dien­ten. Da einige die­ser Trieb­wa­gen 1957 und 1958 in Bei­wa­gen umge­baut wur­den, sol­len die VS 144 nun als...

Weiterlesen

»Eil­züge aus Krefeld

Die Betrach­tung von Eil­zug-Zen­tren set­zen wir nach Frei­burg und Heil­bronn nun mit Kre­feld fort. Grund: Bei den Eil­zug-Leis­tun­gen von Heil­bronn fiel der Eil­zug E741/E742 (Stutt­gart—) Heilbronn—Köln/Krefeld auf, der von 1957 auf 1958 seine Lauf­weg zwi­schen Hei­del­berg und Wies­ba­den ver­än­derte und 1958 dann bis Kre­feld durch­fuhr. Damit sind wir auf unse­rem Deutsch­land-Rund­gang west­lich des Ruhr­ge­biets gelandet. Kre­feld – links­rhei­nisch, Eisen­bahn­kreuz, Niederrheinebene Das ist die kurze Situa­ti­ons­be­schrei­bung. In Kre­feld kreu­zen sich die Ver­kehrs­wege...

Weiterlesen

»Die Lade­stel­len für ETA

Ein wichtiges Detail für den Einsatz von Akkutriebwagen ist die Versorgung mit Ladestrom. Die Standorte dieser Ladestationen sind ein wichtiges Indiz für die möglichen Einsatzstrecken der Speicher-Tw. Wir haben lange gesucht und sind fündig geworden: In der „Bundesbahn“ gab es 1958 einen Artikel zum Einsatz der ETA bei der DB – mit Angaben zu den Ladestationen. Diese Werte sind hier übernommen worden und in der folgenden Tabelle zusammengetragen.

Weiterlesen