Schlagwort: Sg 5506 Hamburg-Altona—Fulda

»Bau­reihe 50 in Bebra

Ab Herbst 1958 nahm der Bestand an Loks der Bau­reihe 50 in Bebra zu: Die Elek­tri­fi­zie­rung der Stre­cken um Mann­heim im Som­mer 1958 und der durch­ge­hen­den links­rhei­ni­schen Elek­tri­fi­zie­rung im Januar 1959 setzte etli­che Loks der Bau­reihe 50 frei. Nach­dem jah­re­lang nur drei Loks die­ser Bau­reihe in Bebra behei­ma­tet waren und über­wie­gend als Druck­loks ein­ge­setzt wur­den, stan­den zum Jah­res­wech­sel 1958/1959 schon sie­ben Loks zur Ver­fü­gung und ab Februar 1959 sogar schon min­des­tens zehn. Den letz­ten Lauf­plan der Bau­reihe 38 (82.04) vom Herbst 1958 hat­ten...

Weiterlesen

»E 2492 Lübeck-Tra­ve­münde Strand—Lüneburg

In einem Lauf­plan für Buch­hol­zer VT 98 war uns der Eil­zug erst­mals auf­ge­fal­len. Ein zwei­ter Puz­zle­stein (Post­wa­gen im Sg 5506) und ein drit­ter Hin­weis für die­sen Zug kamen mit den Anga­ben im Post­kurs­buch vom Herbst 1958 hinzu. (1) Zug kommt von Tra­ve­münde Strand; E = Eisen­bahn­schaff­ner-Bahn­post (Beför­de­rung von Brief­beu­teln durch Eisenbahnzugpersonal);  T = Trans­port-Bahn­post (Beför­de­rung von Post­sen­dun­gen in geschlos­se­nen Bahn­post­wa­gen, Eisen­bahn­gü­ter­wa­gen oder Post­ab­tei­len), …// = Post­be­nut­zung werk­tags außer samstags Mit die­sen...

Weiterlesen

»Sg 5506 Ham­burg-Altona AK—Fulda Gbf

Sg 5506 Ham­burg-Altona AK (Postbahnhof)—Uelzen—Hannover Hbf—Hameln—Altenbeken—Kassel Hbf—Bebra Pbf—Fulda Gbf Ver­kehrs­tage Win­ter 1957: wahr­schein­lich wie Win­ter 1958 Som­mer 1958: wahr­schein­lich wie Win­ter 1958 Win­ter 1958: täg­lich außer S auf nS Sg 5506 Hamburg-Altona—Fulda Sg 5506Win 57 anWin 57 abSom/Win 58 anSom/Win 58 ab Ham­burg-Altona AK23:13 Ham­burg Hbf Gleis 823:2523:51 Ham­burg-Har­burg00:1100:18 Win­sen (Luhe)00:3400:36 Lüne­burg00:5101:05 Uel­zen01:3701:55 Celle02:3902:48 Han­no­ver Hbf03:2804:05 Hameln05:0205:19 Bad...

Weiterlesen

»Letz­ter Lauf­plan für Bau­reihe 38.10 in Bebra

Im Herbst 1958 wur­den in Bebra nur noch drei Loko­mo­ti­ven der BR 38.10-40 plan­mä­ßig benö­tigt. Die Lite­ra­tur nennt als Ende des P8-Ein­sat­zes den Januar 1959 – die Dienste wur­den dazu ganz über­wie­gend an die Bau­reihe 50 über­ge­ben. Lauf­pläne, die ab Februar 1959 gül­tig waren, zei­gen einige Fahr­ten auch in den Umlauf­plä­nen der Bau­reihe 56.2-8. Cb = Corn­berg, Eschw = Esch­wege West, Gö = Göt­tin­gen, Gr = Gerstun­gen, Hf = Bad Hers­feld, Hn = Höne­bach, Ksl = Kas­sel Hbf, Oa = Ober­aula, Ro = Roten­burg (Fulda) Neben den weni­gen hoch­wer­ti­gen Per­so­nen­zug­fahr­ten nach...

Weiterlesen

»De 5160 (Hamburg-Eidelstedt—)Fulda—Fürth und De 31560 Fürth—Nürnberg

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957: Würzburg—Nürnberg nicht nach Fei­er­ta­gen (Fulda—Würzburg somit wahr­schein­lich auch) Som­mer 1958: unbe­kannt (ab Ham­burg bis Fulda?? bei Bedarf) Win­ter 1958: Fulda—Nürnberg nicht nach Fei­er­ta­gen (ab Ham­burg bis Fulda?? bei Bedarf) De 5160 / De 35160 (HH-Eidelstedt—)Fulda—Nürnberg  De 5160Win 57 anWin 57 abSom 58 anSom 58 abWin 58 anWin 58 ab 1(Ham­burg-Eidels­tedt)00:56 2Göt­tin­gen08:21 3Bebra Gbf10:0310:17 4Fulda14:3811:2314:4314:38 5Gemün­den (Main)16:0816:11 6Würz­burg Hbf16:5017:1716:5017:1716:5017:17 7Kit­zin­gen17:4517:52 8Fürth...

Weiterlesen