Schlagwort: Umlaufplan 1880 Heimatbf. Hannover Hbf

1766-Umlauf-Hannover-auss-ZpAU-So58-104

»E/P 645 Han­no­ver Hbf—Wilhelmshaven Hbf

Der E 645 von Han­no­ver nach Wil­helms­ha­ven diente drei Her­ren: er war der erste der früh­abend­li­chen Berufs­schnell­ver­kehr­züge von Han­no­ver nach Nord­wes­ten, der vor­letzte der Berufs­schnell­ver­kehr­züge von Bre­men nach Olden­burg und der vor­letzte Per­so­nen­zug mit hoher Kapa­zi­tät von Olden­burg nach Wilhelmshaven. E/P 645OrtSom. ’58 anSom. ’58 ab 1Han­no­ver Hbf16:51 2Wunstorf17:1017:12 3Neu­stadt am Rübenberge17:24 4Nien­burg (Weser)17:4217:44 5Eys­trup17:59 6Ver­den (Aller)18:1218:14 7Achim18:30 8Bre­men Hbf18:4619:04 9Del­men­horst19:1719:19 10Hude19:3119:33 11Olden­burg...

Weiterlesen

E678-Oldenburg-Harzburg-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-090

»E 678 Olden­burg (Oldb) Hbf—Bad Harzburg

Einige Eil­züge zwi­schen Olden­burg und Bre­men besa­ßen kei­nen direk­ten Gegen­zug, so auch der E 678 von Olden­burg nach Bad Harzburg. E 678OrtSom. ’58 anSom. ’58 ab 1Olden­burg (Oldb) Hbf14:16 2Hude14:3114:32 3Del­men­horst14:4414:46 4Bre­men Hbf15:0115:11 5Achim15:26 6Ver­den (Aller)15:4115:43 7Eys­trup15:56 8Nien­burg (Weser)16:0816:10 9Neu­stadt am Rübenberge16:29 10Wunstorf16:3816:40 11Han­no­ver Hbf16:5617:13 12Hil­des­heim Hbf17:4217:45 13Der­ne­burg (Han)18:0218:04 14Bad­de­cken­s­tedt18:12 15Salz­git­ter-Rin­gel­heim18:2318:25 16Gos­lar18:4318:47 17Bad...

Weiterlesen

»E 449 / E 450 Altenbeken—Cuxhaven Stadt

Als zwei­tes Cux­ha­ve­ner Eil­zug­pär­chen nach dem E 589/590 von Bad Harz­burg beschrei­ben wir hier das „Alten­be­kener Pär­chen“, das im Mit­tel­teil glei­che Stre­cken wie der berühmte Hecken­eil­zug E 451/452 von Bre­men nach Frank­furt nahm. Zwi­schen Alten­be­ken und Det­mold ver­kehrte der nord­wärts fah­rende Zug als P 449, um ab Det­mold seine beschleu­nigte Reise als E 449 fort­zu­set­zen. Der E 450 ver­kehrte dem­entspre­chend an Tagen vor Sonn- und Fei­er­ta­gen nur bis Det­mold, ab Det­mold ver­kehrte der Zug dann als Per­so­nen­zug P 450. P/E...

Weiterlesen

»E 589 / E 590 Bad Harzburg—Hannover Hbf—Cuxhaven Stadt

Vom ehe­mals ham­bur­gi­schen Cux­ha­ven und Rit­ze­büt­tel wur­den Ende der fünf­zi­ger Jahre außer­halb der Hoch­sai­son drei lok­be­spannte Eil­züge gen Süden geschickt: der E 528 nach Essen über Reck­ling­hau­sen, der E 590 nach Han­no­ver und der E 450 nach Alten­be­ken über Rah­den und Her­ford. Hinzu kam im Hoch­som­mer noch der E 176 nach Frankfurt. Nach Cux­ha­ven wur­den der E 449 von Alten­be­ken und der E 589 von Bad Harz­burg gefah­ren und im Hoch­som­mer ergänzte der E 175 von Frank­furt das Ange­bot. Die Wagen für den E 528 gelang­ten übri­gens...

Weiterlesen

»E 565 Goslar—Flensburg im Win­ter 1958

Fällt ein Domi­no­stein – fal­len häu­fig wei­tere. Die­ses Prin­zip genügt sogar für eine all­jähr­li­che Fern­seh­schau. Unser Arti­kel über den „Gos­la­rer-Eil­zug“ (aus Sicht der Flens­bur­ger) ver­an­lasste meh­rere Eisen­bahn­freunde, ihre Mate­ria­lien genauer zu sich­ten und zur Auf­ar­bei­tung für db58 zur Ver­fü­gung zu stel­len. Dar­un­ter war auch der Zug­bil­dungs­plan vom Win­ter 1958/1959. Da die Vor­lage stark ver­zerrt ist, haben wir die­sen Plan auf Basis des Som­mer­plans retu­schiert und nachgesetzt. Die wich­tigs­ten Unterschiede: Mor­gens wird keine Leer­wa­gen­gruppe...

Weiterlesen

»E 565 Goslar—Flensburg

Es gab span­nende Zug­bil­dun­gen bei Schnell­zü­gen – es gab aber auch span­nende Zug­bil­dun­gen bei Eil­zü­gen. Ein Para­de­bei­spiel für eine abwechs­lungs­rei­che Eil­zug-Zug­bil­dung betraf den E 565 von Gos­lar nach Flensburg. Mor­gens kurz nach 7 Uhr dampfte der noch-P 565 von Gos­lar nach Süd­os­ten in den Kopf­bahn­hof Bad Harz­burg und nahm dabei an der Zug­spitze vier Leer­wa­gen mit.  Sams­tags fuh­ren zwei 26,4-m-Eilzugwagen – ein­ge­reiht zwi­schen Pack­wa­gen und den Per­so­nen­wa­gen des Zug­s­tamms – nach Flens­burg und wei­ter nach Nyborg, mon­tags kehr­ten...

Weiterlesen