»D 73 / D 74 Basel SBB—Hamburg-Altona im Herbst 1958

Die Zug­bil­dung und den Fahr­plan des Zug­paars D 73 / D 74 im Som­mer 1958 haben wir vor kur­zem vor­ge­stellt. Den Bei­trag ergän­zen wir mit einem Scan aus dem »Zug- und Kurs­wa­gen­läufe – Wagen­rei­hung – Schnell­züge, Eil­züge, Express­gut­züge, Schnell­gü­ter­züge« vom Bahn­hof Ham­burg Hauptbahnhof.

Gegen­über dem Som­mer 1958 hat sich die Gestel­lung des Spei­se­wa­gens geän­dert: von der CIWL zur DSG. In die­sen Plä­nen wird bei den 26,4-m-Wagen nicht zwi­schen ymg- und ümg-Wagen unterschieden.

Die Rei­hen­folge der Züge rich­tet sich auf Ham­burg aus, das führt bei nach Süden gehen­den Zug­paa­ren dazu, dass zuerst der Zug­teil mit der gera­den und höhe­ren Zug­num­mer  genannt wird. Bei den Uhr­zei­ten wur­den die Minu­ten und Stun­den durch Komma getrennt. Für Kurs­wa­gen wur­den sehr viele der tou­ris­tisch wich­ti­gen Ankunfts­zei­ten und deren Zug­num­mern auch fürs Aus­land genannt, bei wich­ti­gen Anschluss­zü­gen eben­falls die Ankunfts­zei­ten. Hier wird auf die Stre­cke im ers­ten Teil des Kurs­buchs ver­wie­sen und nicht auf die aus­führ­li­chen Fahr­pläne bei den eigent­li­chen Kursbuchstrecken.

Quelle:

  • Kurs­buch Win­ter 1958
  • Zug- und Kurs­wa­gen­läufe – Wagen­rei­hung – Schnell­züge, Eil­züge, Express­gut­züge, Schnell­gü­ter­züge – Bf Ham­burg Hbf – Jah­res­fahr­plan 1958/59 Winterabschnitt

Basel SBB, D 73 Basel SBB—Hamburg-Altona, D 74 Hamburg-Altona—Basel SBB, Fernverbindung 14, Fernverbindung 17, Fernverbindung 18, Fernverbindung 5b, Hamburg Hbf, Hamburg-Altona, Langenhagener Hasenbahn, Lehrter Verbindungskurve

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments