Schlagwort: Friedberg

»E 451 / E 452 Frankfurt—Bremen

Eines der bekann­tes­ten Hecken­eil­zug-Pär­chen ver­band Frank­furt mit Bre­men:  E 451 und E 452. E 451Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 452 109:11Frankfurt/M Hbf16:5729 209:2509:26Bad Vil­bel16:3916:4028 309:4009:42Fried­berg (Hess)16:2416:2527 409:4709:49Bad Nau­heim16:1716:1926 510:00Butz­bach16:0825 610:1510:21Gie­ßen15:4515:5124 710:4410:53Mar­burg (L)15:1215:2223 Sar­nau15:0115:0222 811:11Wet­ter (Hess Nass)14:5321 911:4111:44Fran­ken­berg (E)14:2214:2420 1012:08Herz­hau­sen13:5819 1112:2512:28Kor­bach13:3613:4218 1212:56Usseln13:1417 1313:06Wil­lin­gen13:0516 1413:1613:25Bri­lon Wald12:4312:4515 1513:3613:37Bri­lon Stadt12:3112:3214 1614:1114:12Büren...

Weiterlesen

»Letzte Tage in Aschaf­fen­burg: Lauf­plan der V 188

Die Dop­pel­lo­ko­mo­ti­ven der Bau­reihe V 188 waren beein­dru­ckende Kraft­protze mit enor­mer Anfahr­zug­kraft – des­we­gen zogen sie nach dem 2. Welt­krieg schwere Güter­züge über den Spes­sart. Vor der Elek­tri­fi­zie­rung der Spes­sar­t­rampe (1957) reichte ihr Ein­satz­ge­biet von Würz­burg bis Dil­len­burg. Nach der Elek­tri­fi­zie­rung wurde die Spes­sar­t­rampe jedoch nicht mehr von den V 188 plan­mä­ßig befah­ren. So suchte die DB im Jahre 1958 für die bei­den Loko­mo­ti­ven nach einem neuen Ein­satz­bahn­hof. Kri­te­rien: lange Stre­cken ohne Ober­lei­tung, schwere Güter­züge...

Weiterlesen

»D 383 und D 384 – Aachen—Frankfurt und retour

Der mor­gend­li­che Zug von Aachen nach Frank­furt über Sie­gen und Gie­ßen diente meh­re­ren Ver­kehrs­strö­men: Von Aachen bis Köln diente er als Pend­ler-Eil­zug (E 383), um dann als D-Zug nach Frank­furt wei­ter zu fah­ren. Auf der Rück­reise ver­kehrte er bis Köln als D-Zug, um dann am Abend als Eil­zug die Ver­bin­dung nach Aachen sicher zu stellen. Die­ser Zug gehörte zu den her­aus­ra­gen­den Beför­de­rungs­leis­tun­gen der Dil­len­bur­ger P 10. Zwi­schen Gie­ßen und Aachen waren sie vor dem Zug. Zwi­schen Gie­ßen und Frank­furt zogen Gie­ße­ner BR 23 den D-Zug. D 383...

Weiterlesen