Aalener-Wagen

»Aale­ner Wagen­um­läufe und Wagen

In Aalen waren zum Som­mer­fahr­plan noch sehr viele alte und uralte Wagen behei­ma­tet. Die Außer­dienst­stel­lung der „Methu­sa­lems“ erfolgte über­wie­gend bis zum Jah­res­ende 1959. Neu ange­lie­fert wur­den zum Ersatz der Vier­ach­ser über­wie­gend 4yg-Umbau­wa­gen. Kom­for­ta­belste Wagen in Aalen waren 1958 zwei Donnerbüchsen.

Aalener-Wagen

Hin­ter den vie­len C4u Pr 04/30 steck­ten ehe­mals 4.-Klasse-Wagen der Bau­ar­ten C3tr Pr 04, 09 und 13, die von der Reichs­bahn in einer Zeich­nung zusam­men­ge­fasst wurden.

Die Umläufe

29001-Aalen-Mo-Fr-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Von Mon­tag bis Don­ners­tag ver­kehrte die Gar­ni­tur aus dem Umlauf 29001 nur zwi­schen Was­ser­al­fin­gen im Nor­den und Gien­gen im Süden, zum Wochen­ende wurde auch Crails­heim, Nörd­lin­gen und Ulm erreicht.

29002-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Als Leer­wa­gen wurde die erst­klas­sige Don­ner­büchse aus dem Umlauf 29002 nach­mit­tags nach Stutt­gart gebracht, um abends jetzt mit Per­so­nen­be­för­de­rung im E 4737 wie­der nach Aalen zurückzukehren.

29004-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Den Ein­satz der über­wie­gend würt­tem­ber­gi­schen Vier­ach­ser mit Platt­form haben wir beim Bei­trag über den E 4660 Aalen—Ulm Hbf schon beschrieben.

29006-Aalen-Mo-Fr-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Der Umlauf 29006 diente den Ein- und Aus­pend­lern nach Aalen von der baye­ri­schen Seite. Der Pack­wa­gen wurde nur am Wochen­ende benö­tigt – am Sonn­tag­mor­gen wurde auch Hei­den­heim erreicht.

29008-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Die bei­den vier­ach­si­gen Platt­form­wa­gen des Umlaufs 29008 wur­den von Diens­tag bis Frei­tag nur für Pend­ler von Schorn­dorf nach Aalen benö­tigt – nach Sonn- und Fei­er­ta­gen kam noch ein plan­mä­ßi­ger Ein­satz nach Unter­ko­chen hinzu. Die rest­li­chen Fahr­ten dien­ten der Zufüh­rung für den nächs­ten Einsatz.

29011-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Auf der Kbs 324a nach Nor­den und Süden wur­den von Aalen aus über­wie­gend  preu­ßi­sche Drei­ach­ser meist als Ver­stär­ker ein­ge­setzt. Die Anzahl der jeweils ein­ge­setz­ten Wagen (4 / 2 oder 7 / 2 / 6) ist rechts vermerkt.
29012-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005

29014-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Der Pwi wurde von Schwä­bisch Gmünd aus nach Heu­bach ein­ge­setzt – Heu­bach war End­punkt der Kbs 324f, die in Unter­böb­in­gen von der Kbs 324 abzweigt. Bei meh­re­ren Fahr­ten nach Heu­bach wurde der Pack­wa­gen wahr­schein­lich zusam­men mit einer VT 98-Gar­ni­tur eingesetzt.

29015-Aalen-ZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-004-005
Die Anmer­kung „Ano“ könnte für Anord­nung gestan­den haben. Wahr­schein­lich sind die Wagen als Bei­wa­gen zu VT 98 ein­ge­setzt wor­den. Das würde auch erklä­ren, warum oft­mals Pack­wa­gen im Zug­ver­band waren.

Der Plan­be­darf für Aalen laut Wagen­liste sah so aus:

Aalen-Stuttgart-Wagen-155

Quel­len

  • Kurs­bü­cher 1957 bis 1959
  • Zp AR II Süd und Zp AU Som­mer 1957 bis 1959
  • Zp BU der BD Stutt­gart vom Som­mer 1958
  • Bun­des­bahn­di­rek­tion Stutt­gart: Über­sicht über Bestand und Bedarf an Rei­se­zug­wagen – Trieb-, Steuer- und Bei­wagen – gül­tig vom 1. Juni 1958

Aalen, E 4734 Aalen—Stuttgart Hbf, E 4737 Stuttgart Hbf—Aalen, Kbs 324, Kbs 324a, Kbs 324f, Lr 15456 Wasseralfingen—Aalen, P 1420 Nördlingen—Aalen, P 1449 Stuttgart Hbf—Nördlingen, P 1450 Aalen—Stuttgart Hbf, P 1458 Schwäbisch Gmünd—Schorndorf, P 1463 Schorndorf—Aalen, P 1469 Aalen—Nördlingen, P 1512 Aalen—Giengen (Brenz), P 1513 Giengen (Brenz)—Heidenheim, P 1516 Aalen—Ulm, P 1518 Aalen—Unterkochen, P 1521 Heidenheim—Aalen, P 1527 Heidenheim—Aalen, P 1527 Heidenheim—Wasseralfingen, P 1529 Ulm Hbf—Crailsheim, P 1544 Aalen—Giengen (Brenz), P 1547 Giengen—Aalen, P 1549 Ulm Hbf—Crailsheim, P 1553 Giengen (Brenz)—Aalen, P 1576 Crailsheim—Aalen, P 1578 Ellwangen—Aalen, P 1589 Aalen—Crailsheim, P 2498 Nördlingen—Aalen, P 2567 Unterkochen—Aalen, P 4727 (Stuttgart Hbf—)Aalen—Giengen, Schwäbisch Gmünd, Umlaufplan 29001 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29002 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29004 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29006 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29008 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29011 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29012 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29014 Heimatbf. Aalen, Umlaufplan 29015 Heimatbf. Aalen

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments