»Zug­bil­dung des F 1 und F 2 „Han­seat“ im Som­mer 1958

Der Han­seat ist zum Som­mer 1958 deut­lich beschleu­nigt wor­den, weil Ham­burg-Altona nicht mehr ange­fah­ren wurde. So konnte eine V 200 des Bw Ham­burg-Altona die ganze Weg­stre­cke zwi­schen Kiel und Köln vor dem Zug bleiben. Der Umlauf­plan 2712 gehört zum Köl­ner Betriebs­bahn­hof. Es war der ein­zige F-Zug-Umlauf­plan der BD Köln, der blaue 26,4-m-Wagen benötigte. Der Umlauf­plan 1550 gehört zum Hei­mat­bahn­hof Bremerhaven-Lehe. Was passt auf db58 zum Thema Fahr­plan des F1 und F 2 „Han­seat“ F-Züge aus Ham­bur­ger Sicht Tages-F-Züge der DB Wie könnte...

Weiterlesen

»Fahr­plan des F 1 und F 2 „Han­seat“

Im bun­des­deut­schen Netz der leich­ten F-Züge stellte der Han­seat die mor­gend­li­che Ver­bin­dung von Rhein und Ruhr in die drei wich­tigs­ten Küs­ten­städte her. Spät­abends kehrte der Han­seat als letz­ter Zug aus dem Nor­den ins Rhein­land zurück. Nur der Han­seat und der Gam­bri­nus fuh­ren im Nor­den über Ham­burg hin­aus nach Kiel.Fahr­plan Hanseat F 1Win­ter 1957Som­mer 1958OrtWin­ter 1957Som­mer 1958F 2 106:5407:12Köln Hbf23:0623:1856 207:2507:44Düs­sel­dorf Hbf22:3222:4055 307:2607:45Düs­sel­dorf Hbf22:3122:3654 407:4408:02Duis­burg Hbf22:1422:1853 507:4508:03Duis­burg Hbf22:1322:1752 608:0308:18Essen...

Weiterlesen

»Das F-Zug-Netz aus Ham­bur­ger oder Bre­mer Sicht

Die Züge des F-Zug-Netzes verbanden die Zentren Westdeutschlands und waren die Vorgänger der heutigen ICE-Verbindungen. Die für Hamburg und Bremen relevanten Züge werden in diesem Artikel vorgestellt.

Weiterlesen