Schlagwort: DB

»D 301 / D 302 (gene­rel­les)

Achtung >> wird ständig aktualisiert! Einer der interessantesten, aber auch am wenigsten beachteten Züge im Sommerfahrplan des Jahres 1958 ist der D301/D302 von Wien Westbf. nach Amsterdam CS und retour. Der D 301 verlässt relativ spät am Abend um 22.20 Wien und erreicht frühmorgens ca. um halb Drei Passau. Zur Frühstückszeit wird dann in ...

Weiterlesen

»VT 12.5 – VT, VM & VS

Achtung » Weiter aktualisierte Inhalte. Neben dem VT 08.5 (einem Triebwagen für Schnellzüge) wurde von der DB auch eine sehr ähnliche Type, der VT 12.5, für den Eilzugeinsatz in Dienst gestellt. Doch dieser Triebzug konnte bis 1957 nur maximal dreiteilig oder in Doppeleinheiten eingesetzt werden, denn es mussten erst Steuerwagen des VT 08 umgebaut werden ...

Weiterlesen

»Køben­havn-Express Dt 141 / Dt 142

Die Star­leis­tung der Ham­bur­ger VT 12.5 war jah­re­lang der Kopen­ha­gen-Express D 141 / D 142. Diese Ver­bin­dung gehörte zu den A1-Ver­bin­dun­gen. Im Som­mer 1958 sah der Betrieb fol­gen­der­ma­ßen aus: Mor­gens um halb 7 ver­ließ der nor­ma­ler­weise 3-tei­lige Trieb­wa­gen den Bahn­hof Ham­burg-Altona. Foto 12 aus der Post­kar­ten­se­rie Nr 37 des EK zeigt die früh­mor­gend­li­che Durch­fahrt duch den Bahn­hof „Ber­li­ner Tor“ in Ham­burg auf dem Weg über Lübeck zur Eisen­bahn­fähre nach Gro­ßenbrode Kai. Dort wurde der Zug dann auf die „Deutsch­land“ gefah­ren und das...

Weiterlesen

»Fahr­plan des D 301 / D 302 im Som­mer 58

Die Auswertung des Sommerfahrplans 1958 zeigt die Benutzung der unten abgebildeten Kursbuchstrecken. In einer weiteren Tabelle sind alle Abfahrtszeiten zusammengetragen worden. Zusätzlich integriert sind von den Grenzbahnhöfen, den Lokwechsel-, den Kurswagen-Austausch- und den Endbahnhöfen noch die Ankunftszeiten. Wie für alle Tabellen dieser Website gilt, dass man sie selbst auf dem Bildschirm sortieren kann ...

Weiterlesen