Schlagwort: Kbs 209b

E563-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-058

»E 563 / E 564 Kreiensen—Kiel Hbf

Das Zug­paar des E 563/ E 564 von Kre­i­en­sen nach Kiel bot für einen Eil­zug außer­ge­wöhn­lich viele Kurs­wa­gen­um­stel­lun­gen: in See­sen, in Lüne­burg und in Büchen. Wei­ter­hin wurde zwei­mal Kopf gemacht: in Braun­schweig und Bad Harz­burg. Auf sei­nem Lauf­weg wur­den wich­tige Zen­tren nicht berührt: Ham­burg und der Groß­raum Hannover. E 563Som ’58 anSom ’58 abBahn­hofSom ’58 anSom ’58 abE 564 115:43Kre­i­en­sen14:1527 215:50Bad Gan­ders­heim14:0726 316:0216:10See­sen13:5013:5425 416:24Lan­gels­heim13:3624 516:3416:38Gos­lar13:2413:2823 616:5117:01Bad...

Weiterlesen

»Umlauf­plan für BR 64 des Bw Braun­schweig Hbf

Vom Bw Braun­schweig Hbf sind uns bis jetzt drei Lauf­pläne für Per­so­nen- und Schnell­zug­loks bekannt. Im Som­mer 57 ist die wich­tigste Schnell­zug­lok die Bau­reihe 41, gefolgt von der Bau­reihe 78.0 und der Bau­reihe 64. Die Loko­mi­ti­ven der Bau­reihe 01 waren beim Bw Braun­schweig Vbf behei­ma­tet. Im Herbst des Jah­res 1957 begann die große Umbe­hei­ma­tungs­welle bei der DB, weil viele Schnell­zug­lok durch die fort­schrei­tende Elek­tri­fi­zie­rung frei­ge­setzt wur­den, so dass vom Herbst 1957 bis Som­mer 1958 die Behei­ma­tung der Per­so­nen­zug­lo­ko­mo­ti­ven in Braun­schweig...

Weiterlesen

»E 565 Goslar—Flensburg im Win­ter 1958

Fällt ein Domi­no­stein – fal­len häu­fig wei­tere. Die­ses Prin­zip genügt sogar für eine all­jähr­li­che Fern­seh­schau. Unser Arti­kel über den „Gos­la­rer-Eil­zug“ (aus Sicht der Flens­bur­ger) ver­an­lasste meh­rere Eisen­bahn­freunde, ihre Mate­ria­lien genauer zu sich­ten und zur Auf­ar­bei­tung für db58 zur Ver­fü­gung zu stel­len. Dar­un­ter war auch der Zug­bil­dungs­plan vom Win­ter 1958/1959. Da die Vor­lage stark ver­zerrt ist, haben wir die­sen Plan auf Basis des Som­mer­plans retu­schiert und nachgesetzt. Die wich­tigs­ten Unterschiede: Mor­gens wird keine Leer­wa­gen­gruppe...

Weiterlesen

»E 565 Goslar—Flensburg

Es gab span­nende Zug­bil­dun­gen bei Schnell­zü­gen – es gab aber auch span­nende Zug­bil­dun­gen bei Eil­zü­gen. Ein Para­de­bei­spiel für eine abwechs­lungs­rei­che Eil­zug-Zug­bil­dung betraf den E 565 von Gos­lar nach Flensburg. Mor­gens kurz nach 7 Uhr dampfte der noch-P 565 von Gos­lar nach Süd­os­ten in den Kopf­bahn­hof Bad Harz­burg und nahm dabei an der Zug­spitze vier Leer­wa­gen mit.  Sams­tags fuh­ren zwei 26,4-m-Eilzugwagen – ein­ge­reiht zwi­schen Pack­wa­gen und den Per­so­nen­wa­gen des Zug­s­tamms – nach Flens­burg und wei­ter nach Nyborg, mon­tags kehr­ten...

Weiterlesen

»Mit VT 95 vom Harz an die Nord­see als Eilzug

Die Geschichte vor­weg: Zum Aus­gang des Win­ters haben wir flei­ßig den Trieb­wa­gen­ver­kehr in Schles­wig-Hol­stein recher­chiert – die Husu­mer und Neu­müns­ter­schen VT-95-Leis­tun­gen waren hier ja schon vor­ge­stellt wor­den. Aber auch Lüne­bur­ger und Buch­hol­zer VT 95 erbrach­ten Leis­tun­gen in Schles­wig-Hol­stein. Somit beka­men wir den Ein­stieg in den VT-Ver­kehr in Nord­nie­der­sach­sen. Dabei fiel eine Lüne­bur­ger Eilzug(!)-Leistung von Lüchow nach Bre­men auf. Die Rück­leis­tung wurde näm­lich zwi­schen Bre­men und Lang­we­del zwei­tei­lig gefah­ren und dort getrennt: Eto...

Weiterlesen