Schlagwort: Singen (Hohentwiel)

»Rekon­struk­tion des Lauf­plans für VT 38.0 des Bw Konstanz

Zum Som­mer­fahr­plan 1958 wur­den die bei­den VT 38.0 des Bw Karls­ruhe nach Kon­stanz umbe­hei­ma­tet – die weit­ge­hende Elek­tri­fi­zie­rung um Karls­ruhe machte die Trieb­wa­gen dort ent­behr­lich. Wie auf db58 schon häu­fig beschrie­ben: Im Zuge der Elek­tri­fi­zie­rung wur­den viele Leis­tun­gen im Badi­schen zum 1. Juni neu orga­ni­siert – und so auch am Hoch­rhein und am Boden­see. Das Bw Kon­stanz wurde dampf­frei, dafür wur­den Die­sel­fahr­zeuge hier beheimatet. Im Ver­gleich der Fahr­pläne vom Win­ter 1957 (noch ohne hoch­wer­ti­gere Trieb­wa­gen in Kon­stanz) sowie Som­mer 1958...

Weiterlesen

»E 4730 / E 4737 Waldshut—Singen mit Bi-Wagen

Ein Eil­zug­pär­chen mit beson­dere Zug­bil­dung im Som­mer 1958 steht schon lange auf unse­rer Liste: der E 4730 von Walds­hut nach Sin­gen durch den Kan­ton Schaff­hau­sen mit sei­nem Gegen­zug, dem E 4737. E 4730 Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 4737 106:53Walds­hut10:314 207:0207:08Ober­lauch­rin­gen 307:1707:24Erzin­gen (Baden)10:1110:153 407:4207:44Schaff­hau­sen09:5009:522 508:03Sin­gen (Hoh­ent­wiel)09:311 Zug­bil­dung Die Abfahrts­zeit des E 4737 mit 8:35 passt nicht zu den Kursbucheinträgen. Die Gar­ni­tur...

Weiterlesen

»Dg 6950 Kornwestheim—Singen (Hoh­ent­wiel)

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbekannt Win­ter 1958: werktags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Dg 6950Win­ter 1958 anWin­ter 1958 ab Korn­west­heim14:10 Rott­weil20:2621:17 Tutt­lin­gen22:2523:02 Sin­gen (Hoh­ent­wiel)23:54 Zug­loks Win­ter 1958 von Korn­west­heim bis Tutt­lin­gen Bau­reihe 44 des Bw Kornwestheim von Tutt­lin­gen bis Sin­gen Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell – Nach­schub von Tutt­lin­gen bis Hat­tin­gen durch die Korn­west­hei­mer Lok der Reihe 44 Stre­cken­füh­rung: mit hoher Wahr­schein­lich­keit wurde Böb­lin­gen...

Weiterlesen

»Dg 7226 Lindau-Reutin—Singen (Hoh­ent­wiel)

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbekannt Win­ter 1958: werktags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Dg 7226Som­mer 1957 anSom­mer 1957 abWin­ter 1958 anWin­ter 1958 ab Lin­dau-Reu­tin13:26 Fried­richs­ha­fen12:0513:00 Radolf­zell14:29 Sin­gen (Hoh­ent­wiel)14:4514:48 Zug­loks Win­ter 1958 von Lin­dau-Reu­tin bis Sin­gen Bau­reihe 50 des Bw Radolfzell Stre­cken­füh­rung: Quelle Lauf­plan BR 50 des Bw Radolfzell

Weiterlesen

»Ng 9150 Erzin­gen (Baden)—Singen (Hoh­ent­wiel)

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbekannt Win­ter 1958: werktags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Ng 9150anab Erzin­gen (Baden)21:09 ~~~ Thayn­gen23:20 ~~~ Sin­gen (Hoh­ent­wiel)23:50 Zug­loks Win­ter 1958 von Erzin­gen bis Sin­gen BR 50 des Bw Radolf­zell und dabei von Thayn­gen bis Sin­gen Vor­spann von BR 75.4 des Bw Radolfzell Stre­cken­füh­rung: Quelle Lauf­plan BR 50 des Bw Radolfzell Lauf­plan BR 74.5 des Bw Radolf­zell Ast. Sin­gen (Hoh­ent­wiel)

Weiterlesen

Lauf­plan für Bau­reihe 50 des Bw Radolfzell

Zu den umfang­reichs­ten Lauf­plä­nen der BD Karls­ruhe jener Jahre gehört der Lauf­plan 43.21 für die Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell. Plan­mä­ßig wur­den 12 Maschi­nen benö­tigt, bei einem Bestand von meist 18 Lokomotiven. Bar = Basel Rbf, Eh = Ehin­gen (Donau), Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), Gf = Fried­richs­ha­fen Gbf, Fs = Fried­richs­ha­fen Stadt, Go = Gott­ma­din­gen, Hat = Hat­tin­gen (Baden), Im = Immen­din­gen, Ko = Kon­stanz, Krl = Kreuz­lin­gen, Li = Lin­dau Hbf, Lir = Lin­dau-Reu­tin, Mg = Men­gen, Rz = Radolf­zell, Schf = Schaff­hau­sen, Si = Sin­gen (Hoh­ent­wiel), ...

Weiterlesen

»Höhen und Tie­fen: Lauf­plan für Bau­reihe 75.4 des Bw Villingen

Es gab kei­nen Lauf­plan bei der Bahn, der eine so große Spanne an Höhen­me­tern ent­hielt, wie der Umlauf­plan 41.03 für die Bau­reihe 75.4 des Bw Vil­lin­gen: vom nied­rigs­ten Bahn­hof Offen­burg mit 159 m.ü.M. bis Bären­tal-Feld­berg mit 967 Metern. Bd = Bonn­dorf (Schwarz­wald), Do = Donau­eschin­gen, Im = Immen­din­gen, Kir = Kir­n­ach-Vil­lin­gen, Lg = Löf­fin­gen, Nss = Neu­stadt (Schwarz­wald), Ofr = Offen­burg Rbf, Rö = Röten­bach (Baden), Sbr = See­brugg, Si = Sin­gen (Hoh­ent­wiel), So = Som­merau (Schwarz­wald), Tit = Titi­see, Tut = Tutt­lin­gen, Vl = Vil­lin­gen...

Weiterlesen

»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 3

Der Win­ter­fahr­plan 1958/59 (gül­tig ab 28. Sep­tem­ber) brachte für die zum Beginn der Fahr­plan­pe­ri­ode nun elf und ab Ende Novem­ber zwölf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe V 200 im Bw Vil­lin­gen leichte Ent­span­nung in der Aus­las­tung gegen­über dem Som­mer 1958. Es gab auch wei­ter­hin einen zusätz­li­chen Misch-Tages­plan (41.21) mit der Bau­reihe 44, der uns aber (noch) nicht vor­liegt. Die Bau­reihe 39 war im Som­mer 58 über­wie­gend für die Bespan­nung der Rei­se­bü­ro­son­der­züge geplant und konnte im Win­ter wie­der Eil­zug-Leis­tun­gen zwi­schen Offen­burg und Kon­stanz übernehmen. Die...

Weiterlesen

»Der Lauf­plan Nr 41 für BR 75.4 Bw Radolf­zell, Ast. Singen

Die Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 75.4 des Bw Radolf­zell wur­den ganz über­wie­gend von der Außen­stelle Sin­gen aus ein­ge­setzt. Das Ein­satz­spek­trum reichte von der Beför­de­rung von D-Zügen über kleine Über­ga­be­fahr­ten bis zu Druck­lok­diens­ten oder kur­zen Ran­gier­e­in­sät­zen. Die meis­ten Ein­satz­ki­lo­me­ter wur­den auf schwei­ze­ri­schem Gebiet gefahren. Brn = Beu­ren-Büß­lin­gen, Do = Donau­eschin­gen, Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), Ht = Hat­tin­gen (Baden), Hü = Hüfin­gen, Im = Immen­din­gen, Nb = Neu­hau­sen Bad Bf, Rz = Radolf­zell, Schf = Schaff­hau­sen, Si = Sin­gen...

Weiterlesen

»Dienste der Bau­reihe 39 des Bw Vil­lin­gen – Teil 2

Für den Schnell- und Eil­zug­dienst auf der Schwarz­wald­bahn war jah­re­lang die Bau­reihe 39 zustän­dig – bis die DB die „Ver­die­se­lung“ der Stre­cke mit der V 200 anstrebte. Es ver­blie­ben ab Som­mer 1958 nur noch Per­so­nen­züge, wenige Nah­gü­ter­züge und der Hoch­sai­son-Eil­zug E 683 / E 684 – sowie bis jetzt nicht nament­lich bekannte Rei­se­büro-Leis­tun­gen. Ganz so bit­ter sah die Ein­satz-Rea­li­tät für die BR 39 jedoch nicht aus: Sie wurde als Ersatz­loks für die bis an die Gren­zen der Leis­tungs­fä­hig­keit ein­ge­setz­ten V 200 benö­tigt. Einen Misch-Ersatz­plan...

Weiterlesen

  • 1
  • 2