»Höhen und Tie­fen: Lauf­plan für Bau­reihe 75.4 des Bw Villingen

Es gab kei­nen Lauf­plan bei der Bahn, der eine so große Spanne an Höhen­me­tern ent­hielt, wie der Umlauf­plan 41.03 für die Bau­reihe 75.4 des Bw Vil­lin­gen: vom nied­rigs­ten Bahn­hof Offen­burg mit 159 m.ü.M. bis Bären­tal-Feld­berg mit 967 Metern.

BR75_4-BwVillingen-58Wi-41_03-1
farbe-75-4-4103Bd = Bonn­dorf (Schwarz­wald), Do = Donau­eschin­gen, Im = Immen­din­gen, Kir = Kir­n­ach-Vil­lin­gen, Lg = Löf­fin­gen, Nss = Neu­stadt (Schwarz­wald), Ofr = Offen­burg Rbf, Rö = Röten­bach (Baden), Sbr = See­brugg, Si = Sin­gen (Hoh­ent­wiel), So = Som­merau (Schwarz­wald), Tit = Titi­see, Tut = Tutt­lin­gen, Vl = Vil­lin­gen (Schwarz­wald), Zs = Zollhaus-Blumberg

Der Lauf­plan ent­hielt 9 Eil­zu­gleis­tun­gen zwi­schen Vil­lin­gen und Neu­stadt, 18 Per­so­nen­zu­gleis­tun­gen zwi­schen See­brugg und Som­merau an der Schwarz­wald­bahn bzw. zwi­schen Zoll­haus-Blum­berg und Tutt­lin­gen, ein Naheil­gü­ter­zug-Pär­chen zwi­schen dem Offen­bur­ger Ran­gier­bahn­hof und Sin­gen am Hoh­ent­wiel, einen Nah­gü­ter­zug mit Spitz­kehre zwi­schen Neu­stadt und Bonn­dorf sowie eine Über­ga­be­fahrt vom Hei­mat­bahn­hof nach Kir­n­ach-Vil­lin­gen und einige Lz- oder Lr-Fahrten.

Beson­dere Erwäh­nung ver­die­nen die bei­den abend­li­chen Per­so­nen­züge von Vil­lin­gen in Rich­tung Neu­stadt. Der P 1582 Vil­lin­gen  (Lauf­plan­tag 2) endete in Röten­bach. Die Lok brachte ihren Zug als Lr 51582 zurück nach Löf­fin­gen und setzte sich nun dort vor den P 1584, aber­mals von Vil­lin­gen kom­mend. Die Lok, die den P 1584 nach Löf­fin­gen gebracht hatte (Lauf­plan­tag 4), setzte  sich nun vor den Lr 51582 und zieht die Gar­ni­tur zurück nach Donaueschingen.

BR75_4-BwVillingen-58Wi-Karte-41_03-rgb

Was passt auf db58 zum Thema?

Was könnte das Thema ergänzen?

  • Zug­bil­dun­gen der betei­lig­ten Eil- und Personenzüge

Quelle

  • Lauf­plan 41.03 für Bau­reihe 75.4 des Bw Vil­lin­gen (Danke CCP)

Baureihe 75.4, 10-11, Bonndorf (Schwarzwald), Bw Villingen, Donaueschingen, E 4609 Freiburg Hbf—Tuttlingen, E 4613 Freiburg Hbf—Rottweil, E 4614 Stuttgart Hbf—Freiburg Hbf, E 4639 Konstanz—Freiburg Hbf, E 585 Freiburg Hbf—Stuttgart Hbf, E 586 Stuttgart Hbf—Freiburg Hbf, E 587 Freiburg Hbf—Ulm Hbf, E 588 Ulm Hbf—Freiburg Hbf, E 589 Freiburg Hbf—Ulm Hbf, E 590 Ulm Hbf—Freiburg Hbf, Immendingen, Kbs 303, Kbs 303a, Kbs 303b, Kbs 303c, Kbs 304f, Kbs 308, Kirnach-Villingen, Lr 51411 Villingen (Schwarzwald)—Immendingen, Lr 51582 Rötenbach (Baden)—Donaueschingen, Lr 53440 Immendingen—Villingen (Schwarzwald), Lz 50587 Donaueschingen—Villingen (Schwarzwald), Lz 51589 Donaueschingen—Villingen (Schwarzwald), Löffingen, Ne 5368 Offenburg Rbf—Singen (Hohentwiel), Ne 5369 Singen (Hohentwiel)—Offenburg Rbf, Neustadt (Schwarzwald), Ng 9051 Neustadt (Schwarzwald)—Bonndorf (Schwarzwald), Ng 9052 Bonndorf (Schwarzwald)—Neustadt (Schwarzwald), Offenburg, Offenburg Rbf, P 1421 Villingen (Schwarzwald)—Sommerau (Schwarzwald), P 1422 Sommerau (Schwarzwald)—Villingen (Schwarzwald), P 1424 Villingen (Schwarzwald)—Donaueschingen, P 1464 Offenburg—Donaueschingen, P 1467 Donaueschingen—Villingen (Schwarzwald), P 1540 Villingen (Schwarzwald)—Neustadt (Schwarzwald), P 1565 Neustadt (Schwarzwald)—Villingen (Schwarzwald), P 1573 Neustadt (Schwarzwald)—Villingen (Schwarzwald), P 1578 Villingen (Schwarzwald)—Neustadt (Schwarzwald), P 1581 Neustadt (Schwarzwald)—Villingen (Schwarzwald), P 1584 Villingen (Schwarzwald)—Titisee, P 2872 Seebrugg (St Blasien)—Neustadt (Schwarzwald), P 2897 Titisee—Seebrugg (St Blasien), P 3440 Tuttlingen—Immendingen, P 4362 Zollhaus-Blumberg—Tuttlingen, P 4363 Immendingen—Zollhaus-Blumberg, Rötenbach (Baden), Seebrugg, Singen (Hohentwiel), Sommerau (Schwarzwald), Titisee, Tuttlingen, Villingen (Schwarzwald), Üb 15948 Villingen (Schwarzwald)—Kirnach-Villingen, Üb 15949 Kirnach-Villingen—Villingen (Schwarzwald), Zollhaus-Blumberg

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments