»Mit V 36 in die Frän­ki­sche Schweiz

1984 begann ein neues Zeit­al­ter für die Modell­bahn-Lite­ra­tur: Ste­fan Cars­tens und Michael Mein­hold stell­ten erst­mals einen vor­bild­ori­en­tier­ten Betriebs­ab­lauf in den Mit­tel­punkt eines Modell­bahn­ar­ti­kels in der Miba: von Gas­sel­dorf nach Hei­li­gen­stadt (ca. 1960). Uns liegt ein Lauf­plan für zwei V 36 aus die­sem Zeit­raum vor. Die ehe­ma­li­gen Wehr­machts­die­sel über­nah­men zusam­men mit VT 70 den Haupt­ver­kehr auf der Wie­sent­tal­bahn. Der mor­gend­li­chen und abend­li­chen Leis­tun­gen mit 1.- und 2. Klasse-Wag­gons wur­den an Werk­ta­gen von der BR 86 gefah­ren, ebenso wohl schwere Güter­züge. Am Wochen­ende kamen dann nach Aus­flugs­züge in die frän­ki­sche Schweiz für die Städ­ter aus Nürn­berg, Fürth und Erlan­gen mit V 80 und Bau­reihe 64 hinzu. Es gibt auch Fotos von VT 98 auf der Wie­sent­tal­bahn aus dem Jahr 1958 – eine Zuord­nung zu einer Plan­leis­tung konnte bis jetzt jedoch nicht erbracht werden.


Be = Beh­rin­gers­mühle, E = Eber­mann­stadt, Fo = Forch­heim; Hei bzw. H = Hei­li­gen­stadt (Obfr)

Nach Umlauf­plan kamen die V 36 alle zwei Tage zur Über­nach­tung in ihr Hei­mat-Bw nach Bam­berg, ansons­ten wurde die Loko­mo­ti­ven im Lok­bahn­hof Eber­mann­stadt unterhalten.

Behei­ma­tet waren in Bam­burg im Jahr 1958 die V 36 112 und die V 36 116 – im Jahr 1959 unter­stützte eine aus­ge­lie­hene Lok aus Nürn­berg die bei­den Wehr­machts­die­sel für einige Monate.

Der Fahr­plan von 1959 unter­schei­det sich ein wenig von den Leis­tun­gen, die 1958 zu erbrin­gen waren: Ein Zug­pär­chen fuhr statt nach Beh­rin­gers­mühle nach Hei­li­gen­stadt. Die obere Karte zeigt die Leis­tung­ver­tei­lung nach dem Umlauf­plan von 1959, die untere Karte die wahr­schein­li­che Ver­tei­lung nach Kurs­buch von 1958.

Wäh­rend viele Auf­nah­men von VT 70-Trieb­wa­gen­gar­ni­tu­ren von der Wie­sent­tal­bahn aus dem Jahr 1958 ver­öf­fent­licht wur­den, sind die Fotos von V 36 aus die­sem Jahr rar.

Was könnte die­ses Thema ergänzen?

  • Zug­gar­ni­tu­ren für die V 36
  • Lauf­pläne der BR 64 des Bw Nürn­berg, der BR 86 , VT 70 und VT 98 vom Bw Bamberg

Was passt auf db58 zum Thema?

Quel­len:

  • Mein­hold, Michael/Carstens, Ste­fan: Von Gas­sel­dorf nach Hei­li­gen­stadt. Neben­bahn­be­trieb in der frän­ki­schen Schweiz um 1960; Miba 9 und 10/1984
  • Lokal­bahn Forchheim—Fränkische Schweiz; Sieg­fried Bufe; Bufe-Fach­buch-Ver­lag 1981
  • Lauf­plan V 36 Bw Bam­berg vom Som­mer 1959
  • Kurs­bü­cher der Jahre 1957 bis 1959

Baureihe V 36, Baureihe V 36.1, Behringersmühle, Bw Bamberg, Ebermannstadt, Forchheim (Oberfranken), Gasseldorf, Heiligenstadt (Oberfr), Kbs 414, Kbs 414g, Lr 12664 Behringersmühle—Ebermannstadt, Lz 12113 Forchheim (Oberfranken)—Bamberg, Ng 9604 Bamberg—Forchheim (Oberfranken), Ng 9663 Forchheim (Oberfranken)—Ebermannstadt, Ng 9665 Ebermannstadt—Behringersmühle, Ng 9668 Behringersmühle—Ebermannstadt, Ng 9670 Ebermannstadt—Forchheim (Oberfranken), P 2000 Ebermannstadt—Forchheim (Oberfranken), P 2005 Forchheim (Oberfranken)—Behringersmühle, P 2008 Behringersmühle—Forchheim (Oberfranken), P 2009 Forchheim (Oberfranken)—Behringersmühle, P 2013 Forchheim (Oberfranken)—Behringersmühle, P 2014 Behringersmühle—Forchheim (Oberfranken), P 2018 Behringersmühle—Forchheim (Oberfranken), P 2021 Forchheim (Oberfranken)—Behringersmühle, P 2041 Ebermannstadt—Heiligenstadt (Obfr), P 2042 Heiligenstadt (Obfr)—Ebermannstadt, Üb 15157 Ebermannstadt—Heiligenstadt (Obfr), Üb 15158 Heiligenstadt (Obfr)—Ebermannstadt

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments