Schlagwort: Bw Bamberg

»Aus­schnitt aus dem Jah­res­be­richt zur elek­tri­schen Zug­för­de­rung 1958: Elloks

Die Bundesbahn verfasste jedes Jahr Berichte zu den verschiedenen Zugförderungsdiensten. So auch 1959 über den Einsatz von Elektrolokomotiven für das Jahr 1958. Der Einsatz wurde nur direktionsweise präsentiert und nicht auf den Einsatz der einzelnen Bw heruntergebrochen.

Weiterlesen

»Et 4010 Lichtenfels—Würzburg Hbf

Der erste Eil­zug am Mor­gen von Bam­berg nach Würz­burg wurde mit einer illus­tren Nürn­ber­ger VT 63.9-Garnitur gefah­ren. Die Ver­stär­kungs­wa­gen zur nor­ma­len zwei­tei­li­gen Gar­ni­tur im früh­mor­gend­li­chen Berufs­ver­kehr in Unter­fran­ken waren sicher­lich not­wen­dig, dass dies durch eine VT 70-Gar­ni­tur geschah ist sehr bemerkenswert. E 4010Bahn­hofSom 58 anSom 58 ab 1Lich­ten­fels (nur werktags)05:04 2Bam­berg05:3205:42 3Haß­furt06:1106:12 4Schwein­furt Stadt06:35 5Schwein­furt Hbf06:4006:43 6Seli­gen­stadt (bei Würzburg) (nur...

Weiterlesen

»E 4012 / E 4017 Würz­burg Hbf—Bamberg

Ein Sonn­tags­bild von Hel­mut Röth einer Schwein­fur­ter Lok der Bau­reihe 44 vor dem Eil­zug E 4017 in Würz­burg Hbf ani­mierte uns, die­sen Zug und sei­nen Gegen­zug genauer unter die Lupe zu nehmen. Der E 4017 fuhr nur werk­tags (orange) zwi­schen Schwein­furt und Bamberg. Auf dem Stre­cken­ab­schnitt Schweinfurt—Würzburg gab es drei ver­schie­dene Bedie­nun­gen der Bahn­höfe: alle Tage (gelb) – zusätz­lich nur mon­tags bis frei­tags (tür­kis) – zusätz­lich nur sonn- und fei­er­tags (blau). Am Sams­tag wurde kein Zwi­schen­halt auf die­sem Stre­cken­ab­schnitt eingelegt. Der...

Weiterlesen

»V 20 und V 36 im Jahr 1958

Bis zur Beschaf­fung der V 200-Seri­en­lo­ko­mo­ti­ven waren die V 20 und die V 36 mit ihren Unter­rei­hen die­je­ni­gen Die­sel­lok­bau­rei­hen mit den höchs­ten Stück­zah­len bei der Deut­schen Bun­des­bahn. Zahl­rei­che Ver­bes­se­run­gen und Umbau­ten wur­den bis Anfang der sech­zi­ger Jahre an den Loko­mo­ti­ven vor­ge­nom­men, so dass sich ins­ge­samt ein sehr hete­ro­ge­nes Bild ergab. Schon 1958 ver­suchte „WG“ bei den FdE in Ham­burg mit sei­ner Liste für die inter­es­sier­ten Eisen­bahn­freunde Ord­nung zu schaf­fen. Diese Liste wurde wahr­schein­lich im Jahr 1960...

Weiterlesen

»Letz­ter Lauf­plan für Bau­reihe 44 des Bw Bamberg

Mit dem Som­mer­fahr­plan 1958 endete die Behei­ma­tung der Bau­reihe 44 in Bam­berg. Den letz­ten Umlauf­plan, der auch noch einen ein­tä­gi­gen Umlauf­plan für die Son­der­leis­tungs­lok der Reihe 50 ent­hielt, stel­len wir hier vor: Gd = Gemün­den (Main), Ha = Hall­stadt (b. Bam­berg), Nr = Nürn­berg Rbf, Wü = Würz­burg Hbf, Wr = Würz­burg Rbf Ab Herbst tau­chen dann etli­che die­ser Leis­tun­gen im neuen aus­ge­wei­te­ten Umlauf­plan für die Bau­reihe 50 auf. Neben vie­len Durch­gangs­gü­ter­zü­gen wur­den in den Nacht­stun­den zwei Per­so­nen­züge und am frü­hen Mor­gen...

Weiterlesen

»Neue Stre­cken­lo­ko­mo­ti­ven des Jah­res 1958

Im Jahr 1958 wur­den fast 190 Elloks und 1 Die­sel­lok für Per­so­nen- und Güter­züge in Dienst gestellt. Für Rei­se­züge wur­den noch 8 Dampf­lo­ko­mo­ti­ven abge­nom­men. Nicht ent­hal­ten in die­ser Tabelle sind Ran­gier- und Kleinloks. Wie üblich sind auf db58 die Tabel­len wie­der durch Klick auf den Tabel­len­kopf sortierbar. Beim Abnah­me­da­tum ist des­halb zu beach­ten, dass zuerst der Monat und dann der Tag genannt wird; das Datums­for­mat ist MM-TT. LokNr.AbnahmeHer­stel­lerErst-Ein­satz-Bw E 40 03601-02AEG/HeFrank­furt (Main) 1 E 10 11601-07S/KHei­del­berg E...

Weiterlesen

»Wo waren bei der Bun­des­bahn 1958 VT und SVT beheimatet?

Die­ser Bei­trag gibt eine Über­sicht über die Behei­ma­tung von zwei- und vier­ach­si­gen Die­sel­trieb­wa­gen zum Ende des Jah­res 1958. Nicht berück­sich­tigt sind die Schie­nen­om­ni­busse der Bau­rei­hen VT 95 und VT 98 sowie die Trieb­fahr­zeuge der Besatzungsmächte. Bahn­be­triebs­werkBau­reiheAnzahlBemer­kun­gen Flens­burgVT 33.1 VT 33.2 1 6 Ham­burg AltonaVT 08.5 VT 11.5 VT 12.55 7 11zusätz­lich ein VT 11.5 auf der Welt­aus­stel­lung in Brüssel RheineVT 60.5 VT 66.96 1 Osna­brückVT 69.93 Bie­le­feldVT 33.2 VT 36.5 VT 45.54 2 3 Dort­mund BbfVT...

Weiterlesen

»Wagen­rei­hung des Expr 3063

Der Express­gut­zug 3063 von Hof nach Würz­burg ver­kehrte nicht in der Nacht von Sonn-/Fei­er­tag auf den Mon­tag oder Fei­er­tag-Fol­ge­tag. In der Nacht von Sams­tag auf Sonn­tag wurde der Zug erst in Lich­ten­fels eingesetzt. Grund­sätz­lich wurde in Lich­ten­fels für die­sen auf­wän­dig ran­giert, um die Wagen aus dem Cobur­ger Land so in den Zug zu inte­grie­ren, dass in Bam­berg oder Würz­burg nur noch mit wenig Ran­gier­auf­wand die Fahrt fort­ge­setzt wer­den konnte. Um die Zug­zu­sam­men­stel­lung trans­pa­ren­ter zu machen, haben wir die Wagen durchnummeriert.   Aus­schnitt...

Weiterlesen

»Mit V 36 in die Frän­ki­sche Schweiz

1984 begann ein neues Zeit­al­ter für die Modell­bahn-Lite­ra­tur: Ste­fan Cars­tens und Michael Mein­hold stell­ten erst­mals einen vor­bild­ori­en­tier­ten Betriebs­ab­lauf in den Mit­tel­punkt eines Modell­bahn­ar­ti­kels in der Miba: von Gas­sel­dorf nach Hei­li­gen­stadt (ca. 1960). Uns liegt ein Lauf­plan für zwei V 36 aus die­sem Zeit­raum vor. Die ehe­ma­li­gen Wehr­machts­die­sel über­nah­men zusam­men mit VT 70 den Haupt­ver­kehr auf der Wie­sent­tal­bahn. Der mor­gend­li­chen und abend­li­chen Leis­tun­gen mit 1.- und 2. Klasse-Wag­gons wur­den an Werk­ta­gen von der BR 86 gefah­ren,...

Weiterlesen

  • 1
  • 2