»Lauf­pläne für VT 25.5 des Bw Köln Bbf

Erste Berüh­run­gen mit VT-Leis­tun­gen vom Bw Köln Bbf haben wir schon mit dem db58-Bei­trag über die Eil­züge aus Kre­feld und mit dem Grenz­land-Express gehabt. Nun kön­nen wir den Lauf­plan der 600 PS star­ken VT 25.5 vom Win­ter 1959 vor­stel­len, und was für uns noch wich­ti­ger ist: den Umlauf­plan vom Som­mer 1958. Höhe­punkte der Fahr­ten der VT 25.5 waren sicher­lich die Fahr­ten nach Nij­me­gen, Maas­tricht und als Hecken­eil­zug nach Frankfurt.

Mit dem Zah­len­werk des lin­ken Umlauf­plans (Zp AU) als Basis haben wir den 59er-Lauf­plan über­ar­bei­tet, retu­schiert und ihn unten als „Som­mer 1958-Plan“ abge­bil­det – mini­male Zeit­ab­wei­chun­gen haben wir dabei aber außer Acht gelas­sen. Die Ver­än­de­run­gen betref­fen somit nur den zwei­ten Teil des drit­ten Tages und den Start in den vier­ten Tag.

Diese hier vor­ge­nom­me­nen Ein­tei­lung in Stre­cken­seg­mente bie­tet sich an, wenn man auch die dem­nächst vor­ge­stell­ten Plan­leis­tun­gen der 360-PS-VT 36.5 des Bw Köln Bbf mit in Betracht zieht:

Die mor­gend­li­che Leis­tung Et 4904 des ers­ten Umlauf­ta­ges ver­dient noch beson­dere Beach­tung: Sie wurde gemein­sam mit einer VT 36-Gar­ni­tur gefah­ren, die zwei füh­ren­den Wagen (VT 36.5 und VS 145)  fuh­ren nach Aus­ein­an­der­kup­peln im Aache­ner Haupt­bahn­hof noch wei­ter bis Maas­tricht unter der glei­chen Zugnummer.

Fol­gende Stre­cken­be­le­gung ergab sich aus dem 58er-Umlauf:

Was könnte die­ses Thema ergänzen?

  • Die Trieb- und Steu­er­wa­gen des Bw Köln Bbf
  • Ein­sätze der VT 36.5 des Bw Köln Bbf
  • Hecken­eil­züge zwi­schen Köln und Frankfurt

Was passt auf db58 zum Thema?

Quel­len

  • Lauf­plan VT 25 des Bw Köln Bbf vom Win­ter 1959
  • Zp AU für Som­mer 1958
  • „Die Trieb­wagen der Reichs­bahn-Bau­ar­ten“ von Heinz R. Kurz, EK-Ver­lag, 1988

Aachen Hbf, Altenkirchen (Westerwald), Au (Sieg), Baureihe VT 25.5, Bw Köln Bbf, Duisburg Hbf, Düsseldorf Hbf, E 1779 Frankfurt (Main) Hbf—Köln Hbf, E 1780 Köln Hbf—Frankfurt (Main) Hbf, E 4526 Kleve—Köln-Deutz, E 4543 Köln-Deutz—Nijmegen, E 4635 Köln Hbf—Wuppertal-Oberbarmen, E 4706 Schwelm—Düsseldorf Hbf, E 4710 Düsseldorf Hbf—Mönchen-Gladbach Hbf, E 4711 Aachen Hbf—Hagen Hbf, E 4813 Mönchen-Gladbach Hbf—Duisburg Hbf, E 4818 Duisburg Hbf—Aachen Hbf, E 4904 Köln-Deutz—Maastricht, E 4924 Köln-Deutz—Maastricht, E 4926 Köln Hbf—Aachen Hbf, E 4927 Aachen Hbf—Köln Hbf, E 4933 Maastricht—Köln-Deutz, E 4935 Aachen Hbf—Köln Hbf, Ffm-Griesheim, Frankfurt (Main) Hbf, Hagen Hbf, Kbs 228, Kbs 242, Kbs 242a, Kbs 244, Kbs 245, Kbs 247, Kbs 247g, Kbs 250a, Kbs 251, Kbs 251e, Kbs 251n, Kleve, Kranenburg, Köln Hbf, Köln Hbf/Bbf, Köln-Deutz, Lt 14635 Wuppertal-Oberbarmen—Wuppertal-Steinbeck, Lt 44924 Köln Hbf/Bbf—Köln-Deutz, Lt 44933 Köln-Deutz—Köln Hbf/Bbf, Lt 4706 Wuppertal-Steinbeck—Schwelm, Lt 47904 Köln Hbf/Bbf—Köln-Deutz, Lt 51779 Ffm-Griesheim—Frankfurt (Main) Hbf, Lt 51780 Frankfurt (Main) Hbf—Ffm-Griesheim, Maastricht, Mönchen-Gladbach Hbf, N 1462 Nijmegen—Kleve, N 3818 Hagen Hbf—Köln Hbf, Nijmegen, Nymwegen, P 1421 Kleve—Kranenburg, P 1422 Kranenburg—Kleve, Schwelm, Wuppertal-Oberbarmen, Wuppertal-Steinbeck

2 Comments
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments

Hallo Herr Bimmermann,

über sol­che Arti­kel freuen wir uns immer sehr. 

Beste Grüße
Det­lev Hagemann

Hallo Herr Hagemann,
zu die­sem Thema habe ich aus einer Aache­ner Tages­zei­tung einen inter­es­san­ten Arti­kel, der etwas frü­her als 1958 ange­sie­delt ist. Er beschreibt eine Mit­fahrt auf dem Trieb­wa­gen, wobei ein Umlauf von Köln über Aachen nach Düs­sel­dorf und zurück nach Köln beschrie­ben ist. Bei Inter­esse suche ich den Arti­kel raus und schi­cke Ihn per Post an Ihre Adresse?

Viele Grüße aus Aachen
Rei­ner Bimmermann

PS: Ihre Reihe ist super!!!