Schlagwort: Bw Paderborn

»Höchst­leis­tun­gen im Juli 1957 im Bereich der OBL West

Zwei­mal im Jahr wur­den bei der DB Sta­tis­ti­ken ver­öf­fent­licht über die Spit­zen­leis­tun­gen von Trieb­fahr­zeu­gen – meist getrennt nach Fahr­zeu­gen der bei­den Ober­be­triebs­lei­tun­gen West und Süd. Uns liegt zum Ver­gleich nun auch die Liste für den Juli 1957 von der OBL West vor. Die ölge­feu­er­ten 01.10 sind in Osna­brück noch nicht ton­an­ge­bend. Die Ära der gewal­ti­gen Leis­tun­gen der BR 03.10 in Dort­mund geht dem Ende ent­ge­gen, denn schon tau­chen die V 200 des Bw Hamm P in den Lis­ten auf. Der VT 10 551 erlebt sei­nen letz­ten Som­mer im Plandienst. BRNr.Hei­mat-Bwkm...

Weiterlesen

»Höchst­leis­tun­gen im Juli 1958 im Bereich der OBL West

Zwei­mal im Jahr wur­den bei der DB Sta­tis­ti­ken ver­öf­fent­licht über die Spit­zen­leis­tun­gen von Trieb­fahr­zeu­gen – meist getrennt nach Fahr­zeu­gen der bei­den Ober­be­triebs­lei­tun­gen West und Süd. Uns liegt die Liste für den Juli 1958 von der OBL West vor: mit einem über­ra­schen­den Ergeb­nis für die Bau­reihe 23. Dort gewann die nur kurze Zeit beim Bw Hagen-Eck behei­ma­tete 23 026. Bemer­kens­wert ist auch die Kilo­me­ter­leis­tung der bei­den Loks mit klei­nen Vor­lauf­rä­dern: der Han­no­ve­ra­ner 01 033 sowie der Bre­mer 03 015. BRNr.Hei­mat-Bwkm im Juli ’58 01217...

Weiterlesen

»Lauf­plan­be­darf der BD Essen und BD Ham­burg (S-Lok)

In meh­re­ren klei­nen Mel­dun­gen spür­ten wir auf db58 den Ver­än­de­run­gen in der Zug­för­de­rung zwi­schen Som­mer 1957 und Som­mer 1958 im nörd­li­chen Deutsch­land nach – Schwer­punkte waren dabei Pader­born und Ham­burg-Altona. Vom Som­mer und Win­ter 1957 sind wenige Lauf­pläne der bei­den Direk­tio­nen für Schnell­züge bekannt – vom Som­mer 1958 jedoch keine. In der fol­gen­den Tabelle sind die Lauf­pläne (aller­dings ohne Num­mer) mit ihren durch­schnitt­li­chen Tages­leis­tun­gen ver­zeich­net. Mit den Zah­len für Pader­born bestä­tigt sich unsere Ver­mu­tung, dass dort beim Über­gang...

Weiterlesen

»Aus­tausch der Lok BR 23 gegen 03.10

Aus den Ver­mer­ken zur Pla­nung des Jah­res­fahr­plans 1958: Nach Angabe des DV des Bw Pader­born las­sen sich die zuge­teil­ten D und E mit den Lok der BR 03.10 bes­ser fah­ren als mit der BR 23. Die Unter­hal­tung der Drei­zy­lin­der­lok macht keine Schwie­rig­kei­ten, da das Bw schon jahr­zehn­te­lang Drei­zy­lin­der­lok hatte. Der Aus­tausch kann stu­fen­weise vor sich gehen, da wäh­rend der Aus­tausch­zeit beide Gat­tun­gen in glei­chen Plä­nen lau­fen kön­nen. Dann kann Bw Bie­le­feld die Züge E 503/ E 504 und E 421/E 422 nach mei­nem vor­ge­leg­ten Bericht...

Weiterlesen

»Unter­hal­tung der Lok BR 44 für 7724/25 und 7773/74 durch Bw Paderborn

Aus den Ver­mer­ken zur Pla­nung des Jah­res­fahr­plans 1958: Die Ein­pla­nung der Leis­tun­gen wäre beim Bw Pader­born unwirt­schaft­lich. Dage­gen besteht die Mög­lich­keit, diese Lok durch das Bw Pader­born zu unter­hal­ten, wenn sie im Bw Hamm behei­ma­tet sind. Pader­born hat plan­mä­ßig Lok­läufe der BR 44 nach Hamm und kann die Lok zur Aus­füh­rung von Aus­bes­se­run­gen und Fris­t­ar­bei­ten dort im Plan­lauf aus­tau­schen. Die Ange­le­gen­heit wurde mit dem Bw besprochen.

Weiterlesen

»Zwei kurze Express­gut-Züge: Expr 3043 und Expr 3044

Bei den Recher­chen über Pader­bor­ner Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 03.10 sind wir auf die­ses Zug­pär­chen gesto­ßen: die Express­gut­züge 3043 und 3044 zwi­schen Holz­min­den und Kre­i­en­sen, die wir im ers­ten Moment wegen der Kurs­wa­gen für nor­male Per­so­nen­züge hiel­ten. Bei einem Blick ins Post­kurs­buch vom Herbst 1958 brachte uns der „3043“ noch nicht auf die rich­tige Spur. Aber die nächste Kurs­buch­seite brachte uns durch den Post­dienst-Wech­sel in Holz­min­den zwi­schen dem „3044” und dem wei­ter­fah­ren­den E 544: Das waren Express­gut-Züge mit sehr kur­zer Fahrstrecke. Nun...

Weiterlesen

  • 1
  • 2