E2493-Lueneburg-Travemuende-mp

»E 2493 Lüneburg—Lübeck-Travemünde Strand

Der erste Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Lüne­burg wurde unter der Zug­num­mer E 2493 gefah­ren. Ziel war der Strand­bahn­hof in Tra­ve­münde. Das beson­dere an der Kbs 114 war, dass es viele Eil­züge ohne direk­ten gleich­wer­ti­gen Gegen­zug gab – das gilt auch für den E 2493. Der even­tu­ell als Gegen­zug ein­stuf­bare spät­abend­li­che E 2492 von Tra­ve­münde nach Lüne­burg wurde z. B. von einer VT 98-Gar­ni­tur übernommen.

E 2493Bahn­hofSom ’58 anSom ’58 ab
1Lüne­burg06:44
2Lau­en­burg (Elbe)07:02
3Büchen07:1307:14
4Mölln (Lau­en­burg)07:32
5Rat­ze­burg07:4107:45
6Lübeck Hbf08:0408:19
7Lübeck-Tra­ve­münde Hafen08:39
8Lübeck-Tra­ve­münde Strand08:43

E2493-Lueneburg-Travemuende-mp

Die Zug­bil­dung:

E2493-Lueneburg-Travemuende-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-192

Die Stamm­gar­ni­tur aus 26, 4 Meter lan­gen Mit­tel­ein­stiegs­wa­gen stellte der Lüne­bur­ger Bahn­hof – sie wurde nur auf der Kbs 114 und 114a ein­ge­setzt. Ergänzt wurde die Gar­ni­tur den gan­zen Fahr­plan­ab­schnitt durch einen Eil­zug­wa­gen der 30er-Gruppe aus Lübeck und in der Hoch­sai­son auch aus Lüneburg.

1397-Umlauf-HL-LGZpAU-So58-087

Zwi­schen Lüne­burg und Lübeck war eine Lüne­bur­ger Lok (sehr wahr­schein­lich somit eine 38.10 wie im Win­ter­fahr­plan 1959/60) vor dem Zug – von Lübeck bis Tra­ve­münde dann eine Lübe­cker Lok (78 oder 38.10).

Eil­züge auf der Kurs­buch­stre­cke 114

Quel­len

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AR II West und Zp AU Som­mer 1958
  • Lok­ge­stel­lungs­über­sicht der BD Ham­burg für den Som­mer 1958

E 2493 Lüneburg—Lübeck-Travemünde Strand, Kbs 114, Kbs 114a, Lübeck-Travemünde Strand, Lüneburg, Postumlauf 16/108, Umlaufplan 1397 Heimatbf. Lübeck Hbf, Umlaufplan 1398 Heimatbf. Lüneburg, Umlaufplan 1399 Heimatbf. Lüneburg

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments