BR86-Affb-mp-rgb

»Lauf­plan 22 für Bau­reihe 86 des Bw Aschaffenburg

Das Bw Aschaf­fen­burg setzte seine fünf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 86 in einem drei­tä­gi­gen Lauf­plan auf den nach Süden gehen­den Stre­cken im Güter­zug­dienst ein. Zwi­schen vier­tel vor 4 und halb 5 ver­lie­ßen die drei Loks Ach­af­fen­burg und kehr­ten erst zwi­schen vier­tel vor 11 und Mit­ter­nacht wie­der nach Aschaf­fen­burg retour.

Lp22-BR86-BwAschaffenburg-58-Wi
segmente-86Hö = Höchst (Oden­wald), Mi = Mil­ten­berg Hbf, We = Wertheim

Von Höchst aus wurde wahr­schein­lich am ers­ten Tag eine Über­ga­be­fahrt nach Sand­heim zu den Gum­mi­wer­ken durch­ge­führt, in Wert­heim am drit­ten Tag der Main­ha­fen bedient.

BR86-Affb-mp-rgb

Quel­len

  • Umlauf­plan  Bau­reihe 86 vom Herbst 1958 (Dank an CCP)

Aschaffenburg Hbf, Baureihe 86, Bw Aschaffenburg, Höchst (Odenwald), Kbs 416d, Kbs 416f, Kbs 416h, Miltenberg Hbf, Ne 5314 Aschaffenburg—Wertheim, Ne 5315 Wertheim—Aschaffenburg, Ng 9240 Aschaffenburg—Miltenberg, Ng 9259 Niltenberg—Aschaffenburg, Ng 9300 Miltenberg—Wertheim, Ng 9303 Wertheim—Ng 9240 Aschaffenburg—Miltenberg, Ng 9306 Aschaffenburg—Höchst (Odenwald), Ng 9307 Höchst (Odenwald)—Aschaffenburg, Ng 9309 Höchst (Odenwald)—Aschaffenburg, Wertheim

1 Kommentar
Newest
Oldest
Inline Feedbacks
View all comments

Lie­ber Detlev,
was für eine schöne For­schung! Die 86er habe selbst ich nicht mehr erlebt, umso span­nen­der zu erfah­ren, dass die auch mal durch mein Hei­mat­dorf Lau­den­bach gedampft sind.. 🙂
Herz­li­che Grüße
Matthias