Schlagwort: Kbs 202

»E 575 / E 576 Trier Hbf—Westerland – Zugbildung

Der „Wes­ter­län­der” mit sei­nem 960 km lan­gen Lauf­weg von Trier an die Küste wech­selte durch drei­ma­li­ges Kopf­ma­chen und Wagen­bei­stel­lun­gen mehr­mals seine Zusam­men­stel­lung: in Husum, Altona, Han­no­ver, Kas­sel und Gie­ßen. Gas­tro­no­mie in mehr oder weni­ger exklu­si­ver Form wurde nur zwi­schen Koblenz und Wes­ter­land angeboten. Vom Trie­rer Haupt­bahn­hof wurde das Grund­ge­rüst für das Eil­zug­paar gestellt: moderne Mitteleinstiegswagen Mit 40 qm Lade­flä­che wurde ein Pw4ü-35 oder -36 eingesetzt: Über­wie­gend für den nord­deut­schen Ver­kehr steu­erte das Bww...

Weiterlesen

»E 575 / E 576 Trier Hbf—Westerland – Fahr­plan und Route

Schon lange stand auf unse­rer „Mach’-mal-Liste“ der Wes­ter­län­der, die oft­mals als Hecken­eil­zug bezeich­nete Ver­bin­dung Trier—Koblenz—Gießen—Kassel—Eichenberg—Hannover—(Lehrte V)—Hamburg-Altona—Westerland. Da auf dem Weg aber nur Haupt­stre­cken mit dem­entspre­chen­dem Ver­kehr und Aus­bau benutzt wur­den, pas­sen viele Kri­te­rien für „Hecken­eil­zug“ nicht. Mit 59 Zwi­schen­stopps hat der nord­wärts­fah­rende E 575 mit Abstand die meis­ten Halte der bis­her von uns por­trä­tier­ten Züge. E 575Som ’58 anSom ’58 abBahn­hofSom ’58 anSom ’58 abE 576 107:20Trier Hbf22:4953 207:2807:29Ehrang? 307:5407:55Wen­ge­rohr22:1622:1852 408:1008:11Bullay-Bad...

Weiterlesen

»Mün­chen-Express D 381 / D 382 nach Gro­ßenbrode Kai

Im Som­mer ver­kehrte zusätz­lich zum ganz­jäh­ri­gen „Alpen-Express“ (D 81 / D 82) noch der Mün­chen-Express zwi­schen Kopen­ha­gen und Mün­chen. Fahr­plan und Wagen­ma­te­rial war auf weni­ger betuchte Skan­di­na­vier abge­stimmt. Wem spät­abends im Münch­ner Haupt­bahn­hof noch mehr oder weni­ger trink­feste Skan­di­na­vier begeg­ne­ten, der konnte sie meist in den bei­den Zügen nach Gro­ßenbrode Kai wiedertreffen. D 381Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abD 382 123:25Mün­chen Hbf07:1013 —Ingol­stadt Hbf05:4905:5712 201:0201:10Treucht­lin­gen— 302:5903:14Würz­burg Hbf02:4202:5211 405:0005:02Fulda01:0401:0610 505:5206:01Bebra00:0800:179 607:2407:26Göt­tin­gen22:5122:538 707:5507:56Kre­i­en­sen22:1622:187 808:3608:46Hil­des­heim Hbf21:2421:366 910:3010:32Lüne­burg19:2619:285 1011:4212:00Lübeck...

Weiterlesen

»De 5132 Flens­burg Weiche—Frankfurt (Main) Hgbf

De 5132 Flens­burg Weiche—Hamburg—Lehrte Vbf—Göttingen—Kassel Vbf—Gießen Rbf—Friedberg (H)—Frankfurt (Main) Hgbf Höchst­last ab Kas­sel Vbf 1000 t. Ver­kehrs­tage Win­ter 1957: noch unbekannt Som­mer und Win­ter 1958: täg­lich außer S/nS De 5132 Flens­burg Weiche—Frankfurt (Main)  De 5132Win 57 anWin 57 ab/durchSom 58 anSom 58 ab/durch Flens­burg Weiche18:54 Rends­burg19:5x Neu­müns­ter20:3421:02 Ham­burg-Eidels­tedt22:09 Ham­burg-Lan­gen­felde22:1423:00 Ham­burg Hbf Gleis 1223:14 Per­so­nen­zug­gleise Ham­burg-Har­burg23:31 Lüne­burg00:0x Uel­zen00:49 Lehrte...

Weiterlesen

»De 5138 Flens­burg Weiche—Basel Bad Rbf

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 bis Win­ter 1958: täglich De 5138 Flens­burg Weiche—Basel Bad Rbf  De 5138Win 57 anWin 57 ab/durchSom 58 anSom 58 ab/durch Flens­burg Weiche00:00 Neu­müns­ter01:5302:0x Ham­burg-Eidels­tedt03:1704:04 Ham­burg Hbf Gleis 1204:26 von Hbf bis süd­lich Süd­er­elb­brü­cken auf P-Gleisen Ham­burg-Har­burg04:4605:1x Lüne­burg05:5x06:2x Uel­zen07:09 Lehrte09:31 Göt­tin­gen12:20 Esch­wege West13:1413:20 Bebra14:05 Fulda15:5x15:1815:55 Steinau16:32 Frankfurt/M Ost17:34 Basel Bad Rbf00:xx Zug­loks Som­mer...

Weiterlesen

»I.S.E. – Zug­bil­dung und Fahr­plan des F 211

Immer wie­der bedarf es bei uns äuße­rer Anstöße, um einen fast fer­ti­gen Bei­trag end­lich aus der Schub­lade zu zie­hen. In die­sem Fall waren die Impuls­ge­ber ein Bei­trag im HiFo und eine Neu­hei­ten-Ankün­di­gung der Spiel­wa­ren­messe: Bil­der des Ita­lien-Skan­di­na­vien-Expres­ses in Lübeck und die Vor­stel­lung des CIWL-Schlaf­wa­gens Typ U-Hansa als H0-Modell. Der Ita­lien-Skan­di­na­vien-Express (I.S.E.) ver­band Rom mit Kopen­ha­gen und Stock­holm – als F 211 durch­querte der Zug Deutsch­land von Basel nach Gro­ßenbrode Kai. F 211 I.S.E.OrtanabZug­num­mer Roma Ter­mini08:5016 Firenze...

Weiterlesen

»Et 857 Bebra—Göttingen – der Einzelgänger

Auf dem Nord-Süd-Stre­cken-Abschnitt zwi­schen Bebra und Eichen­berg war im Som­mer 1958 nur ein ein­zi­ger Eil­zug unter­wegs: der E 857. Gebil­det wurde die­ser Zug mit einem solo-fah­ren­den VT 60.5 des Bw Kassel. E 857Bahn­hofanab 1Bebra 08:44 2Son­tra09:04 3Esch­wege West09:1709:18 4Bad Soo­den-Allen­dorf09:28 5Fried­land09:48 6Göt­tin­gen10:00 Quel­len Zp AR II Süd von Som­mer 1958 Kurs­buch vom Som­mer 1958

Weiterlesen