Schlagwort: Siegen

P2434-Siegen-Koblenz

»Nto 2433/2434 Koblenz Hbf—Siegen

Zwi­schen Betz­dorf und Koblenz gab es täg­lich drei durch­ge­hende Zug­paare inner­halb der ehe­mals fran­zö­si­schen Zone (mit ganz kur­zer Stipp­vi­site bei Au in der britisch/belgischen Zone): die schon vor­ge­stell­ten bei­den Stra-Schi-Bus-Paare und ein Trieb­wa­gen­paar, dass ent­we­der mit VT 95 oder VT 98 nun sogar von und nach Sie­gen gefah­ren wurde. Für die Stre­cke ab Sie­gen ist „oG“ ange­ge­ben – wahr­schein­lich waren die Fahr­zei­ten zu knapp bemes­sen für Lade­dienste. Ab Au ent­fällt der Hinweis. Das Bw Alten­kir­chen besaß zum Som­mer­fahr­plan 1957 schon 17 VT 95 mit 17...

Weiterlesen

»E 785 / E 786 Gießen—Düsseldorf Hbf

Mor­gens erreich­ten wenige Eil­züge Köln von Trois­dorf her. Erst kurz nach 8 Uhr hielt der E 785 aus Gie­ßen in Trois­dorf, der sich über Sie­gen und Betz­dorf auf den Weg nach Düs­sel­dorf gemacht hatte. Im Laufe des Tages folg­ten dann noch neun wei­tere Eil­züge. Abends beschloss der E 786 nach Gie­ßen schon vor 20 Uhr wie­der die Rei­hen­folge der Eil­züge aus Köln in Rich­tung Troisdorf. E 785Som. ’58 anSom. ’58 abOrtSom. ’58 anSom. ’58 abE 786 105:07Gie­ßen23:0018 205:2005:23Wetz­lar22:4422:4717 305:45Her­born (Dillkr)22:2516 405:5205:54Dil­len­burg22:1522:1715 506:0206:03Hai­ger22:0722:0914 606:2906:41Sie­gen21:2921:4113 706:48Nie­der­schei­den— 807:0107:03Betz­dorf...

Weiterlesen

»E 377 und E 378 zwi­schen Sie­gen und Mön­chen-Glad­bach – Teil 1

Das Eil­zug­pär­chen E 377 / E 378 steht schon lange auf unse­rem Radar und bei den Eil­zü­gen durch Kre­feld haben wir das Pär­chen auch schon ein­mal erwähnt. Auf die „Beob­ach­tungs­liste“ war der Zug aller­dings durch seine Zug­bil­dung gera­ten: Für die 2. Klasse wur­den die 1958 noch recht sel­te­nen Vier­ach­ser-Umbau­wa­gen (Byg) ein­ge­setzt – und das auf einer rela­tiv lan­gen Stre­cke. Die Byg-Wagen gehör­ten von Anfang an nicht zu den Eil­zug- und D-Zug-Gar­ni­tu­ren (4-stel­lige Umlauf­num­mern), son­dern zum Nah­ver­kehrs­be­stand (5-stel­lige Umlauf­num­mern). Die Num­mern­gruppe...

Weiterlesen

»E 781 / E 782 Frank­furt (Main) Hbf—Köln Hbf über Mar­burg (Lahn) – die Zugbildung

Den Lauf­weg und den Fahr­plan des Köl­ner Eil­zug­pär­chens E 781 und E 782 nach/von Frank­furt haben wir schon vor­ge­stellt. Im Zp AR fin­den wir zum E 781 fol­gende Reihenfolge: Mit den Anga­ben aus dem Zp AU kön­nen wir nur die Wagen der D- und Eil­zug­um­läufe (4stellige Umlauf­num­mer) vom Hei­mat­bahn­hof Köln Betriebs­bahn­hof einer Gruppe zuwei­sen. Die Zp B (Nah­ver­kehr) der BD Wup­per­tal (08xxx) und BD Frank­furt (11xxx) kön­nen wir man­gels Unter­la­gen noch kei­nem Hei­mat­bahn­hof zuwei­sen. Mit Byg wer­den im Zp AR die neuen vier­ach­si­gen Umbau­wa­gen bezeich­net....

Weiterlesen

»Die Kopf­ma­cher: D 234 und D 235

Wie jedes Jahr zum Beginn der Hoch­sai­son stel­len wir eine oder meh­rere inter­es­sante Zug­bil­dun­gen und Zug­läufe der typi­schen Feri­en­züge vor. Die­ses Mal beglei­ten wir den D 234 im Som­mer 1958 von Dort­mund bis an den Arlberg. Fahr­plan des D 234 wäh­rend der Hochsaison Bahn­hofanabBemer­kung Dort­mund Hbf—06:21 Wit­ten Hbf06:3706:38 Hagen Hbf06:5307:00Lok­wech­sel Let­ma­the07:1807:19 Altena (West­fa­len)07:2807:29 Fin­nen­trop07:5607:57 Alten­hun­dem08:0908:10 Sie­gen08:4308:50Lok­wech­sel Dil­len­burg09:2009:21 Her­born09:2809:29 Wetz­lar09:4809:49 Gie­ßen10:0210:09Lok­wech­sel Bad...

Weiterlesen

»Züge fürs Bel­gi­sche Mili­tär – Teil 4

Für die bel­gi­schen Mili­tär-D-Züge hat sich ab Herbst 1958 an den Fahr­zei­ten gegen­über Som­mer 1958 nicht viel geän­dert, nur der Zug nach Sie­gen kommt etwas spä­ter an – auch die Rou­ten blie­ben gleich Dm 80651 Bru­xel­les Nord (12:15)—Soest (19:51) / Dm 80652 Soest (2:24)—Bruxelles Nord (9:42) – jeden zwei­ten Tag Etm 80751 / Soest (20:01)—Kassel (22:33) / Etm 80752 Kas­sel (23:41—Soest (2:09) –  jeden zwei­ten Tag Dm 80655 / Bru­xel­les Nord (12:15)—Siegen (19:44) / Dm 80656 Sie­gen (2:53)—Bruxelles Nord (9:42) – jeden zwei­ten Tag Bewe­gung gab es wie­der bei...

Weiterlesen

»Züge fürs Bel­gi­sche Mili­tär – Teil 3

Im Som­mer 1958 fuhr die Deut­sche Bun­des­bahn nur noch drei ver­schie­dene Mili­tär-D-Züge für die bel­gi­schen Streit­kräfte – und das nun nicht mehr nur zu „zivi­len“ Tageszeiten: Dm 80651 Bru­xel­les Nord (12:15)—Soest (19:51) / Dm 80652 Soest (2:24)—Bruxelles Nord (9:42/10:05) – jeden zwei­ten Tag Etm 80751 / Soest (20:01)—Kassel (22:33) / Etm 80752 Kas­sel (23:41—Soest (2:09) –  jeden zwei­ten Tag Dm 80655 / Bru­xel­les Nord (12:15)—Siegen (19:39) / Dm 80656 Sie­gen (2:53)—Bruxelles Nord (9:42/10:05) – jeden zwei­ten Tag Der Dm 80651 und der Dm 80652 ver­kehr­ten...

Weiterlesen

  • 1
  • 2