Schlagwort: Frankfurt (Main) Hbf

»TEE 77 / TEE 78 Hel­ve­tia – Fahrplan

Im Sommer 1958 fuhr der „Helvetia“ von Hanau bis Frankfurt-Sportfeld und dann wieder ab Mannheim (beim heutigen Gewerbegebiet Fahrlach) bis Zürich unter Fahrdraht. Die Riedbahn über Biblis war also noch nicht elektrifiziert. Die Fahrleitung zwischen Hanau—Frankfurt (Main) Hbf.—Mainz wurde im Frühjahr angeschaltet. Erstaunlich kurz sind die veranschlagten Wendezeiten in den Bahnhöfen, in denen Kopf gemacht wird …

Weiterlesen

»D 301 / D 302 (gene­rel­les)

Achtung >> wird ständig aktualisiert! Einer der interessantesten, aber auch am wenigsten beachteten Züge im Sommerfahrplan des Jahres 1958 ist der D301/D302 von Wien Westbf. nach Amsterdam CS und retour. Der D 301 verlässt relativ spät am Abend um 22.20 Wien und erreicht frühmorgens ca. um halb Drei Passau. Zur Frühstückszeit wird dann in ...

Weiterlesen

»Fahr­plan des D 301 / D 302 im Som­mer 58

Die Auswertung des Sommerfahrplans 1958 zeigt die Benutzung der unten abgebildeten Kursbuchstrecken. In einer weiteren Tabelle sind alle Abfahrtszeiten zusammengetragen worden. Zusätzlich integriert sind von den Grenzbahnhöfen, den Lokwechsel-, den Kurswagen-Austausch- und den Endbahnhöfen noch die Ankunftszeiten. Wie für alle Tabellen dieser Website gilt, dass man sie selbst auf dem Bildschirm sortieren kann ...

Weiterlesen