Schlagwort: Baureihe E 40

»Umlauf­plan 71 für E 40 des Bw Koblenz-Mosel

Zu Beginn des Sommerfahrplans 1958 am 1. Juni wurde der Fahrdraht zwischen Mainz-Bischofsheim und Remagen angeschaltet. Die Nordwestausfahrt des Rangierbahnhofs Mainz-Bischofsheim wurde in zwei Richtungen mit Fahrdraht überspannt: in Richtung Mainz und Mainz-Mombach und über rechtsmainisches Gebiet im großen Bogen zur Kaiserbrücke zwischen Wiesbaden und Mainz-Mombach.

Weiterlesen

»Güter­züge ent­lang des Mittelrheins

Der Güter­ver­kehr ent­lang des Mit­tel­rheins wurde über­wie­gend von Loko­mo­ti­ven der BD Mainz und der BD Köln gefah­ren. Dazu kamen einige Leis­tun­gen der BD Essen sowie wenige der BD Trier und BD Frank­furt. Für die Pla­nung alle Züge ent­lang des Mit­tel­rheins wur­den immer gemein­same Sit­zun­gen der OBL Süd und der OBL West ver­ein­bart. Erst danach star­te­ten meist die Pla­nun­gen für die ande­ren wich­ti­gen Güterzüge. Tabel­len der Güter­züge am Mittelrhein Wenn in den Zei­len der Tabel­len Zug­num­mern ent­hal­ten sind ohne jeg­li­che Ein­fär­bung und ohne Uhr­zei­ten, dann ent­stammt...

Weiterlesen

»Stö­rungs­freie Leis­tun­gen wich­ti­ger elek­tri­scher Lokomotiven

Jedes Jahr im Früh­ling wur­den von der Deut­schen Bun­des­bahn etli­che Sta­tis­ti­ken über das ver­gan­gene Jahr ver­öf­fent­licht. Dazu gehö­ren auch die stö­rungs­freien Leis­tun­gen in 1000 km. Für das Jahr 1958 wur­den für Elloks fol­gende Werte ermittelt: BDE 10E 17E 18E 40E 41E 44E 50E 94 Au55192168 Esn54 Ffm22320788 Kar239178228181143 Mz201152 Mü20790122177 Nür9816320835598242 Reg168210218 Stg16580178372119 DB1996217918411121598171 Anmer­kun­gen: Die BD Nürn­berg besaß an Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe E 10 nur die 5 Vorserienmaschinen. Das...

Weiterlesen

»E 555 / E 556 von Stutt­gart Hbf nach Frank­furt M) Hbf über Eberbach

Zwei Eil­zug­paare ver­ban­den Frank­furt und Stutt­gart über Hanau und Eber­bach durch den Oden­wald und ent­lang des Neckar: die E 553/554 und die hier abge­han­del­ten E 555 und E 556. E 555Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 556 117:34Stutt­gart Hbf11:0425 217:4917:51Lud­wigs­burg10:5010:5124 318:0118:03Bie­ti­geim (Württ)10:3710:3923 418:11Besig­heim10:2822 518:20Kirch­heim (Neckar)— 618:28Lauf­fen (Neckar)10:1821 718:4118:47Heil­bronn Hbf10:0410:0620 818:54Neckar­sulm09:5719 919:0019:01Bad...

Weiterlesen

»E 763 / E 764 von Ulm Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Wertheim

Zwei Eil­zug­paare ver­ban­den Frank­furt und Ulm über Wert­heim ent­lang von Main, Tau­ber, Jagst, Kocher und Brenz: das schon vor­ge­stellte Pär­chen E 761/762 und die nun hier abge­han­del­ten E 763 und E 764. Nur der E 763 von Ulm nach Frank­furt benutzte dabei zwi­schen Hanau und Frank­furt die nörd­li­che Stre­cke über Frank­furt Ost und nicht die süd­li­che Vari­ante über Offenbach. E 763Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 764 114:38Ulm Hbf13:0822 215:11Gien­gen (Brenz)12:3421 315:2315:24Hei­den­heim12:2112:2220 415:4615:49Aalen11:5712:0019 516:04Ell­wan­gen11:4218 616:2416:41Crails­heim11:1211:2517 717:03Blaufel­den— 817:31Wei­kers­heim10:2116 917:4117:43Bad...

Weiterlesen

»E 761 / E 762 von Ulm Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Wertheim

Auf vie­len Wegen konnte man von Ulm nach Frank­furt gelan­gen – die öst­lichste Direkt­ver­bin­dung führte über Aalen, Lauda, Wert­heim, Mil­ten­berg und Offen­bach. Dabei wur­den von Süden her die Kurs­buch­stre­cken 324a, b und c benutzt. Von Wert­heim bis Frank­furt die Kbs 416h, 416d und unter Fahr­draht die Kurs­buch­stre­cke 416. Der Nah­ver­kehr zwi­schen Hanau und Frank­furt (Main) Hbf wurde in der Kbs 192a zusammengefasst. E 761Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 762 106:36Ulm Hbf22:3926 206:50Lan­ge­nau (Württ)22:1425 307:03Sont­heim-Brenz— 407:13Gien­gen...

Weiterlesen

»E 40-Bau­rei­hen­buch des EK-Verlags

End­lich ist es da, das Buch zur wich­tigs­ten Güter­zug­lo­ko­mo­tive der Deut­schen Bundesbahn! Da 1958 kaum Lang­stre­cken­fahr­ten wegen der Lücken im elek­tri­fi­zier­ten Netz der DB mög­lich waren, und die Aus­lie­fe­rung der Bau­reihe E 41 dem Bedarf hin­ter­hinkte, bele­gen die aus­ge­wähl­ten Fotos end­lich den häu­fi­gen Ein­satz vor Rei­se­zü­gen in „unse­rem“ Jahr. Ein her­vor­ra­gen­des Sta­tio­nie­rungs­ver­zeich­nis zeigt die anfang­lich häu­fi­gen Umbe­hei­ma­tun­gen der Bau­reihe E 40 auf – span­nende Lek­türe für „Betriebs­bah­ner“. Für Güter­wa­gen­freunde sind...

Weiterlesen

  • 1
  • 2