Schlagwort: Bw Osnabrück Hbf

E565-E566-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-058

»E 565 / E 566 Mön­chen-Glad­bach Hbf—Wilhelmshaven Hbf

Mön­chen-Glad­bach war – neben Köln – einer der belieb­ten Eil­zug-End­punkte für den Ost-West-Ver­kehr durchs Ruhr­ge­biet oder Ber­gi­sches Land. Ab Dort­mund, Hamm oder Hagen wurde dann auch in Nord- oder Süd­rich­tung abge­bo­gen. Der E 565 Mönchen-Gladbach—Wilhelmshaven diente mor­gens ab Mön­chen-Glad­bach noch dem Berufs­ver­kehr mit dem Ruhr­ge­biet, ab Dort­mund wurde dann nach Nor­den die damals noch unbe­deu­tende und heute immer noch ein­glei­sige Bahn­stre­cke nach Müns­ter über Lünen benutzt. In Osna­brück hielt der Zug im obe­ren Teil des Haupt­bahn­hofs. Hier wurde die...

Weiterlesen

D465-D466-ZpAR-I-So58-293

»Zur Som­mer­fri­sche mit D 465 von Köln nach Nord­deich – retour mit D 466

Heute am 21. Juni 1958 um 8:48 Uhr – also vor 60 Jah­ren – fuhr in der Som­mer­sai­son erst­mals der D 465 mit sei­ner Drei­wa­gen­gar­ni­tur plus Pack­wa­gen von Köln Hbf nach Nord­deich. In Müns­ter ver­stärk­ten noch die drei Kurs­wa­gen aus dem Zubrin­ger­zug D 665 aus Mön­chen­glad­bach den Zug. Auf der Rück­fahrt wurde ab Düs­sel­dorf die links­rhei­ni­sche Stre­cke über Neuß gewählt, so dass der Zug laut Kurs­buch in Köln-Deutz endete. Mit einem Leer­rei­se­zug wer­den die Wagen von Deutz zurück zum Betriebs­bahn­hof gekom­men sein. D 465Som 58 anSom 58...

Weiterlesen

D665-mp-2

»Zubrin­ger D 665 / D 666 Mönchen-Gladbach—Münster Hbf

Wäh­rend der Hoch­sai­son wurde im Juni und Juli zu ver­schie­de­nen Ter­mi­nen der Ver­kehr ver­dich­tet. Ab 21. Juni wurde zum Bei­spiel für den Ver­kehr von Rhein und Ruhr zu den Nord­see-Inseln der D 465 von Köln ein­ge­legt. Als Zubrin­ger zu die­sem Zug diente der D 665  von Mön­chen­glad­bach durchs Ruhr­ge­biet nach Müns­ter. Die Zug­ver­bin­dung wurde Mitte Sep­tem­ber dann wie­der ein­ge­stellt. Die Rück­fahrt mit D 466 und D 665 funk­tio­nierte auf glei­che Art und Weise. Im Fahr­plan ist für den D 665 und den D 666 „oG“ – also ohne Gepäck­wa­gen...

Weiterlesen

»E 525 von Köln nach Ham­burg-Altona über die Rollbahn

Der letzte Eil­zug des Tages von Rhein und Ruhr nach Nord­deutsch­land endete für Per­so­nen unty­pi­scher­weise schon im Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof und nicht am Damm­tor (das war fast immer gleich­be­deu­tend mit direk­ter Abstell­fahrt nach Lan­gen­felde) oder wie üblich in Altona. Der Gegen­zug ver­kehrte als D 94 von Ham­burg nach Köln. E 525Bahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 ab  1Köln Hbf17:15 2Köln-Deutz17:21 3Lever­ku­sen-Wies­dorf17:35 4Düs­sel­dorf Hbf17:5818:02 5Duis­burg Hbf18:2318:26 6Ober­hau­sen Hbf18:3618:39 7Essen-Alten­es­sen18:5218:54 8Gel­sen­kir­chen Hbf19:0119:03 9Wanne-Eickel...

Weiterlesen

»E 523 und E 526 zwi­schen Köln und Bre­men über die Rollbahn

Der zweite Eil­zug des Tages vom Rhein durchs Ruhr­ge­biet nach Nordeutsch­land ver­band als E 523 den Köl­ner Hbf mit Bre­men Hbf und benutzte eben­falls zwi­schen Wanne-Eickel und Bre­men die kür­zeste Stre­cke: die Roll­bahn. Im Ruhr­ge­biet wurde von Duis­burg bis Wanne Eickel die nörd­li­che Route der ehe­ma­li­gen CME genutzt. E 523Som­mer 1958 anSom­mer 1958 abBahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 abE 526 0114:36Köln Hbf11:2222 –Köln-Deutz11:1721 0214:44Köln-Mül­heim– 0314:54Lever­ku­sen-Wies­dorf11:0420 0415:1615:19Düs­sel­dorf Hbf10:3810:4119 0515:3815:40Duis­burg Hbf10:1810:2018 0615:4815:50Ober­hau­sen Hbf10:0610:0717 0716:0216:03Essen-Alten­es­sen09:5209:5316 0816:1016:11Gel­sen­kir­chen Hbf09:4409:4515 0916:1916:21Wanne-Eickel...

Weiterlesen

»E 521 von Düs­sel­dorf nach Ham­burg-Altona über die Rollbahn

Vor über zwei Jah­ren haben wir auf db58 die Eil­züge von Köln oder Düs­sel­dorf nach Dort­mund durchs Ruhr­ge­biet the­ma­ti­siert. In der nächs­ten Zeit wol­len wir die Eil­züge vor­stel­len, die Köln oder Düs­sel­dorf über das Ruhr­ge­biet nach Nor­den verlassen. Der erste Zug des Tages ver­band als E 521 den Düs­sel­dor­fer Hbf mit Ham­burg-Altona und benutzte zwi­schen Wanne-Eickel und Ham­burg die kür­zeste Stre­cke: die Roll­bahn. Im Ruhr­ge­biet wurde zwi­schen den Stamm­stre­cken der Köln-Min­de­ner und der Ber­gisch-Mär­ki­schen Eisen­bahn gewechselt. E 521Bahn­hofSom­mer 1958 anSom­mer 1958 ab  1Düs­sel­dorf Hbf05:20 2Duis­burg Hbf05:4005:44 3Mül­heim...

Weiterlesen

»Bespan­nung auf dem Stre­cken­ab­schnitt Köln—Neuß

Bei unse­ren Recher­chen zum Ver­kehr von Köln wei­ter nord­wärts kön­nen wir nun grö­ßere Puz­zle­steine zusam­men­set­zen: ein Bei­trag über Eil­züge von Kre­feld, Umlauf­pläne der BR 78 des Bw Neuß, von BR 23 sowie 38.10 des Bw Kre­feld und von VT 25 und VT 36 des Bw Köln Bbf – ergänzt durch die Zug­über­sicht des Stre­cken­ab­schnitts Köln—Neuß. Zug­num­mervonnachBau­reiheBw P 1407Köln-DeutzKre­feld Hbf38.10Kre­feld N 3217Köln HbfKre­feld Hbf23Kre­feld P 1411Köln-DeutzKre­feld Hbf38.10Kre­feld Et 4521Köln-DeutzKem­pen (Nrh)VT 36Köln Bbf D 307Mün­chen HbfAms­ter­dam CS03Köln-Deut­zer­feld N...

Weiterlesen

»E 528 / E 527 Cux­ha­ven Stadt—Bremen Hbf—Münster Hbf—Essen Hbf

Der erste Eil­zug an Werk­ta­gen, der mor­gens Cux­ha­ven gen Süden ver­ließ, war der E 528 nach Essen Hbf über Müns­ter und Reck­ling­hau­sen. Von Bre­men bis Essen wurde der Zug an allen Tagen gefah­ren. Der Gegen­zug E 527 ver­kehrte nur von Essen bis Müns­ter – eben­falls an allen Tagen. E 528Som. ’58 anSom. ’58 abOrt    106:51Cux­ha­ven 207:06Nord­holz 307:20Dorum (Kr. Wesermünde) 407:4207:43Bre­mer­ha­ven-Lehe 507:4807:52Bre­mer­ha­ven Hbf 608:24Oster­holz-Schar­m­beck 708:35Bre­men-Burg 808:4808:57Bre­men Hbf 909:13Syke 1009:2209:23Bas­sum 1109:31Twistrin­gen 1209:42Barnstorf...

Weiterlesen

»Höchst­leis­tun­gen im Juli 1957 im Bereich der OBL West

Zwei­mal im Jahr wur­den bei der DB Sta­tis­ti­ken ver­öf­fent­licht über die Spit­zen­leis­tun­gen von Trieb­fahr­zeu­gen – meist getrennt nach Fahr­zeu­gen der bei­den Ober­be­triebs­lei­tun­gen West und Süd. Uns liegt zum Ver­gleich nun auch die Liste für den Juli 1957 von der OBL West vor. Die ölge­feu­er­ten 01.10 sind in Osna­brück noch nicht ton­an­ge­bend. Die Ära der gewal­ti­gen Leis­tun­gen der BR 03.10 in Dort­mund geht dem Ende ent­ge­gen, denn schon tau­chen die V 200 des Bw Hamm P in den Lis­ten auf. Der VT 10 551 erlebt sei­nen letz­ten Som­mer im Plandienst. BRNr.Hei­mat-Bwkm...

Weiterlesen

»Höchst­leis­tun­gen im Juli 1958 im Bereich der OBL West

Zwei­mal im Jahr wur­den bei der DB Sta­tis­ti­ken ver­öf­fent­licht über die Spit­zen­leis­tun­gen von Trieb­fahr­zeu­gen – meist getrennt nach Fahr­zeu­gen der bei­den Ober­be­triebs­lei­tun­gen West und Süd. Uns liegt die Liste für den Juli 1958 von der OBL West vor: mit einem über­ra­schen­den Ergeb­nis für die Bau­reihe 23. Dort gewann die nur kurze Zeit beim Bw Hagen-Eck behei­ma­tete 23 026. Bemer­kens­wert ist auch die Kilo­me­ter­leis­tung der bei­den Loks mit klei­nen Vor­lauf­rä­dern: der Han­no­ve­ra­ner 01 033 sowie der Bre­mer 03 015. BRNr.Hei­mat-Bwkm im Juli ’58 01217...

Weiterlesen

  • 1
  • 2