»E 523 und E 526 zwi­schen Köln und Bre­men über die Rollbahn

Der zweite Eil­zug des Tages vom Rhein durchs Ruhr­ge­biet nach Nordeutsch­land ver­band als E 523 den Köl­ner Hbf mit Bre­men Hbf und benutzte eben­falls zwi­schen Wanne-Eickel und Bre­men die kür­zeste Stre­cke: die Roll­bahn. Im Ruhr­ge­biet wurde von Duis­burg bis Wanne Eickel die nörd­li­che Route der ehe­ma­li­gen CME genutzt.

E 523Som­mer 1958
an
Som­mer 1958
ab
Bahn­hofSom­mer 1958
an
Som­mer 1958
ab
E 526
0114:36Köln Hbf11:2222
Köln-Deutz11:1721
0214:44Köln-Mül­heim
0314:54Lever­ku­sen-Wies­dorf11:0420
0415:1615:19Düs­sel­dorf Hbf10:3810:4119
0515:3815:40Duis­burg Hbf10:1810:2018
0615:4815:50Ober­hau­sen Hbf10:0610:0717
0716:0216:03Essen-Alten­es­sen09:5209:5316
0816:1016:11Gel­sen­kir­chen Hbf09:4409:4515
0916:1916:21Wanne-Eickel Hbf09:3609:3714
1016:3016:32Reck­ling­hau­sen Hbf09:2409:2513
1116:4416:45Hal­tern (West­fa­len)09:0909:1012
1216:5516:57Dül­men08:5808:5911
1317:1917:22Müns­ter (West­fa­len) Hbf08:3708:3910
1417:44Len­ge­rich (West­fa­len)08:1509
1518:0018:08Osna­brück Hbf07:4408:0008
1618:2518:27Bohmte07:2007:2307
1718:37Lem­förde07:0906
1818:4818:50Diep­holz06:5506:5705
Twistrin­gen06:3804
1919:1319:15Bas­sum06:2806:2903
2019:25Syke06:2002
2119:43Bre­men Hbf06:0501

Auf der Roll­bahn wurde in Eil­zü­gen auf län­ge­ren Stre­cken meist leich­tes und moder­nes Wagen­ma­te­rial ein­ge­setzt – in die­sem Fall Mitteleinstiegswagen.

Zug­bil­dung

Die Zug­bil­dung vom Som­mer 1958 sah fol­gen­der­ma­ßen aus:

Den Zug­s­tamm stellte der Köl­ner Bbf mit einer art­rei­nen Mitteleinstiegsgarnitur:

Ein Köl­ner Halb­spei­se­wa­gen des Bbf ermög­lichte im E 526 ein Früh­stück bei der Fahrt durch West­fa­len und Ruhrgebiet:

Frei­tags ergänzte ein Köl­ner 30er-Eil­zu­wa­gen vom Bbf den E 523 bis Osnabrück.

Sams­tags über­nah­men diese Auf­gabe drei Mit­tel­ein­stiegs­wa­gen der glei­chen Betriebs­stelle die­sen Job:
Umlauf 2805 – Köln Bbf Sommer 1958

Nach Sonn- und Fei­er­ta­gen erfolgte die Ver­stär­kung durch einen 36er-Eil­zug­wa­gen vom Osna­brü­cker Hbf:

Zug­lok für den E 523 war laut Bespan­nungs­über­sicht zwi­schen Köln und Osna­brück eine Lok der Bau­reihe 01.10 (Kohle oder Öl?) des Bw Osna­brück Hbf. Ein Bild von Karl-Ernst Maedel zeigt Anfang 1958 die ölge­feu­erte 01 1064 vor dem Fünf­wa­gen­zug in Ober­hau­sen. In Osna­brück setzte sich dann eine Lok der Bau­reihe 03 des Bw Bre­men Hbf vor den Zug.

Die Rück­fahrt als E 526 star­tete hin­ter einer Osna­brü­cker Lok der Bau­reihe 03. In Osna­brück über­nahm dann eine Loko­mo­tive der glei­chen Bau­reihe vom Bw Köln Bbf.

E523 Köln-Bremen

Das passt zum Thema

Quel­len

Baureihe 01.10, Baureihe 03, Bremen Hbf, Bw Bremen Hbf, Bw Köln Bbf, Bw Osnabrück Hbf, E 523 Köln Hbf—Bremen Hbf, E 526 Bremen Hbf—Köln Hbf, Kbs 218, Kbs 227, Kbs 234, Köln Hbf, Umlaufplan 2733 Heimatbf. Köln Betriebsbahnhof, Umlaufplan 2789 Heimatbf. Köln Betriebsbahnhof, Umlaufplan 2805 Heimatbf. Köln Betriebsbahnhof, Umlaufplan 2814 Heimatbf. Köln Betriebsbahnhof, Umlaufplan 4311 Heimatbf. Osnabrück Hbf

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments