Schlagwort: Baureihe 01.10

»E 721 Frank­furt (Main) Hbf—Düsseldorf Hbf und E 722 Rheine—Frankfurt (Main) Hbf

Eil- und D-Züge zwi­schen Frank­furt und Köln wur­den im Som­mer 1958 noch äußerst sel­ten mit Elloks zwi­schen Mainz und Rema­gen gefah­ren, denn die Stre­cken­ab­schnitte Mainz-Bischofsheim—Frankfurt-Sportfeld und Remagen—Köln waren noch nicht elek­tri­fi­ziert. So wurde auch das Eil­zug­pär­chen 721/722 von 01 oder V 200 durchs Rhein­tal befördert. Im nörd­li­chen Teil war das Zug­paar kom­plett asym­me­trisch: Der E 721 fuhr von Köln rechts­rhei­nisch nur bis Düs­sel­dorf, der E 722 star­tete als P 722 in Rheine, wurde erst in Müns­ter zum Eil­zug und fuhr über Hamm...

Weiterlesen

»E 528 / E 527 Cux­ha­ven Stadt—Bremen Hbf—Münster Hbf—Essen Hbf

Der erste Eil­zug an Werk­ta­gen, der mor­gens Cux­ha­ven gen Süden ver­ließ, war der E 528 nach Essen Hbf über Müns­ter und Reck­ling­hau­sen. Von Bre­men bis Essen wurde der Zug an allen Tagen gefah­ren. Der Gegen­zug E 527 ver­kehrte nur von Essen bis Müns­ter – eben­falls an allen Tagen. E 528Som. ’58 anSom. ’58 abOrt    106:51Cux­ha­ven 207:06Nord­holz 307:20Dorum (Kr. Wesermünde) 407:4207:43Bre­mer­ha­ven-Lehe 507:4807:52Bre­mer­ha­ven Hbf 608:24Oster­holz-Schar­m­beck 708:35Bre­men-Burg 808:4808:57Bre­men Hbf 909:13Syke 1009:2209:23Bas­sum 1109:31Twistrin­gen 1209:42Barnstorf...

Weiterlesen

»Stö­rungs­freie Leis­tun­gen wich­ti­ger Dampflok

Jedes Jahr im Früh­ling wur­den von der Deut­schen Bun­des­bahn etli­che Sta­tis­ti­ken über das ver­gan­gene Jahr ver­öf­fent­licht. Dazu gehö­ren auch die stö­rungs­freien Leis­tun­gen in 1000 km. Für das Jahr 1958 wur­den für Dampf­loks fol­gende Werte ermittelt: BD0101.100303.1018.6234144506578 Au20179 Esn12715712811411552140 Ffm831026510611165425 Hmb1776868108 Han8615812213583118141 Kar115139 Ksl14411782165 Köl96240139118164154 Mz511344778135128133 Mü1167055122 Mst471111128568130152 Nür177514578116 Reg123775482 Sbr8876162 Stg99158204223 Tr64279153 Wt717631699887121113 DB927715154105861048511157142 In...

Weiterlesen

»Mün­chen-Express D 381 / D 382 nach Gro­ßenbrode Kai

Im Som­mer ver­kehrte zusätz­lich zum ganz­jäh­ri­gen „Alpen-Express“ (D 81 / D 82) noch der Mün­chen-Express zwi­schen Kopen­ha­gen und Mün­chen. Fahr­plan und Wagen­ma­te­rial war auf weni­ger betuchte Skan­di­na­vier abge­stimmt. Wem spät­abends im Münch­ner Haupt­bahn­hof noch mehr oder weni­ger trink­feste Skan­di­na­vier begeg­ne­ten, der konnte sie meist in den bei­den Zügen nach Gro­ßenbrode Kai wiedertreffen. D 381Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abD 382 123:25Mün­chen Hbf07:1013 —Ingol­stadt Hbf05:4905:5712 201:0201:10Treucht­lin­gen— 302:5903:14Würz­burg Hbf02:4202:5211 405:0005:02Fulda01:0401:0610 505:5206:01Bebra00:0800:179 607:2407:26Göt­tin­gen22:5122:538 707:5507:56Kre­i­en­sen22:1622:187 808:3608:46Hil­des­heim Hbf21:2421:366 910:3010:32Lüne­burg19:2619:285 1011:4212:00Lübeck...

Weiterlesen

»Zum Urlaub an die Ost­see mit dem D 409

Täg­lich ver­kehr­ten zwei Schnell­zug­paare zwi­schen Han­no­ver und Kiel über die Kbs 114 von Lüne­burg und Lübeck. Das Paar D 773 / D 774 wurde mit drei­tei­li­gen Alto­naer VT 12 gefah­ren, das Paar D 277 / D 278 wurde im Som­mer­fahr­plan – mit Aus­nahme der Hoch­sai­son – mit vier moder­nen D-Zug­wa­gen und einer han­no­ver­schen 01 nach Lübeck gebracht, dort wurde auf eine Kie­ler 38.10 umge­spannt. Die Rück­fahrt von Kiel über­nahm eine lüb­sche P 8 und ab Lübeck eine 03 des Bw Altona, die im Som­mer vom Lübe­cker Bw gepflegt und ein­ge­setzt wurde. Im Hoch­som­mer...

Weiterlesen

»E 373 / E 374 Fulda—Osnabrück

Die Bun­des­bahn ver­län­gerte im Hoch­som­mer einige Eil­züge und wer­tete sie im Ver­län­ge­rungs­teil zu D-Zügen auf – der Bahn­kunde musste also auf dem höher­wer­ti­gen Teil­stück den D-Zug-Zuschlag ent­rich­ten. Zu die­ser Gat­tung gehörte der E 374 von Osna­brück nach Fulda, der ab Mitte Juni bis Mitte Sep­tem­ber bis Mün­chen ver­län­gert wurde. Die Rück­fahrt begann in Mün­chen Hbf dann als D 374 und in Fulda erfolgte dann wie­der die Abstu­fung zum Eilzug. E373Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE374 116:26 Fulda13:3219 216:43Hün­feld13:1618 317:0517:07Bad...

Weiterlesen

»I.S.E. – Zug­bil­dung und Fahr­plan des F 211

Immer wie­der bedarf es bei uns äuße­rer Anstöße, um einen fast fer­ti­gen Bei­trag end­lich aus der Schub­lade zu zie­hen. In die­sem Fall waren die Impuls­ge­ber ein Bei­trag im HiFo und eine Neu­hei­ten-Ankün­di­gung der Spiel­wa­ren­messe: Bil­der des Ita­lien-Skan­di­na­vien-Expres­ses in Lübeck und die Vor­stel­lung des CIWL-Schlaf­wa­gens Typ U-Hansa als H0-Modell. Der Ita­lien-Skan­di­na­vien-Express (I.S.E.) ver­band Rom mit Kopen­ha­gen und Stock­holm – als F 211 durch­querte der Zug Deutsch­land von Basel nach Gro­ßenbrode Kai. F 211 I.S.E.OrtanabZug­num­mer Roma Ter­mini08:5016 Firenze...

Weiterlesen