»Der Start: die E 10 am Rhein (Teil 4)

Im vier­ten Teil des E 10-Ein­sat­zes stel­len wir den Lauf­plan 12 des Bw Mainz für Koblen­zer E 10 vor. Es ist ein typi­scher Füll­plan mit meh­re­ren Leer­fahr­ten, teil­weise lan­gen Auf­ent­hal­ten fern der Hei­mat, sogar Ein­sät­zen vor Übergabezügen.


Bk = Bin­ger­brück, Bop = Bop­pard, Da = Darm­stadt, Hbg = Hei­del­berg, Kh = Koblenz Hbf, KoLü = Koblenz-Lüt­zel, Lh = Ludwigshafen/R Hbf, Mz = Mainz Hbf, Wo = Worms Hbf, Wer = Werlau

Am ers­ten Tag ver­dient die zwi­schen Nah­gü­ter-Leis­tun­gen ein­ge­bet­tet Über­ga­be­leis­tung von Wer­lau (nörd­lich St. Goar) nach Bop­pard Auf­merk­sam­keit. Denn es dürfte sich um die letz­ten plan­mä­ßi­gen Fahr­ten nach und von Wer­lau han­deln. Im Jahre 1958 wurde bei Wer­lau der Abbau von Eisen­erz ein­ge­stellt. Heute fin­det sich dort nur noch eine vier­glei­sige Überholstelle.

Am zwei­ten Tag wur­den die Höhe­punkte des Lauf­plans erreicht: Zug­lok des D 201 (zurück als Lv vor einem Per­so­nen­zug) und abends wurde der D 1116 Heidelberg—Paris abge­holt und bis Lud­wigs­ha­fen Hbf gebracht.

Der dritte Tag sah die Lok vor Güter­zü­gen und Per­so­nen­zü­gen – nun schon zwei­mal am Tag musste die Lok als Leer­vor­spann wie­der zu neuen Auf­ga­ben fah­ren. Der vierte Tag führte die Lok vor dem De 5041 von Hei­del­berg über Darm­stadt und Mainz bis nach Koblenz-Lüt­zel und vor einem wei­te­ren De wie­der nach Bingerbrück.

Was ist noch offen?

  • Genaue Daten zur Anschal­tung des Fahrstroms
  • Ver­än­de­run­gen der Beför­de­rungs­leis­tun­gen im Jahr 1958
  • Wei­tere Lauf­pläne für diese Strecke

Was passt auf db58 zum Thema?

Quel­len

  • Lauf­plan E 10 des Bw Mainz mit Loko­mo­ti­ven des Koblenz-Mosel Herbst 1958 (Danke CCP)
  • „Die Bau­reihe E 10“ von Roland Hertwig; EK-Ver­lag 2006

Baureihe E 10.1, Bingerbrück, Boppard, Bw Koblenz-Mosel, Bw Mainz, D 1116 Heidelberg Hbf—Paris, D 201 Stuttgart Hbf—Köln Hbf, D 270 Dortmund Hbf—Basel SBB, Darmstadt, De 5034 Koblenz-Lützel—Ulm, De 5041 Heidelberg Rbf—Köln Gereon, De 5095 Stuttgart—Köln, Dg 6074 Frankfurt (Main) Hgbf—Plochingen, E 3125 Ludwigshafen (Rh) Hbf—Mainz Hbf, E 3177 Saarbrücken Hbf—Heidelberg Hbf, Heidelberg Hbf, Koblenz Hbf, Koblenz-Lützel, Ludwigshafen (Rh) Hbf, Lz 12149 Koblenz Hbf—Koblenz-Lützel, N 1202 Bingerbrück—Frankfurt (Main) Hbf, N 1209 Frankfurt (Main) Hbf—Koblenz Hbf, N 1226 Koblenz Hbf—Frankfurt (Main) Hbf, N 1230 Remagen—Frankfurt (Main) Hbf, N 1318 Koblenz Hbf—Bingerbrück, N 1349 Mainz Hbf—Koblenz Hbf, Ne 5374 Mainz—Darmstadt Hbf, Ng 8524 Koblenz-Lützel—Boppard, Ng 8525 Boppard—Koblenz-Lützel, P 1276 Koblenz Hbf—Mainz Hbf, P 1510 Mainz Hbf—Ludwigshafen (Rh) Hbf, P 1512 Mainz Hbf—Ludwigshafen (Rh) Hbf, P 1532 Mainz Hbf—Ludwigshafen (Rh) Hbf, P 1542 Mainz Hbf—Ludwigshafen (Rh) Hbf, P 1555 Ludwigshafen (Rh) Hbf—Mainz Hbf, P 1566 Frankfurt-Sportfeld—Worms Hbf, Werlau, Worms Hbf, Üb 15159 Werlau—Boppard

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments